Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Es ist Vollbracht: ich habe jetzt die Magnat Quantum 908

+A -A
Autor
Beitrag
Buddy8610
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Feb 2008, 22:22
moin moin

es ist vollbracht:

Als ich mitbekommen habe, das Magnat die 900er aus dem Programm genommen hat, habe ich sofort zugegriffen.

Ich war heute im Mediamarkt und siehe da, die hatten noch 2 Paare der 908er. Ich habe mir sofort ein Paar in Rosewood mitgenommen und freu mich wie ne Tüte Mücken .



Das die Teile von den Dimensionen her gewaltig sind wusste ich zwar schon vorher, aber gleich so heftig in meinem Raum (16mm2), das hätte ich nicht gedacht.


Naja, ausgepackt, angeschlossen an meinem AKAI AM 95 und gleich langsam eingespielt(dauert aber noch etwas).
Ich war hin und weg. Um es kurz zu machen, mir gefiel alles.
Bässe extrem Präzise und das auch bis in den Hochton.
Die Verarbeitung: Grandios.
Für mich ist das nach meinem Azubibudget die Erfüllung meines momentanen LS Traumes.


Paarpreis: 1199€ OVP.






P.S: ich kann euch sagen, meine freundin fands gar nicht gut, uiuiui: "die sind VIIIEL zu groß und klobig". BOA WAR MIR DAS EGAL






Gruß euer Buddy


[Beitrag von Buddy8610 am 25. Feb 2008, 22:24 bearbeitet]
RearSpin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Feb 2008, 22:27
Dann schaue dich nun nach einem geeigneten Verstärker um. Und deine Freude wird kein Ende nehmen. Ich denke das sich die Magnats gar nicht wohl an deinen Akai fühlen.
Rillenohr
Inventar
#3 erstellt: 25. Feb 2008, 22:29
16qm?!?

Buddy8610
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Feb 2008, 22:31
Ich überlege (wenn das budget da ist) mir ne Vor/Endstufenkombi zuzulegen evtl Marantz, bin aber noch nicht ganz schlüssig.


Aber mein Akai der macht sich ziemlich gut eigentlich, wüsste jetzt nicht was daran auszusetzen wäre???



gruß
Buddy8610
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Feb 2008, 22:32
@Rillenohr


ja habe mir so einen kleinen Hörraum im Wohnkeller eingerichtet.

Dafür, das es nur fürs Musikhören ist finde ich es schon nicht übel.


gruß
Slorg
Stammgast
#6 erstellt: 26. Feb 2008, 19:11
Er meinte wohl eher das die LS "ein wenig" überdimensioniert sind für die Raumgrösse

Viel Spaß mit den Magnats
RearSpin
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Feb 2008, 19:38
Sind für solch kleine (Keller)Räume nicht Monitore bestens gegeignet?

Aber andererseits. Man weiß ja nie, ob nicht vielleicht doch noch ein größerer Hörsaal zu stande kommt.
Das ist ja schon Geld, und es soll gut überlegt sein. Ich hoffe das du schon ehr mit dem gedanken gespielt hast, dir neue LS zu kaufen.
Buddy8610
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Feb 2008, 19:58
wollte die 908er schon von anfang an haben, aber nun mal nicht für ca 3500€, deshalb hab ich mir natürlich in der Zeit was zurückgelegt und konnte mir sie jetzt kaufen, vor allem auch weil Ausläufer sind.

Und zum Kellerraum: Die Anlage klingt da unten sehr direkt, ja schon leicht gedämpft, gefällt mir aber sehr gut. Dicke Wände die von Erde umgeben sind(ich sag nur Resonanzen)werden zusätzlich geschluckt.
Das gilt ja auch für LS Gehäuse- je steifer und dicker das Gehäuse desto besser.
Eigentlich finde ich den Raum sehr gut.

Und zu den Kosten:

hey, aber dafür rauche ich nicht !!!





gruß


[Beitrag von Buddy8610 am 26. Feb 2008, 20:02 bearbeitet]
RearSpin
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 26. Feb 2008, 20:21
Mich würden ja Fotos sehr interessieren

Die Haputsache ist ja, das du zufrieden bist. Und ich denke du machst nichts verkehrt wenn du mit dem Gedanken spielst dir einen anderen Verstärker anzuschaffen.
Hast du sonst noch Ergänzungen geplant?
Buddy8610
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 26. Feb 2008, 20:27
Mein Traum ist ja mal ein echtes Heimkino zu haben, aber das muss noch warten.

Ich plane, wenn die Ausbildung fertig ist, erstmal kräftig zu sparen und dann irgendwann mal einen echten Kinoausbau zu machen (in Verbindung mit einem Eigenheim und nicht im Elternhaus). Da soll der Heimkinoraum auch gleich vom Architekten auf den Zweck hin gestaltet werden.
Es soll nämlich perfekt werden.
Echte Kinosessel, Beamer und Leinwand, 7 Endstufen für jeden LS einen( Diese dann nebeneinander angeordnet auf einem Podest unter der Leinwand und mittig die Vorstufe.
2 Aktive Subs in der Wand hinter der Leinwand.
Vor der Leinwand noch schicke Theatergardinen, die dann per Fernbedienung ausschwenken.
Es soll alles synchron laufen. Beim Play drücken sollen die Lampen ausdimmen und beim Abspann des Filmes solls wieder aufdimmen, natürlich sollen auch die Gardinen ihren zweck entsprechend erfüllen.

Als schmankerl, soll noch ein LED Sternenhimmel an der Decke installiert werden.

Kurz: einen echten Kinosaal in klein.


Leider kann ich momentan nur träumen


[Beitrag von Buddy8610 am 26. Feb 2008, 20:36 bearbeitet]
RearSpin
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 26. Feb 2008, 20:40
Wir kommen leicht vom Thema ab
Es gibt bestimmt ein "Ich träume von..." Fred...

Ich denke, man muss sich im klaren sein was man will. ich habe auch mein "Heimkino" aufgegeben, weil mein Zimmer halt nur für Stereo geeigent ist, und mir Stereo einfach viel besser gefällt.
Buddy8610
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 26. Feb 2008, 20:41
Für Musik würde ich niemals Mehrkanal benutzen, aber für Filme.
SFI
Moderator
#13 erstellt: 27. Feb 2008, 09:44
Glückwunsch zum Kauf, aber so massiv finde ich die Q908 gar nicht, das sind doch richtig schlanke "Frauen" LS.
Buddy8610
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 27. Feb 2008, 15:54
Optisch schlank, aber ein doch recht massives Gehäuse finde ich.
canphon
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 27. Feb 2008, 16:27

Mein Traum ist ja mal ein echtes Heimkino zu haben, aber das muss noch warten.


Na, das gibt sich hoffentlich noch mit dem Alter .

grüße canphon.
Buddy8610
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Feb 2008, 16:35
so ist es
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quantum 908
Magnatic am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  22 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 908?
SnowyW am 03.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  14 Beiträge
Magnat Quantum 507
am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  3 Beiträge
Magnat Quantum 908, 907 oder 709?
Ostwestfale am 25.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.08.2007  –  9 Beiträge
Magnat Quantum 700 Serie
jakob.z am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  5 Beiträge
Magnat Quantum 673
sandor999 am 03.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung ~ Magnat Quantum tauschen
KKK101 am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 10.06.2012  –  2 Beiträge
Kauf: Magnat Quantum 705
LesGrossman am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  9 Beiträge
Detailaufnahmen/ Magnat Quantum 505
maxiracer am 18.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  37 Beiträge
Magnat Quantum 903
alexxxander am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Akai

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedNume67
  • Gesamtzahl an Themen1.345.985
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.027