Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Hochtöner? Sherwood Standtboxen

+A -A
Autor
Beitrag
h3nn1ng
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Apr 2008, 13:44
Hi,

ich habe an meinem Onkyo avr meine guten alten Standtboxen von Sherwood (SP 3000)
->
120W
90dba
4 ohm

1 Hochtöner, 2 mittel-tief-töner
->

Ich habe diese Boxen schon sehr lange, seit ich 12 war oder so! Und ich denke ich habe die auch schon zu oft zu sehr ins clipping gebracht ( klein und keine ahnung -.-).

Nun, das mit meinen Boxen etwas nicht stimmt wusste ich schon länger aber als ich meine Jack Johnson CDs abgespielt habe bin ich fast verrückt geworden! Die boxen fangen an zu klirren und zu knarren, schrecklich!

Allerdings will ich nicht auf meine Brüllwürfel downgraden und neue Standtboxen sind mir zu teuer ( Schüler = wenig Kohle)!

Was kann ich nun machen? Ist es sinnvoll sich neue hochtöner zu kaufen oder kann man meine teufel concept E magnum boxen zwischenschalten und diese als ,,hochtöner'' verwenden? oder sind die boxen eigentlich verlohren und man sollte sich doch eher neue Boxen zulegen (was bei mir dann aber nicht der Fall ist und alles beim alten lassen werde -.-)

Ich hab mich schonmal nach neuen Hochtönern umgeschaut aber nichts wirklich gutes gefunden! Kann mir wer, angenommen es ist Sinnvoll sich Neue zu kaufen, eine Empfehlung geben und einen Passenden Link wo ich diese finde?


Danke schonmal im Vorraus!

Henning
Nachhall
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Apr 2008, 13:50
Hallo Henning,

es ist nicht sinnvoll, einfach irgendwelche neuen Hochtöner einzubauen. Damit das was wird, muss die Frequenzweiche entsprechend angepasst werden. Das wiederum erfordert Messausstattung.

Wenn du es genauer wissen willst, wendest du dich am besten an den LS-Selbstbau-Teil des Forums.

Grüße!
h3nn1ng
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Apr 2008, 14:54
und da ist echt nichts zu machen? was wäre denn, wenn man veruscht einen hochtöner zu bekommen, der die gleichen werte hat? ( ich denke, die müssen ja irgendwo draufstehen? würde es dann trotzdem einen unterschied geben? denn ich hab mir auch mal durch den kopf gehen lassen, mir neue zu kaufen! doch das wird definitiv zu teuer, wenn ich nicht gerade absolut top lautsprecher günstig gebraucht kaufen kann, aber das ist ja meistens nie der fall -.-
Nachhall
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Apr 2008, 15:08
Sorry, da habe ich vorher wohl was falsch verstanden.
Wenn der Hochtöner defekt ist und das Modell zu bekommen ist, kannst du den natürlich einfach ersetzen.
Wenn möglich, bau den defekten Hochtöner mal aus, such nach einer Modellbezeichnung und frag Google danach.
Haiopai
Inventar
#5 erstellt: 04. Apr 2008, 15:10
Moin Henning ,wie wäre es wenn du einfach mal probierst die original Töner über Sherwood zu bekommen ,so alt sind die Lautsprecher doch gar nicht .

Hier mal die Service Adresse von Sherwood Deutschland .

Reinhard Electronic Service
Obergasse 37A
64850 Schaafheim
Tel.: 06073/74240
Fax: 06073/722422
Email: info@resgmbh.de

Gruß Haiopai
h3nn1ng
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Apr 2008, 16:13
wohaa! danke für die addresse! ich bau sie mal aus und teste sie mal mit meinem lieben dad durch ... sind meine hochtöner putt werde ich mal bei sherwood anfragen! danke für die hilfe!

Gruß
Henning
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Hochtöner für Sherwood SP 3000 Boxen
Oggi1104 am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  6 Beiträge
neue Hochtöner
Staph_Aureus am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  4 Beiträge
Hochtöner
Bullermann am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  2 Beiträge
neue nautilus mit dimant hochtöner
turbo2222 am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  3 Beiträge
mb quart 1000 - neue hochtöner?
jantu am 30.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  5 Beiträge
I.Q 300 T, neue Hochtöner
Abendbrot am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  6 Beiträge
Hochtöner gesucht
madhunter am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  2 Beiträge
Neue Hochtöner... guter Rat ist TEUER.
JeveR am 05.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  5 Beiträge
Neue Orignal verpackte Dynaudio Hochtöner eingedrückt.
robertxy am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  5 Beiträge
Nur Hochtöner
Progressive am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedcenocuecue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.931
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.951