Bose Acoustimass 3

+A -A
Autor
Beitrag
Thomas
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2002, 21:39
Moin allerseits!

Sagt mal, was haltet ihr von den Teilen? Ich habe sie mal gehört und kann nur sagen, das es in der Preisklasse weit besseres gibt. Könnt ihr mir Systeme sagen, die so ähnlich aufgebaut sind und besser klingen?
Thx im vorraus,

MFG Thomas
Udo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Dez 2002, 22:36
Schlecht klingendes, teures Spielzeug ist das. Fast alles andere ist besser. (fast, weil ich nicht`s schlechteres kenne, aber nicht ausschließe das es evtl. nicht doch noch schlechteres gibt)
Wraeththu
Inventar
#3 erstellt: 05. Jan 2003, 21:25
Ein Hörtest sagt eigentlich alles.
Es gibt aber schon Lautsprecher die genauso "GUT" klingenoder sogar noch schlechter.
Deise gibt es z.b. im Baumarkt oder beim Computerdiscounter.
Nach meiner Erfahrung klingen selbst Lautsprecher billiger Eigenmarken von Karstadt u.ä. besser als diese Bose-Würfel.

Wenn man aber unbedingt ein Sat/Subwoofersystem mit solch kleinen Satelliten haben will sollte man sich aber wirklich einmal im Computerhandel umsehen, die dort angebotenen höherpreisigen Systeme sind immer noch deutlich billiger als die von Bose, sehen recht ähnlich aus und klingen dabei besser (wenn auch nicht wirklich toll)

Meine Empfehlung für ein Preiswerdes SUb/Sat system das ganz ordentlich klingt ist das Brendle BSS 001 (oder so ähnlich)
die gibt es zb neu in Bochum bei Audioton für etwa 300 Euro, ich habe mal ein kaum gebrauchtes bei ebay für nur 20 euro bekommen.
Die Satelliten sind ok, durchschnittlich, der Bass ist allerdings sehr gut.
er ist ziemlich voluminös und auch sehr schwer, bringt aber auch eine überdurchscnittliche klangqualität.
Kombiniert mit besseren satelliten (z.b. Jbl Control 1) hat man schon für wenig geld ein System welches jedes Bose weit hinter sich lässt.
Tantris
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Jan 2003, 21:42
Hallo Thomas,

Bose ist definitiv schlecht und maßlos überteuert, keine Frage. Wenn Du nach Alternativen suchst, gibt es jedoch ein Problem:

Es funktioniert rein physikalisch nicht, so kleine Lautsprecher mit so kleinen Membranen alle für einen Satelliten relevanten Frequenzen wiedergeben zu lassen, weder bei Bose noch bei irgendeinem anderen Hersteller. Davon abgesehen funktionieren auch Breitbandlautsprecher prinzipbedingt nicht, schon gar nicht, wenn sie so klein sind.

Wenn Du also ein vernünftiges System suchst, wirst Du zwangsläufig größere Satelliten nehmen müssen, damit es vernünftig klingt. Ein hervorragendes System mit relativ kleinen Satelliten ist das H5.1 von Syrincs, schau mal unter www.syrincs.de - die Satelliten sind mit Standflächen von 12x15cm auch noch sehr klein, aber klingen hervorragend und leisten erstaunlich viel.

Ach, übrigens, klick mal den folgenden Thread in einem anderen Forum, da hat einer schlechte ERfahrungen mit Bose gemacht:

http://www.areadvd.de/ubb/Forum13/HTML/005225.html

Gruß,

M.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BOSE Acoustimass Satelliten
schnallgarnix am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  3 Beiträge
Bose Acoustimass 3 Series IV
Frizzzer am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  6 Beiträge
Was haltet Ihr von Acron Boxen?
franky68 am 01.06.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2008  –  20 Beiträge
Bose Acoustimass
Hififreund1992 am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2011  –  6 Beiträge
Bose Acoustimass 5
jospitt am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  9 Beiträge
Was könnt ihr zu meinen Boxen sagen???
Stevi-O am 25.05.2003  –  Letzte Antwort am 25.05.2003  –  2 Beiträge
bose acoustimass 2683-2
denia am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  3 Beiträge
Bose Acoustimass aktivieren, DSP
Don-Pedro am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 24.09.2010  –  9 Beiträge
Was haltet ihr von...
Downfire am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  2 Beiträge
Trennfrquenz Bose Subwoofer Acoustimass 5 Series II
ixoye am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2002
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedoyywws
  • Gesamtzahl an Themen1.407.178
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.425

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen