Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was kann man tun, dass die Sicken nicht kaputt gehen?

+A -A
Autor
Beitrag
rv112
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Nov 2003, 21:31
Hi!

Wie wir ja alle wissen, gehen alle Sicken einmal kaputt, lösen sich auf.
In der Anleitung meines Subs steht dass man sie jedes Jahr mal mit Mink Oil (englische Anleitung) reinigen soll.

1. Interpretier ich das falsch, oder ist das nicht so ein Öl was man im Schuhladen kaufen kann?

2. Wie genau wende ich das an?


Hat da jemand Ahnung? Würde glub ich uns allen helfen.

Danke

Gruß
Carsten
der_graue
Stammgast
#2 erstellt: 08. Nov 2003, 23:27
Hallo,

Mink Oil ist Nerzöl.
Könnte es sein, dass man damit das Gehäuse behandeln soll, damit das Furnier gut aussieht. Steht da ausdrücklich, dass man die Sicken damit behandeln soll?
Ich dachte immer, dass Fett/Öl Gift für einen LS ist.
Vielleicht weiss jemand anderes etwas???

Viele Grüsse
Stephan
cr
Moderator
#3 erstellt: 09. Nov 2003, 00:02
Gummi wird durch Öl zerstört. Viele Kunststoffe auch. Wäre eher vorsichtig mit so was.
der_graue
Stammgast
#4 erstellt: 09. Nov 2003, 00:08
Hallo,

da bin ich ja froh, dass ich nicht ganz so falsch lag.
LS in Küchen gehen ja recht schnell kaputt.
Als Tipp noch : Auch direktes Sonnenlicht vemeiden, dass fördert sonst auch den Alterungsprozess!

Viele Grüsse
Stephan
EWU
Inventar
#5 erstellt: 09. Nov 2003, 00:08
cr hat Recht.Öl zerstört Gummi.
Ein gutes Pflegeprodukt für Gummi ist zb.Talkum.Für Sicken kann man außer Talkum auch noch Gummipflegemittel aus dem Autozubehörhandel verwenden.Die Gummidichtungen an den Autotüren sind aus einem ähnlichen Material wie die Sicken.
HerEVoice
Stammgast
#6 erstellt: 09. Nov 2003, 07:31
Hallo

Was ist wenn ich eine Schaumstoffsicke habe?

Grüße
HerEVoice
Miles
Inventar
#7 erstellt: 09. Nov 2003, 10:04
Es sind vor allem Schaumstoffsicken die Probleme machen.

Gummi altert auch, und dann kann die Sicke an einigen Stellen einreissen, aber die Sicken aus Schaumstoff (z.B. Infinity-Boxen der 80-90er Jahre) zerbröseln einfach.
EWU
Inventar
#8 erstellt: 09. Nov 2003, 18:18
"Was ist wenn ich eine Schaumstoffsicke habe?"

Viel kannst Du nicht machen, außer Talkum, das erhöht die Lebensdauer ein bißchen.
cr
Moderator
#9 erstellt: 09. Nov 2003, 18:55
Ich weiß nicht, woraus man früher die Sicken gemacht hat, aber bei meinen ältesten LS aus dem Jahr 1975 scheint sich nichts aufzulösen
trunks2121
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 09. Nov 2003, 19:44
also bei meinen boxne (schaumstoff) ca 20 jahre alt einfach aufgelöst !
bei meinen gummi ca 13 jahre alt und noch perfekt hoffe das das immer bleibt aber schaumstoff is nicht gut denk ich
Tommytom
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Nov 2003, 07:33
Für Gummi's verwendet man in der Regel Glyzerin, erhältlich in jeder Apotheke. Damit bleibt der Gummi elastisch und weich. Bei Schaumstoff bin ich mir nicht sicher, am besten mal probieren, aber nicht an den LS.
Gruß Tom
xxl
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Nov 2003, 23:57
Habe bei meinen Kappas nach 12 Jahren die Sicken bei Anello tauschen lassen. Kostet z.Zt. ca. 250 Euro. Das ist mir mein Hobby einfach wert! Der Klang ist übrigens wieder super!
rv112
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Nov 2003, 13:36
Hi!

Sorry, dass ich nicht geantwortet habe.

Ich zitiere aus der Anleitung:

To keep the large rubber surrounds soft and supple for 20 years and more, treat them with mink oil, available at most shoe repair stores. Rub a generous amount into the surrounds with a soft cloth about once a year (more often if you live in a dry climate).


Was sagt ihr dazu?

Ich weis echt nicht was ich machen soll.
Das Teil ist jetzt seit knapp vier Jahren in Betrieb aber noch nie behandelt?!


Danke
Gruß
rv112
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie gehen Sicken kaputt ?
danneman am 27.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.02.2014  –  12 Beiträge
Wodurch gehen Lautsprecher kaputt?
LL0rd am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2016  –  46 Beiträge
Kann man Sicken konservieren?
Siamac am 02.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  11 Beiträge
JBL TLX 5000 - Tweeter kaputt, was tun?
henf am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 08.07.2004  –  3 Beiträge
Boxen defekt. was tun?
Fallsilent am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  6 Beiträge
Hochtöner rauscht, was tun?
quickndirty am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  9 Beiträge
Zuwenig Tiefbass, was kann man tun?
rv112 am 07.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.12.2003  –  33 Beiträge
Hilfe Bassloch!...was kann man tun?
Sir_Aldo am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  13 Beiträge
Sicken Reparatur
pettt am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 05.02.2004  –  2 Beiträge
Pflege von Sicken
ergomat am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 24.11.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedhar5880
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.783