Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
diver
Neuling
#1 erstellt: 10. Nov 2003, 13:32
Hallo Jungs,
ich möchte mir ein Paar neue Lautsprecher kaufen. Da ich nicht soviel Zeit habe, um von Shop zu Shop zu hetzen, wäre es nett, wenn Ihr mir beim Eingrenzen meiner Auswahl helfen könntet.
Zur Wahl stehen: Mission 782, Tannoy Sensys 2 (oder DC2), Dynaudio Audience 72 und JMLab Cobalt 816 S.

Raum ist ca 30 m2 groß und verstärker und CD-Player sind von Cambridge (Azur-Serie).

Danke für die Rückmeldungen.
der_graue
Stammgast
#2 erstellt: 10. Nov 2003, 14:54
Hallo,

da fällt die Wahl ja schwer, da das alles sehr gute LS sind.
Leider kenne ich die Azur Serie von Cambridge klanglich nicht, daher kann ich nur von den reinen elektrischen Gesichtspunkten her antworten. Der Verstärker von Cambridge ist ja kein unbedingtes Leistungswunder, deshalb würde ich eher nicht die Mission oder die Dynaudio nehmen, da beide Verstärker mit recht viel Leistung benötigen. Der Cambridge mit seinen 2 mal 50 bzw, wenn Du den grösseren von den Beiden hast, 2 mal 60 Watt an 8 Ohm könnte etwas überfordert sein. Mit den beiden Anderen sollte es besser klappen.
Die JM Lab hat einen sehr guten Bassbereich, es gibt da auch eine überarbeitete Jubilee. Ausserdem sind die Lautsprecher von JMLab immer sehr gut verarbeitet.
Die Tannoys sind noch detailverliebter, da kommt es auch darauf an, was Du bevorzugt. Mit dem 30m2 Raum wirst Du mit den Deiner Standboxenwahl viel Freude haben.
Bestimmt flattern aber von anderen Forenmitgliedern auch noch ein paar Meinungen herein.

Viele Grüsse
Stephan
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Nov 2003, 15:08

Hallo Jungs,
ich möchte mir ein Paar neue Lautsprecher kaufen. Da ich nicht soviel Zeit habe, um von Shop zu Shop zu hetzen, wäre es nett, wenn Ihr mir beim Eingrenzen meiner Auswahl helfen könntet.
Zur Wahl stehen: Mission 782, Tannoy Sensys 2 (oder DC2), Dynaudio Audience 72 und JMLab Cobalt 816 S.



Hi,

hast du irgeneinde Alternative dir schon angehört?
Welche Lautsprecher hast du aktuell? Was gefällt dir an dieser Wiedergabe und was missfällt dir?

Markus
diver
Neuling
#4 erstellt: 10. Nov 2003, 15:43
Bis vor kurzem hatte ich eine sehr alte Pioneer Anlage von meiner Freundin stehen (mit den entsprechenden Boxen dazu). Die war auch nicht so toll.
Jetzt möchte ich mir aber eine neue (Anlage) kaufen und dazu halt auch gute Boxen.

Die Tannoy Sensys DC2 habe ich mir schon (mit dem Cambridge-Verstärker)angehört. Klingen recht gut (mir gefallen aber die aufgesetzten Hochtöner nicht. Ich bin halt zu einem gewissen Teil auch ein optischer Mensch). Die anderen habe ich noch nicht gehört. Von den JMLab habe ich allerdings viel Gutes gehört.

Viele Grüße
Bernd
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Nov 2003, 15:56
Hi,

eigentlich mag ich JMLab sehr gerne. Viele meiner Lieblingsboxen kommen von Focal oder haben Chassis davon. Allerdings habe ich am Wochenende auf einer Messe welche gehört, wo ich erschrocken bin......(allerdings weiss ich nicht, woran es nun wirklich lag. Aber so durchschnittlich habe ich noch nie JMLabs gehört)

Aber auch das ist Geschmackssache.

Markus
Lowfi
Stammgast
#6 erstellt: 10. Nov 2003, 15:57
Tja über Geschmack lässt sich
bekanntlich streiten, ich finde gerade
die Tannoy aus Deiner Auswahl am schönsten.


Ich glaub Deine Lautsprecherauswahl ist schon
ganz gut, die tönen alle in einer ähnlichen Klasse.
Aber ich würde auch aus Leistungsgründen die Dynaudio
und die Mission ausschliessen.

cu
lowfi
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Nov 2003, 16:34

Tja über Geschmack lässt sich
bekanntlich streiten, ich finde gerade
die Tannoy aus Deiner Auswahl am schönsten.



Ich würde es eher umgekehrt sagen: Über Geschmack lässt sich NICHT streiten.....
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 17. Jan 2004, 20:07
In der aktuellen What Hifi ist Cambridge Azur Kombi im Test. (Mit Monitor Audio Bronze2)


Bis auf den Verstärkerknopf waren sie hellauf begeistert. Die Redakteure können sich nicht vorstellen, das es für den Preis ein besseres System gibt!
Dragonsage
Inventar
#9 erstellt: 18. Jan 2004, 01:12
Schon mal Newtronics SKATE MK II gehört?

Gruß DS
sound67
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 18. Jan 2004, 11:03
Ich selbst habe (noch) ein Paar JMLab Cobalt 826, und wie die kleineren 816er Schwestern sind diese hell abgestimmt und bei Stimmen z.B. ein wenig aggressiv. Wenn der Cambridge im Klang nicht eher gedeckt und warm ist, dann werden sie nicht so gut dazu passen.

Die Audience 72 habe ich auch erst letzte Woche (wieder) gehört, sie sind wirklich sehr plastisch und neutral, auch im Charakter den JMLabs nicht unähnlich, aber vielleicht sogar etwas homogener. Die 82er derselen Serie haben mehr Power, aber damit könnte der Cambridge schon überfordert sein.

Da ich mich gerade selbst zu einem KEF-Pärchen entschlossen habe (Reference 203), möchte ich in der Preisklasse der Cobalts (etwas darüber vielleicht) die KEF Q7 ans Herz legen. Auch die habe ich beim Händler gehört. Sie ist typisch britisch: nicht so transparent, dafür homogen und in den Mitten sehr präsent. Außerdem ein sehr schöner LS, wenn das eine Rolle spielen sollte.

Thomas
Leisehöhrer
Inventar
#11 erstellt: 18. Jan 2004, 12:58
Hi, Stimmt das mit der Leistung vom Cambridge ?
Ich habe den Cambridge A 500 Verstärker,der hat 60W/8 Ohm
85 W/4 Ohm . Sollten das technisch die gleichen Verstärker
sein ? Wenn Du in gerade noch Nachbarschaftsfreundlicher Lautstärke Musik höhrst reicht die Leistung für die genannten Boxen. Der Unterschied zwischen 80 und 160 Watt
ist bei der zu erreichenden Maximallautstärke gar nicht so groß. Wie groß ist eigentlich der Hörraum ?

Gruß leisehöhrer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tannoy Sensys
lowwater am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  4 Beiträge
Soll ich Cobalt 816 S kaufen?!
frei75 am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  9 Beiträge
Dynaudio Audience 72 oder 70?
vussl am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  4 Beiträge
Phonar P 30 S vs. JmLab Cobalt 816 Jub.
DerOlli am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  35 Beiträge
Kaufberatung: JM LAB Cobalt 816 S - kaufen oder nicht???
jazzmanrules am 08.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  16 Beiträge
jmlab cobalt 816 S
neo171170 am 23.07.2003  –  Letzte Antwort am 24.07.2003  –  6 Beiträge
JMLab Cobalt 816 oder Canton Karat M 80
I.Q am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  18 Beiträge
Dynaudio Audience 72
vussl am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 13.05.2008  –  5 Beiträge
Tannoy Sensys DC1
Electrostate am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  4 Beiträge
Cobalt 816 Signature und Jubilee, identisch?
Principiante am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Focal
  • Mission

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.723