Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Quadral Quintas mit Denon-Verstärker: Probleme!

+A -A
Autor
Beitrag
kosmonaut_75
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Nov 2007, 12:51
Hallo,

ich habe Quadral-Boxen von 1990 (Quadral Quintas 135s, 4/8Ohm, 135/80W). Ich habe sie lange nicht mehr genutzt. Jetzt habe ich sie an einen Denon PMA 860-Verstärker angeschlossen, ebenfalls Baujahr 1990.

Folgende Probleme tauchen auf:
1) Hab ich die Kabel an der Box auf 8 Ohm, ist nur auf der rechten Box etwas zu hören.
2) Habe ich sie auf 4 Ohm, ist bei leiser Lautstärke ebenfalls nur auf der rechten Box etwas zu hören. Wenn ich aber am (kratzenden) Balance-Regler rumspiele oder die Lautstärke erhöhe (die Boxen sozusagen "durchpuste"), kommt auch auf der linken Box etwas.

Meine Fragen:

1) Woran liegt es, was kann ich tun?
2) Ist das ein Boxen oder ein Verstärker-Problem?

Gruß, k_75


[Beitrag von kosmonaut_75 am 30. Nov 2007, 12:53 bearbeitet]
c3pojs
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Nov 2007, 14:59
hallo kosmonaut
habe auch den verstärker.. was mir neu ist-das man von 8 auf 4 ohm wechseln kann (- oder verstehe ich da was falsch?)

..der balance regler kratzt bei mir mittlerweile übrigens auch..
gruß c3
kosmonaut_75
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Nov 2007, 15:19
Also, wenn ich vom Wechsel 4 auf 8 Ohm spreche, meine ich natürlich die Lautsprechereingänge. Die müsste ich doch im Zusammenspiel mit dem pma-860 wechseln können, oder versteh ich das jetzt was ganz falsch???

Egal, die eigentliche Frage lautet: Liegt bei dem oben beschriebenen Problem (knistern bei Balance und beide Boxen nur bei hoher Lautstärke aktiv) ein Verstärker- oder ein Lautsprecher-Problem vor??
Epsilon
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2007, 16:09
Hi,
wahrscheinlich ist es das Drehpoti (Lautstärkeregler) vom Verstärker, das keinen richtigen Kontakt hat.
Schalte das Ding aus und dreh ihn eine Minute lang hin und her, das kann Abhilfe schaffen.
Es können auch andere Regler/Schalter sein, aber ich würde es erstmal so versuchen.

Evtl. hilft auch etwas Kontaktspray, aber über dessen Sinn streiten sich die Gelehrten...


mfG
audiophilanthrop
Inventar
#5 erstellt: 01. Dez 2007, 14:44
Balancepoti mit Kontaktproblemen plus oxidierte Kontakte bei einem Lautsprecher-Relais, würde ich meinen - typische Alters-Wehwehchen. Erstmal alle Potis etwas scheuchen, nötigenfalls mit Kontakt 61 oder Oszillin anrücken und nach Aufschrauben des Kastens etwas in die betreffenden Potis rein. Relais sind zum Reinigen i.d.R. auszulöten, da kann man auch gleich ein neues reintun (vielleicht gibt es ja etwas passendes, das gleich gekapselt ist).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Quintas 135
tillschweiger am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  3 Beiträge
Quadral Quintas 215S Hochtöner
Castaneda am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  4 Beiträge
Quadral Quintas 160 Bj.ca.84
Schubrad am 01.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  4 Beiträge
Quadral Quintas
Puffin2 am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  2 Beiträge
(S) Erfahrungen mit Quadral Quintas QLX 175
ahli61 am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  4 Beiträge
Quadral Quintas 500 + YAMAHA RX-V 365
Onkel-Jupp am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  14 Beiträge
quadral quintas 200 / kaufberatung
shiva75 am 26.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  7 Beiträge
Quadral Quintas 404: Qualität?
Pit am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 01.10.2009  –  2 Beiträge
Frage Quadral Montan und Verstärker
Alias001 am 10.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  4 Beiträge
Quadral Quintas AS 3355 oder Infinity Kappa 9.2i . oder ?
XorLophaX am 26.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedUlrichG59
  • Gesamtzahl an Themen1.345.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.129