Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vienna Acoustics - Beethoven Concert Grand

+A -A
Autor
Beitrag
Pate4711
Stammgast
#1 erstellt: 21. Aug 2008, 17:03
Hallo,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach neuen Lautsprechen für meine Anlage. Als Verstärker kommt ein Cayin A-55T zum Einsatz. Durch einen Freund von mir, der daheim ein Paar Mahler stehen hatte, bin ich auf Vienna Acoustics aufmerksam geworden. Da die Mahler selbst gebraucht nicht in mein Budget passen und meine Mitbewohnerin diese bestimmt etwas zu klobig finden würde, ist mir der Beethoven Concert Grand in die Augen gefallen.

Jetzt meine Frage, wie bewertet Ihr den Lautsprecher und welche Erfahrungen habt Ihr mit ihm gemacht?

TIA
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2008, 09:30
Hallo Pate4711 !

Über die Suche findest Du so Einiges :

http://www.google.de...3BFORID%3A1%3B&hl=de

Gruß
Pate4711
Stammgast
#3 erstellt: 03. Sep 2008, 17:23
Hallo,

danke für die Info mit der Suche.

Wenn ich mir das so durchlese, scheinen die VA BCG gut zu passen. Auch die BBG scheinen interessant zu sein.

Welche LS würdet Ihr bei meinem Setup und Budget (ca. 2K €), gerne auch gebrauchte LS, empfehlen?

Gruß
thoschiba
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Sep 2008, 06:52
Hallo Pate 4711

Ich betreibe die BBG seit ca 1,5 Jahren, anfänglich auch an einem Röhrenverstärker (Dynavox VR70/2).
Die Box ist sehr gut verarbeitet und m.E. auch sehr nett anzuschaun, v.a. in Klavierlack.
Klangbeschreibungen sind ja nun mal doch recht subjektiv, deshalb kann ich hier nur meine Eindrücke zum Besten geben.
Ich würde den Klang als recht fein und differenziert beschreiben, mit ordentlich Potential in den Tiefen.
Insgesamt war mir die Kombination BBG / Dynavox dann doch etwas zu "warm, weich" oder wie auch immer. Derzeit betreibe ich sie an einem Transistorverstärker. Gefällt mir besser.
Seit ich die BBG´s besitze höre ich wieder viel mehr und intensiver Musik, jedoch hauptsächlich Jazz und Klassik. Bei Rock / Blues haben mir meine 20 Jahre alten Onkyo sc760 besser gefallen - ist aber nicht mehr so mein Ding.
Was Räumlichkeit, Bühne, etc. angeht ist das Ergebnis sehr stark von der Aufstellung, dem Hörplatz und der sonstigen Raumgestaltung abhängig.
Also wie immer, unbedingt probehören!
Ich hoffe ich konnt Dir etwas weiterhelfen.

Gruß, Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vienna-Acoustics Beethoven Concert Grand?
Jeremy am 09.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  10 Beiträge
Vienna Acoustics Beethoven Grand
Javimambo am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  8 Beiträge
Frage zu Vienna Acoustics / Beethoven Concert Grand
eppe am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2007  –  3 Beiträge
Vienna Acoustics Beethoven Grand - Händlersuche
Schmips am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  8 Beiträge
Vienna Acoustics Beethoven Imperial Grand
Javimambo am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 28.02.2013  –  2 Beiträge
Vienna Acoustics Beethoven Grand vs. Audio Physic Scorpio
olafubmub1977 am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2007  –  8 Beiträge
Vienna Acoustics Beethoven - günstig?
no.sugar am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  4 Beiträge
Vienna Acoustics Haydn Grand
mono-affe am 30.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  39 Beiträge
Vienna Acoustics Thread
Pate4711 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2015  –  56 Beiträge
Vienna acoustics vs. sonus faber grand piano home
sting-er am 17.02.2003  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cayin

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedRenmas
  • Gesamtzahl an Themen1.345.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.339