Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probehören LYNX B2 III

+A -A
Autor
Beitrag
wello
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mrz 2004, 16:01
Hallo Forum,

ich hatte heute (mal wieder) das Vergnügen intensiv Probe zu hören.
Eigentlich wollte ich mir von Isophon die Enigma anhören, bin dann aber auf eine für mich komplett neue Marke gestoßen, die mich schlichtweg von Hocker gefegt hat.
LYNX B2 Serie III.
In der Vorführung waren diverse Modelle von HGP, Piega,
T & A und ASW. (und natürich die oben genannte LYNX).
Die Lynx war wahnsinnig musikalisch, die Box grooved.
Kristallklare Höhen, tolle Stereoeffekte, sauberer, druckvoller Bass.
Mit der Box machte die Musik so richtig Spass.
Alle anderen im Programm sind gegen die Box (nach meiner bescheidenen Meinung) total eingebrochen.
Am schlimmsten war die T & A (Criterion) - sorry, das Ding klang wie wenn man nen Karton drübergestellt hätte. Dumpf und muffig ist das einzige was mir dazu einfällt.


Meine Fragen an alle -
kennt jemand die Box, bzw. hat sie jemand in Betrieb und kann mir mal seine Erfahrung mit den Lautsprechern schlidern ?

Alle (möglichst viele !!) Meinungen sind herzlich willkommen.
ebeier
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Dez 2006, 23:38
Hallo,

hatte gestern die Gelegenheit, eher zufällig dieselbe Box zu hören. War klar besser als die Monitor Audios, die rumstanden. Aber so ganz genau kann ich's noch nicht beurteilen, hol sie mir vielleicht zum Probehören heim. Wirkte auf mich ausgewogen, angenehm abgestimmt. Hast Du die Box mittlerweile bzw. noch?

E.B.
wello
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Dez 2006, 13:55
Hallo zurück,

ja, die guten Stücke sind auch heute noch in betrieb.
Ich habe meine Entscheidung noch keine´n Tag bereut.
Das Klangbild würd ich heute nicht anders beschreiben als von über einem Jahr in dem Posting.

Lange Rede kurzer Sinn - das Teil ROCKT

Ich habe seither keinen Hifi Laden mehr aufgesucht, was ein klares Indiz für volle Kundenzufriedenheit ist

Grüße
Robert
Blau_Bär
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jun 2010, 10:03
Hallo Robert!

(Wenn es Dich hier noch gibt.)

Ich kann Deine Erfahrungen im vollen Umfang bestätigen.

Suche einfach nach meinen Beiträgen zum Thema Lynx (A2 oder B4) hier oder bei Google.
Suchbegriff: "Lynx B4"

Endstation Sehnsucht! (fast)

Viele Grüße
Jörg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LYNX Boxen - Kennt die jemand ? Bitte Meinungen
wello am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  4 Beiträge
Quadral Taurin MK III
LuckyStrike am 28.07.2003  –  Letzte Antwort am 28.07.2003  –  2 Beiträge
LYNX A 1 ???
DiSchu am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  7 Beiträge
Richtige Verkabelung Monitor Audio B2
Chiwawa2005 am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  4 Beiträge
Klipsch B2 oder RB 15
wolfgang03 am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  3 Beiträge
Temperance III
Tschonniboy am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  23 Beiträge
Acoustics Real B2 mit Eton-Chassis
hank_mo am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  13 Beiträge
EV Sentry III - anhören?
bukowsky am 30.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  16 Beiträge
Quadral Taurin MK III
Hartmannsfeld am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  2 Beiträge
Infinity RS III b
headfull am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.615
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.717