Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennt die jemand? JBL LX60

+A -A
Autor
Beitrag
Pitscho999
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jul 2008, 11:40
Hallo zusammen,

hab mir kürzlich ein Paar JBL LX60 zugelegt. Kennt die jemand von euch? Vieleicht kann mir jemand sagen ob dies das größere Modell zur LX50 war? Und noch nen Preis dafür? Sind ca 13 Jahre alt...
Vielen Dank schon mal
Gruß
ZapRS
Stammgast
#2 erstellt: 11. Jul 2008, 16:36
Hi,
Schau mal hier Bilder und Angaben sind enthalten.

Mfg
Sebastian


[Beitrag von ZapRS am 11. Jul 2008, 16:36 bearbeitet]
Pitscho999
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Jul 2008, 08:00
Hi, danke für den Link!
Die Boxen sind jetzt bei mir angekommen. Waren in der Farbe kirsch und natürlich wunderschön. Hab jetzt aber ein Problem, und kein kleines. Der gute Vorbesitzer hat es leider nicht geschafft die Boxen in einem Karton zu verpacken sondern hat ganz einfach nur (der HAMMER!!!) die Boxen in einen schwarzen Müllsack gesteckt und per Transportfirma verschickt!!! Wahnsinn oder??? Tjy die Boxen sind jetzt hin, das Holz der Chassis ist an allen Ecken ab und zum Teil gesprungen bis in die Mitte (Höhe) gespalten. Super Sache, ich dachte ich bin im falschen Film!! Was kann ich nun mit den Boxen machen? Vom Klang werden sie wohl nie wieder die alten sein...
ZapRS
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jul 2008, 12:37

Pitscho999 schrieb:
Hi, danke für den Link!
Die Boxen sind jetzt bei mir angekommen. Waren in der Farbe kirsch und natürlich wunderschön. Hab jetzt aber ein Problem, und kein kleines. Der gute Vorbesitzer hat es leider nicht geschafft die Boxen in einem Karton zu verpacken sondern hat ganz einfach nur (der HAMMER!!!) die Boxen in einen schwarzen Müllsack gesteckt und per Transportfirma verschickt!!! Wahnsinn oder??? Tjy die Boxen sind jetzt hin, das Holz der Chassis ist an allen Ecken ab und zum Teil gesprungen bis in die Mitte (Höhe) gespalten. Super Sache, ich dachte ich bin im falschen Film!! Was kann ich nun mit den Boxen machen? Vom Klang werden sie wohl nie wieder die alten sein...


Wenn die Chassis und die Weiche i.O. sind/ist kannst du diese noch nutzen.

Mfg
Sebastian
born2drive
Inventar
#5 erstellt: 17. Jul 2008, 12:55

Pitscho999 schrieb:
Hi, danke für den Link!
Die Boxen sind jetzt bei mir angekommen. Waren in der Farbe kirsch und natürlich wunderschön. Hab jetzt aber ein Problem, und kein kleines. Der gute Vorbesitzer hat es leider nicht geschafft die Boxen in einem Karton zu verpacken sondern hat ganz einfach nur (der HAMMER!!!) die Boxen in einen schwarzen Müllsack gesteckt und per Transportfirma verschickt!!! Wahnsinn oder??? Tjy die Boxen sind jetzt hin, das Holz der Chassis ist an allen Ecken ab und zum Teil gesprungen bis in die Mitte (Höhe) gespalten. Super Sache, ich dachte ich bin im falschen Film!! Was kann ich nun mit den Boxen machen? Vom Klang werden sie wohl nie wieder die alten sein...

sorry für die Frage.. aber ist das jetzt wirklich Ernst gemeint? Oder verrarschst du uns?

Kanns fast nicht glauben...
Kann man so behindert sein?
Pitscho999
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Jul 2008, 13:32
Nene ich dachte auch zuerst an eine Verarsche aber der Typ hat die beiden Boxen tatsächlich nur in nen Müllsack gepackt, Klebeband rum und ab dafür... Wahnsinn was??? Hab natürlich gleich mal Kontakt mit dem Herren aufgenommen und rat mal was ich als Antwort bekam?
"I'm not a packaging professional!"
Das gibts wirklich nicht, so bescheuert kann man ja gar nicht sein, aber es ist mir nun mal passiert...

Hm, die Chassis sind leider an allen Ecken zerbeult, das Holz hat zum Teil sogar Sprünge die ca 35 cm lang sind. Irgendwo klar nach ca 800 km Fahrt in den Händen eines Transportörs eingepackt in nem Plastiksack... Beim Höhren spürt man halt das flattern des Holzes und man höhrt es natürlich auch (leichtes Summen, wenn ich das so richtig beschreibe) Ob die Weichen noch in Ordnung sind, kann ich leider nicht sagen. Kann ich das denn selbst überprüfen? Wenn ja wie? Bin zwar kein Elektriker aber Hobbybastler, und a bissel was versteh ich schon.

P.S. Seht euch mal das Bild hier an!

http://img229.imageshack.us/my.php?image=cimg3486qr7.jpg

Gruß Christian
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 17. Jul 2008, 13:42
au weia ^^
ZapRS
Stammgast
#8 erstellt: 17. Jul 2008, 13:50
OMG
born2drive
Inventar
#9 erstellt: 17. Jul 2008, 14:05
Ich kanns grad echt nicht glauben...
Da weint mein JBL-Fan-Herz...

und wie siehts mit deiner Kohle aus? Das wird wohl sicher via Vorkasse gelaufen sein?


[Beitrag von born2drive am 17. Jul 2008, 14:06 bearbeitet]
Pitscho999
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Jul 2008, 14:47
Yep Kohle is im Moment futsch. War so ne sch*** Ebaysache... Hatte bis jetzt immer Glück gehabt dabei aber diesesmal macht alle anderen Glückskäufe mit einem Schlag zu nichte. Naja mal Meldung gemacht und Käuferschutz eingeschaltet. Mal sehn was passiert...
Mich stört allerdings der Fakt, daß die Boxen kaputt waren. In Kirschholz sahen die optisch echt hammermässig aus! Vom Sound her genau das was ich gesucht habe (ich kenn die kleineren davon...) Aber jetzt ist der Traum leider futsch...
Ausser jemand von euch weiß ein Paar LX50 oder LX60?
Gruß
Houseaholic
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Jul 2008, 17:03
Verdammt, also wenn ich du wäre würde ich mich in mein Auto setzen die Boxen neben mich, dahin fahren und den Boxen auf seinem verdammten schädel noch den Rest geben und ihm dabei erklären das es so nicht geht, mein Geld nehmen plus Sprit, Zeit bezahlen lassen und wieder nach Hause fahren, anders hat so ein Dummkopf es nicht verdient!
harmin4000
Inventar
#12 erstellt: 19. Jul 2008, 09:18
ich dachte auch wie du das geschrieben hast, dass das ein schlechter scherz sei. Dann hab ich das Foto gesehen und mir kahmen fast die Tränen....mein beileid

aber ein schadet nie...
Pitscho999
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Jul 2008, 15:39
Naja ein alleine ist hier leider zu wenig...
Aber trotzdem Danke für euer Beileid!
Kann mir vieleicht jemand sagen wie ich die einzelnen Boxen auf Schäden überprüfen kann? Bzw die Weichen? Kann ich das überhaupt selbst machen?
Danke und Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Basslautsprecher für JBL-LX60 (kaputt)
Loeff am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  3 Beiträge
Kennt jemand die JBL TLX 6?
hp_wot am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  7 Beiträge
JBL Control one? Kennt die jemand
Scribbler am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.10.2007  –  2 Beiträge
jbl lx 800 - kennt die jemand ?
Dragst3er am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.06.2015  –  3 Beiträge
JBL Studiomonitore, wer kennt sie?
kampf-keks am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  4 Beiträge
JBL Control 1 AT Wer kennt die???
gue79 am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2003  –  2 Beiträge
jbl tlx 40, kennt die jemand? was haltet ihr davon?
watermann1611 am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  2 Beiträge
JBL?
gbean am 24.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  12 Beiträge
JBL L60
mario18 am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  10 Beiträge
JBL lx45
Thomas_II. am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedimmerNeugierig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.601