Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen machen "surrendes" Geräusch bei Bass

+A -A
Autor
Beitrag
oOzzy
Neuling
#1 erstellt: 23. Aug 2008, 13:28
Hallo HiFi-Community,

Ich bin soeben durchs Googeln nach meinem Problem auf dies Forum gestoßen und erhoffe mir hier endlich Hilfe, da Google in diesem Falle anscheinend nicht mein Freund ist

Nunja lange Rede kurzer Sinn, ich habe folgendes Problem mit meinen Lautsprechern:
Die eine der 2 Boxen gibt ab einer gewissen Lautstärke bei starkem Bass ein sehr störendes Surren ab. Es ist nicht kontinuierlich sondern entsteht nur wenn der Bass gerade "zuschlägt". Ich habe dann jeweils einen der 2 Lautsprecher in dieser betroffenen Box aus gebaut und in der Hand gehalten (Am Magneten) und mit der anderen Hand ins Gehäuse gelangt und damit den Magneten des anderen Lautsprechers auch fixiert, und indiesem Zustand war das Surren nicht mehr zu hören und die betroffene Box lieferte einen genauso sauberen Klang wie die andere, nicht surrende Box. Hat von euch vieleicht jemand eine Idee wie ich dieses Surren wieder entfernen kann?

Da ich nicht weiß was das für Boxen / Lautsprecher sind schreibe ich einfach noch kurz hier hin was auf der Verpackung steht:
- 2-Wege-Bassreflex-Lautsprecherboxen
- Übertragungsbereich: 42 Hz - 20.000 KHz
- Musik-Belastbarkeit: 120 Watt x2
- Sinus-Belastbarkeit: 50 Watt x2
- Impedanz 8 Ohm


Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder wichtige Tipps geben, denn mein Wissen in Sachen HiFi geht gegen 0


Grüße oOzzy
armindercherusker
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2008, 14:29
Hallo oOzzy ... und Willkommen im Forum !

oOzzy schrieb:
... Ich habe dann jeweils einen der 2 Lautsprecher in dieser betroffenen Box aus gebaut und in der Hand gehalten (Am Magneten) und mit der anderen Hand ins Gehäuse gelangt und damit den Magneten des anderen Lautsprechers auch fixiert, und indiesem Zustand war das Surren nicht mehr zu hören und die betroffene Box lieferte einen genauso sauberen Klang wie die andere, nicht surrende Box. ...

Ich könnte mir mindestens 3 Dinge vorstellen :

- Die Sicke des Tieftöners ist defekt ; Löcher oder Risse ( ist der äußere Ring, womit die Membrane am Chassis befestigt ist )

- die Schwingspule sitzt nicht mehr zentrisch und scheuert am Magneten
...( wenn Du ohne Musik die Membrane möglichst gerade ( und vorsichtig! ) reindrückst : spürst / hörst Du ein schabendes Geräusch ? )
Manchmal kann man solch ein Problem umgehen, wenn ma das Chassis 180° gedreht einsetzt.

- irgendetwas an / in der Box hat sich gelöst und vibriert beim starken Baß - > alles mal prüfen / festziehen

Hast Du Bilder von den Boxen und dem Chassis ?

Gruß
oOzzy
Neuling
#3 erstellt: 23. Aug 2008, 16:23

armindercherusker schrieb:
- Die Sicke des Tieftöners ist defekt ; Löcher oder Risse ( ist der äußere Ring, womit die Membrane am Chassis befestigt ist )

Soweit ich die Wulst außen (siehe Foto) richtig als den Tieftörner identifiziere kann ich das ausschließen :/


- die Schwingspule sitzt nicht mehr zentrisch und scheuert am Magneten
...( wenn Du ohne Musik die Membrane möglichst gerade ( und vorsichtig! ) reindrückst : spürst / hörst Du ein schabendes Geräusch ? )
Manchmal kann man solch ein Problem umgehen, wenn ma das Chassis 180° gedreht einsetzt.

Wenn ich die Membran gerade hereindrücke gibt es kein schabendes Geräusch. Wenn ich sie vorsichtig und leicht schräg reindrücke schon, also glaub ich daran liegt es auch nicht :/


- irgendetwas an / in der Box hat sich gelöst und vibriert beim starken Baß - > alles mal prüfen / festziehen

Das werde ich als nächstes überprüfen


Hast Du Bilder von den Boxen und dem Chassis ?


Jo, ich linke sie eben. Bitte verzeih die mindere Qualität, aber ich habe momentan keine Digicam zur Hand.






Grüße oOzzy
armindercherusker
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2008, 16:28
o.K.

Was auch noch sein kann :

- eine Leitung liegt zu dicht an der Membrane

- eine flexible Leitung zwischen Anschluß und Schwingspule hat einen "schleichenden Kabelbruch"

Sowas hatte ich auch mal - die Litze hing nur noch an einigen wenigen Drähtchen.

Gruß ... und Daumendrück !
oOzzy
Neuling
#5 erstellt: 24. Aug 2008, 11:33
Huhu,


Ich hab mittlerweile doch das Gefühl es liegt daran, dass die Schwingspule am Magneten scheuert. Wenn ich während des Musikbetriebes den Magneten ganz sanft in die eine Richtung drücke wird das Surren/Schaben lauter und wenn ich ihn in die andere Richtung drücke veringert es sich bzw. hört ganz auf.

Wenns wirklich an einer scheuernden Schwingspule liegt wie kann ich das Problem dann beheben? Die 180° Drehung vom Chassis reicht leider nicht aus


Grüße oOzzy
oOzzy
Neuling
#6 erstellt: 26. Aug 2008, 13:10
Keiner ne Idee?
armindercherusker
Inventar
#7 erstellt: 26. Aug 2008, 20:06
Kannst Du die Schwingspule selbst sehen ?

Meistens ist sie ja bauartbedingt durch die Zentrierspinne verdeckt.

Jedenfalls müsste man dort ran, um sie neu zu zentrieren.

Ist aber eher was für den Fachmann. Sonst besteht die große Gefahr, daß sie ganz kaputt geht

Gruß
Lukas-jf-2928
Inventar
#8 erstellt: 26. Aug 2008, 23:07
genau das gleiche Problem bei meinem billigen PA chassis, wenn du reindrückst gibt es keine Geräusche, nur eben wenn das Chassis Bassschläge oder basstöne spielen soll...

Fehler:
Bin mir nicht 100%ig sicher, aber denke es liegt an dem verzogenen Korb, da ich das Chassis auch nicht immer ganz gut behandelt hab... An der Schwingspule direkt hat man rein Optisch auch nichts gesehen...

Würde also "armindercherusker" zustimmen
oOzzy
Neuling
#9 erstellt: 27. Aug 2008, 12:18
Ok, dann vielen Dank für eure Hilfe!
Ich wende mich dann jetzt wohl an einen Fachmann :>


Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher macht komisches Geräusch beim Bass
zero120 am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  2 Beiträge
Meine Möbel machen den Bass...
Allesfresser am 10.09.2003  –  Letzte Antwort am 13.09.2003  –  6 Beiträge
Boxen mit Integrierten Bass
Perner2 am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  5 Beiträge
Zu wenig Bass bei Pa boxen???
blue-steel am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  80 Beiträge
Lautsprecher machen komische geräusche
-Raw- am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  3 Beiträge
beim bass komisches "schwinggeräusch"
headbang0r am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  47 Beiträge
kann man den bei partyboxen was falsch machen?
blumentopferde am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  15 Beiträge
Bass und Belastbarkeit der Boxen
Geggo am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  6 Beiträge
Boxen verschleiß bei techno?
xxxugfxxx am 28.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  3 Beiträge
hmmm komisches geräusch
leon123 am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.519