Acoustics Real B2 mit Eton-Chassis

+A -A
Autor
Beitrag
hank_mo
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jan 2008, 16:25
Hallo Gemeinde,

wer kennt oben genannte Firma (leider schon wieder aufgelöst, soweit ich in Erfahrung bringen konnte) und kann speziell zu den genannten 2-Wege Monitoren B2 etwas sagen?
Habe bisher nur herausbekommen, dass es sich um 2-Wege-Boxen handelt, die ein Entwickler von Eton herausgebracht hat. Es gab wohl auch Modelle namens B5, B6 und Yaga und eine 5.1-Kombi CB2.
Hochwertig? Welche Chassis sind verbaut? Sind sie mit denen der Minuetta/Duetta Top (light) zu vergleichen?
Habe 5 Stück B2 angeboten bekommen und wollte vor einer "Hörreise" (Entfernung 553 km) erstmal nachfragen, ob die jemand kennt?

Gruß Hank Mo


[Beitrag von hank_mo am 14. Jan 2008, 21:37 bearbeitet]
fjudgee
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Jan 2008, 16:35
Das ist was sehr feines !!! Sind auf jeden fall mit den teilen aus´m selbstbau vergleichbar. ich weiß nicht mehr genau, ob hobby hifi oder klang & ton. kenne die teile.... habe selber schon mit denen geliebäugelt mit welchem hochtöner sind die B2`s nochmal, normale kalotte ? sowelche wie die ER4 Tweeter von Eton sind sicherlich eine ganze klasse höher anzusiedeln aber nun bleibt ja noch die frage was du für die 5 Stück B2 berappen sollst.
mich würden sie auf jeden fall reizen. willst du noch hören mit welchen fertigprodukten man die B2 vergleichen kann ?
hank_mo
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jan 2008, 21:28
Danke für die schnelle Antwort.
Als Hochtöner sind Kalotten verbaut. Aber welche? Habe nur Bilder gesehen.
Der Mann will auch nicht die Chassis rausschrauben.
Mit welchen Fertig-Kompakten kann die denn vergleichen?

Hank


[Beitrag von hank_mo am 15. Jan 2008, 15:59 bearbeitet]
MarioSimonHIFIFAN
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Jan 2009, 13:11
Hallo
also habe zufällig die Klang und Ton 2/2000 gelesen, da ist der ausfühliche Baubericht und Klangbeschreibung drin.
Laut KT sind ETON /LPG Systeme verbaut
der Preis damals war für die B2 war 410 DM ungefähr pro box..
als bausatz es gab dann noch die B5 die war besser.
der hochtöner ist mit metallgitter /25mm kalotte und der Tieftöner war ein 17 er...
da ich gerne diese box noch bauen möchte, werde ich sobald ich mehr weis alles posten.
Übrigens sie war "high end einstufung"
denke als tip...ein edles carhifisystem mit 17 er und 25mm kalotte wiürde anhand der volumen ohne anpassung auch gehen... ;-)
ton-feile
Inventar
#5 erstellt: 30. Jan 2009, 16:04
Hi,

für die Lautsprecher würde ich nicht so weit fahren.

2000 hatte Heinz Schmitt die Klang und Ton relativ frisch von Timmermanns übernommen und seine liebe Not, das Heft zu füllen.
Die B2 hat einen guten Bassmitteltöner und einen Durchschnitts-HT aus dem Car-Hifi Bereich.
Imo zwar ganz OK, aber nichts besonderes und auf keinen Fall "HighEnd".

Die B5 hat zwei seriell geschaltete Bassmitteltöner im gemeinsamen Volumen und das ist so ungefähr das Gegenteil von HighEnd.
Der Frequenzgang der B5 ist auch ziemlich fürchterlich.

Gruß
Rainer
MarioSimonHIFIFAN
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Feb 2009, 01:24
Nicht meine Einstufung war High END sondern die vom Redakteur Heinz Schmitt,und dass zu seiner Zeit ab 2000 "Acoustic Real" in den Himmel gelobt wurde als High End kann ich nicht nachprüfen,ob sie wirklich so gut waren? siehe auch K&T 6/2000 der YAGA von Acoustic Real für mich eine Grottenhässliche BOX grrr und auch mit CAR Hifi Hochtöner bestückt .Andererseits sind schon viele Hersteller (z.B.GIA) und andere Boxenschmieden gekommen..und wieder gegangen..Ist wie bei den Zeitschriften Stereo, Audio usw... wer gut Werbung macht bekommt viele Reviews und Test,und bleibt. High -End ist so flexibel wie Gummi.. seit 2003 ist Newtronics nun der neue Liebling von K&T auch in Werbeseiten,wobei da Vifa Chassis dahinterstecken.. und die sind wirklich in vielen Dingen erste Sahne,,, aber das sind Streitthemen ohne Ende..da hab ich meine eigene Meinung.
Jedenfalls habe ich auch den Bausatz 3/94 von K&T für die ADR Transpose gelesen und da ich die Orginale habe.. sah ich was da alles für "Notlösungen der K&T gemacht wurden, damit die Orginale nicht so ohne weiteres nachgebaut werden konnten :-) somit bin ich immer skeptisch bei manchen Bauplänen ,besonders wenn mache Baupläne ohne Dämm-Mengen und wohin damit gemacht werden... Hallo? oder verpolungen in Weichen und falsche Werte-Listen, prüft da keiner 2 mal nach ?? hauptsache schnell gedruckt.. Also jeder hat Lieblingsmusik, und nur wer sie Stundenlang geniessen kann.. hat schon mal bessere Lautsprecher.. Übrigens was ist wirklich die Zertifizierung zu HIGH END ?? Motto: eine günstige Lösung ist kein HIGH End.. Automatische Abstempelung?
tweety334
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Apr 2009, 20:45
hallo,
falls noch jemand weiß wo es B2 oder B5 gibt bitte bescheid sagen, sind sehr gute Lautsprecher in die viel Entwicklungsarbeit geflossen ist und die richtig gut klingen. Und obwohl der HT aus dem Car Hifi Bereich stammt passt er perfekt zum TMT. Ich hatte auch mal die B2, jetzt hätte ich gerne wieder welche...
kaiserwilchelm
Neuling
#8 erstellt: 18. Jun 2009, 08:12
Hallo erstmal, ich weis nicht ob Sie es wussten aber ich bin seit ca 5 Jahre Besitzer von 5 Stück Acoustics Real B2 als Surround Set. Das sind übrigens DIE Boxen die in der Zeitschrift Klang und Ton, Ausgabe (glaube ich) 01/02 getestet wurden. Ich habe bei der Hersteller angerufen und mir wurde das Boxenset, das in der Redaktion von Klang&Ton noch stand, zum reduzierten Preis angeboten. Dann bin ich nach Duisburg gefahren, dort konnte ich mir die Lautsprecher im Hörraum von K&T anhören und danach mitgenommen. Zum Klang: ich hatte schon gute Boxen wie zB. Teufel Theater 1 und 2, MB Quart, Arcus, JBL und T+A Criterion T160E. Das Modell B2 von Acoustics Real klingt einfach unglaublich gut wenn man die Grösse bedenkt ( ca.8 L Volumen) der Klang ist ähnlich wie T+A bis auf den Tiefbass, aber viel viel besser als die besagten Hersteller. Ich bin oft in diversen HiFi-Läden gewesen (nicht nur MediaMarkt) und was vergleichbares für den Preis noch nicht gefunden. Es sind 5x B2 und ein Subwoofer Magnat Betasub25 in silber, die AR B2 sind schwarz.
Wegen Umzug wüde ich die Lautsprecher bald verkaufen, falls Interese besteht....
ton-feile
Inventar
#9 erstellt: 18. Jun 2009, 10:17
Hi,

komisch, dass Du die Boxen nicht behalten willst, wenn sie so toll sind.

Verkäufe kannst Du übrigens nach 100 Postings im Biete-Bereich tätigen.

Gruß
Rainer
kaiserwilchelm
Neuling
#10 erstellt: 18. Jun 2009, 19:04
Hallo, manchmal kann man sich auch von gute Sachen trennen...
Es gibt sogar Leute die gute Autos verschroten lassen, damit sie sich ein neues kleines kaufen können...
Übrigens, ich will die Boxen nicht unbedingt verkaufen.
Das mit dem Verkauf habe ich erwähnt weil der tweety 334 geschrieben hat dass er welche gern hätte...
Ist schon klar dass Jeder sein Besitz immer lobt, aber das sind wirklich sehr sehr gute Lautsprecher
tweety334
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 04. Aug 2009, 10:44
so, nochmal. Es sind wirklich sehr gute lautsprecher, und der HT hamoniert besser mit dem TMT als z.B. ein ER4, da dieser in einer ganz aneren Liga spielt und das ganze nicht mehr sehr homogen klingt. Das mit den B2 hat sich erstmal erledigt, hätte sowiso nur 2 Stück genommen....und wem kannst Du 3 verkaufen. Ich baue mir jetzt die Nachfolger der B2, die sollen noch etwas besser sein!
tweety334
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 04. Aug 2009, 10:49
und noch was. die LS von Acoustics Real sind High End!
Hüb'
Inventar
#13 erstellt: 04. Aug 2009, 10:51

tweety334 schrieb:
und noch was. die LS von Acoustics Real sind High End!

Ja dann!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher mit Eton Chassis?
eggad am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  2 Beiträge
Wer kennt sich mit Thiel und Eton Chassis aus ?
Ichliebebunt am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  2 Beiträge
Probehören LYNX B2 III
wello am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  4 Beiträge
Davis Acoustics
luks46 am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  3 Beiträge
Vienna Acoustics
wirbeltier am 10.09.2006  –  Letzte Antwort am 16.09.2006  –  6 Beiträge
Richtige Verkabelung Monitor Audio B2
Chiwawa2005 am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  4 Beiträge
Vienna Acoustics Mozart
sansiro030 am 04.08.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  6 Beiträge
Pure Acoustics Lautsprecher
sebl89 am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  10 Beiträge
pure acoustics EX750 ?
serian am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  4 Beiträge
Vienna Acoustics Mozart
visir am 08.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  21 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.411 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedpebo66450
  • Gesamtzahl an Themen1.379.772
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.281.083

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen