Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CDM 1 hat wenig Bass

+A -A
Autor
Beitrag
Capitol
Stammgast
#1 erstellt: 23. Jun 2008, 10:35
Moin! Meine B&W CDM 1 SE haben kaum noch Bass. Am Verstärker liegt es nicht. Ich habe drei verschiedene Verstärker mit den Boxen ausprobiert aber überall wenig Bass. Die Boxen sind über 10 Jahre im Betrieb.Der Klang ist nervig. Wer kann mir Helfen? Gruss Uwe
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 23. Jun 2008, 11:01
Hi!

Hat ein Raum und / oder Aufstellungswechsel stattgefunden?
Capitol
Stammgast
#3 erstellt: 23. Jun 2008, 12:32
Hallo! Sie stehen schon sehr lange an ihren Platz.Ich habe nichts an der Aufstellung geändert. Gruss Uwe
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 23. Jun 2008, 12:42
Hm, das ist in der Tat seltsam, da Verschleißerscheinungen bei einem solch vergleichsweise jungen Lautsprecher eigentlich noch nicht in Erscheinung treten sollten.

Hast Du vllt. die Möglichkeit, die LS mal zu Deinem Händler zu bringen, damit dieser sie in Augen- und Ohrenschein nehmen kann?
armindercherusker
Inventar
#5 erstellt: 23. Jun 2008, 13:02
Moin !

Folgende Möglichkeiten fallen mir da noch ein :

- Die LS ( Kabel ) sind verschieden gepolt angeschlosssen. Tausche mal testweise an einem LS Plus und Minius

- Die Tieftöner ( genauer : Sicken derselben ) sind defekt.
Aber das müßtest Du sehen / spüren, wenn Luft entweicht. ( also eher unwahrscheinlich )

Gruß
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 23. Jun 2008, 13:06
Könnte sich tatsächlichm um eine Verpolung handeln.
Wenn die LS allerding nie bewegt worden sind...
Esche
Inventar
#7 erstellt: 23. Jun 2008, 13:10

.Der Klang ist nervig.


Das ist bei B&W so

Spaß bei seite, bestimmt ist das ferrofluid im hochtöner eingetrocknet und es muss ersatz her.

Zum bassbroblem, evtl. hat die weiche was oder ein Ls bringt keinen bass mehr, teste das mal.

Gr.
Capitol
Stammgast
#8 erstellt: 23. Jun 2008, 17:06
Hallo! Verpolt ist nichts. Die Hochtöner wurden schon ausgewechselt. Die Sicken vom Bass bewegen sich. Der Klang ist zu hell. Gitarren klingen nervend. Ich habe eine Box hinten geöffnet. Ich meine das Anschlussfeld wurde abgeschraubt. Dahinter ist die Weiche. Die Kabel sind so kurz deshalb kann ich die Weiche nicht rausnehmen. Die Boxen sind immer gut gelaufen aber auf einmal klingt es nicht mehr. Gruss Uwe
armindercherusker
Inventar
#9 erstellt: 23. Jun 2008, 19:38

Hüb' schrieb:
... Hast Du vllt. die Möglichkeit, die LS mal zu Deinem Händler zu bringen, damit dieser sie in Augen- und Ohrenschein nehmen kann?
:prost

Oder einen Bekannten / User in Deiner Nähe ?

Gruß
Capitol
Stammgast
#10 erstellt: 23. Jun 2008, 20:17
Hallo! Ich war heute beim Händler hier im Ort. Der sagte er kann die Boxen nach B&W schicken zum durchchecken. Aber wie lange das dauert kann er nicht sagen. Das wird mir einiges kosten. Ich habe einen Bekannten der die selben Boxen hat. Der ist zur Zeit im Urlaub. Da werde ich meine Boxen mit hin nehmen und vergleichen. Zur Zeit bin ich ratlos. Ich habe alte Isophon Boxen mit 3-6 Ohm. Ob ich die am Marantz PM 80 anstöpseln kann? Gruss Uwe
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 24. Jun 2008, 03:42

Capitol schrieb:
Da werde ich meine Boxen mit hin nehmen und vergleichen.

Hervorragende Idee!
Das würde ich unbedingt machen, bevor die LS zu B+W gesandt werden.

Capitol schrieb:
Zur Zeit bin ich ratlos. Ich habe alte Isophon Boxen mit 3-6 Ohm. Ob ich die am Marantz PM 80 anstöpseln kann?

Spricht nichts dagegen.
aleisterc
Stammgast
#12 erstellt: 24. Jun 2008, 04:33
hast du mal was lauter gemacht?(party oä) evtl.hat es die schwingspulen der basstreiber erwischt.
Capitol
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jun 2008, 09:08
Moin! Die Boxen liefen immer normale Lautstärke. Stellung 9-10 Uhr am Verstärker. Wenn die Schwingspulen doch hin sind ist das ein Totalschaden? Gruss Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B&W CDM 1 SE vs 685?
Adem67 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  5 Beiträge
B&W CDM 1
titan66 am 06.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  2 Beiträge
Garantielaufzeit B&W CDM 1?
apachelance am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  2 Beiträge
wenig bass im klangbild
waynepuh am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  19 Beiträge
Wenig Bass Teilweise.
Hardstyle92 am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  46 Beiträge
[Frage] nubox 481 hat zu wenig Bass?
reem28 am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  7 Beiträge
CDM 7 SE
gbean am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  4 Beiträge
HILFE !!! zu B&W CDM 1
Tulpe278 am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  21 Beiträge
B&W CDM 1 SE (Tuning?)
Andreas57 am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  9 Beiträge
Dynaudio Contour 1.8 - wenig Bass?!
louis0764 am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.518