Kann ich eine Bassroller an meine Stereoanlage anschließen.wenn ja wie viel Leistung

+A -A
Autor
Beitrag
Fago
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 19. Jan 2008, 11:22
Hallo zusammen,

ich habe die Stereoanlage Sony MHC-RXD7
In der Bedienungsanleitung stehen folgende Angaben:

Sinus-Dauerleistung (Referenzwert): 70 + 70 Watt (6 Ohm, bei 1 KHz, nach DIN)

Jetzt habe ich bei meinem Kumpel den tollen Bass seiner Bassroller von Blaupunkt gesehen und er meinte ich könnte die bei mir auch einfach an den Lautsprecherausgang ranklemmen.

Bevor ich mir jetzt jedoch eine Bassrolle kaufe, würde ich gerne wissen, ob das bei mir auch geht und bis welcher Leistung ich bei der Bassroller gehen kann/sollte

Vielen Dank schon mal im Voraus!
A-Abraxas
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2008, 11:28
Hallo,

natürlich kann man das anschließen - nur sollte man es nicht tun, da es der letzte MURKS ist !

Die Bassrolle hat keinerlei Frequenzweiche eingebaut, das wird sich sch... anhören.
Die am Verstärker angeschlossene Impedanz sinkt damit zu weit ab, der Verstärker wird im ungünstigsten Fall "abrauchen".

Nimm´ einen Aktivsubwoofer , der ist für derlei Verwendung vorgesehen und geeignet.
Vermutlich etwas teurer, dafür geht sonst nichts kaputt und es wird sich besser anhören.

Viele Grüße
Fago
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 19. Jan 2008, 11:42
Hallo,

Danke dür Deine Antwort - es hat mir sehr geholfen!

kannst Du mir vielleicht netterweise mal ein Beispiel für einen kräftigen, aber trotzdem nicht zu teuren Aktiv-Subwoofer geben?

Danke schon mal!

Gruß Fabian
A-Abraxas
Inventar
#4 erstellt: 19. Jan 2008, 11:52
Hallo,
was stellst Du Dir unter einem "nicht zu teuren Aktiv-Subwoofer" vor ?
Darf er 500,- kosten, oder doch 2000,- oder nur 200,- ?

"Bester" Bass ... : http://www.royaldevice.com/custom.htm#HORN%20SUBWOOFER

oder etwas kleiner das dba vom user poison nuke :
http://www.poisonnuke.de/index.php?action=Heimkino

Viele Grüße
Opium²
Inventar
#5 erstellt: 20. Jan 2008, 19:55

A-Abraxas schrieb:

"Bester" Bass ... : http://www.royaldevice.com/custom.htm#HORN%20SUBWOOFER




Hui das Teil is ja der absolute Hamma
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie viel Leistung brauchen CM7?
tsz63 am 01.07.2017  –  Letzte Antwort am 02.07.2017  –  2 Beiträge
dvd souroundsystem an stereoanlage??
Noob123 am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.03.2006  –  5 Beiträge
Subwoofer an Stereoanlage!
-Sucram- am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  37 Beiträge
Wie viel Leistung Brauchen denn die Canton Ergo RC-L??
Bassy am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  55 Beiträge
ältere stereoanlage und surround?
christian377771 am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  7 Beiträge
Schneider Stereoanlage Lautsprecheranschlüsse reparabel?
Northfire84 am 23.09.2017  –  Letzte Antwort am 23.09.2017  –  4 Beiträge
Stereoanlage mit Subwoofer?
HiFi-Noob007 am 23.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2017  –  15 Beiträge
Lautsprecher Leistung
Kroft am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  11 Beiträge
Teufel Magnum E an normale Stereoanlage
chacho am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  10 Beiträge
PC-Lautsprecher an PC und Stereoanlage
shruffy am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 87 )
  • Neuestes MitgliedChris91_
  • Gesamtzahl an Themen1.389.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.137

Hersteller in diesem Thread Widget schließen