Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reference 3.2, ELAC 249, Focal 827/837, Beethoven - gehört aber unschlüssig

+A -A
Autor
Beitrag
gggggg
Stammgast
#1 erstellt: 31. Aug 2008, 19:15
Konnte beide parallel (direktes Umschalten) hören.
Hier mein Fazit (nach etlichen Klassik, POP, Jazz und "Referenz" CDs und mehreren Hörsessions an versch. Tagen).

Ref.3.2:
+ runder wuchtiger Bass, für die Membranfläche könnte sie tiefer reichen, Note 1-2
+ Naturinstrumente und Stimmen klingen gut u. nie aufdringlich, die Mitten sind ne glatte 1
- mit den Höhen bin ich nicht einverstanden. Ich werde den Eindruck nicht los, dass Canton (um vergangenen Vorurteilen "Cantons seinen meistens hell abgestimmt" zu begegnen) die Höhen (so ab 3kHz) um min. 3 dB gedämpft hat. Parallel hatte ich auch eine Vento 890 gehört, die war heller als die Ref 3 und die Elac.

Schade, das finde ich für den Preis nicht OK.

ELAC 249
~ Beim Bass habe ich das Reflexrohr mal offen /geschlossen / und 1x nur bei einem LS offen getestet. Eigentlich sollte man das Rohr schließen, denn nur so bekommt man bei Stimmen und Instrumenten die nötige Fülle. Der Tiefbass geht dabei allerdings fast verloren. Note 2-, keine Chance gegen die 3.2
+ Mitten gefielen mir ähnlich gut wie bei der Canton, wenn gleich der JET sich auch hier schon mal "etwas rauchig" zu Wort zu melden scheint, die Mitten sind wesentlich fülliger als bei der 890.
+ die Höhen haben mir meist gut gefallen, gerade bei Schlagzeusoli bin ich mir aber nie sicher, einmal finde ich den Jet SUPER, ein andermal denke ich "so klingt das in natura sicher nicht". Fazit Note 1-2

Also für Klassik Fans und Jazzer würde ich eher die Canton empfehlen. Den POP bzw. Surround Fans eher die Elac.
Für mich bleibt das Rennen weiterhin offen.

Noch gehört habe ich die Vienna Acoustics Beethoven Concert Grand. Sehr transparent in den Höhen, wenig Mitten, schlanker nicht ganz so tiefer Bass (in Relation zur 249), aber Präzise.

Dann noch die FOCAL 827 mit und ohne BE. 827 ohne BE würde ich nicht nehmen. Die Bässe waren voller als bei der 249 aber auch "wabbeliger". Keine Chance gegen die REf 3. Die Focal 837 BE hat auch aus meiner Sicht die von vielen Tests kritisierte Loudnesskurve. ABER der Bass ist unschlagbar. Wäre was für Stereo/Heimkinofans ohne Subwooferambitionen.

Ich hätte gerne eine Rff 3.2 mit der Transparenz & den Höhen einer Elac oder Vienna, auch der BE der Focal gefiele mir besser. Zugegeben sitzt man exakt auf Achse ist es besser, aber eben nur besser.
>>> Ich werde die Ref. bei nächster Gelegenheit mal am Einmesssystem des 4308 oder, wenn er noch im Sept kommt des 3900/z7 begutachten. Fehlen in den Höhen wirklich 3 dB lass ich's sein.
Als "Wild idea" werde ich mir vor meinem finalen Entschluss, der dann im heimischen Wohnzimmer statt findet noch die nuline 122 oder die nuVero 14 dazu stellen...

SO nun steinigt mich bitte nicht...wie ihr seht stecke ich im Dilemma. Wenn ich euch nun noch verrate, dass diese schönen Boxen wahrscheinlich 60% der Zeit für 5.1 "missbraucht" werden wird's auch nicht besser

Bitte um eure Meinungen zu den tonalen Schwerpunkten vor allem der Ref 3. Ev. kann ja jemand, der es wissen muss auch eine Beschreibung der Nuberts anfügen... DANKE
gggggg
Stammgast
#2 erstellt: 28. Sep 2008, 14:35
Anfang Nov. hoffe ich die neue NuVero14 testen zu dürfen...

Und eure Erfahrungen dazu ... ???


[Beitrag von gggggg am 28. Sep 2008, 14:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac FS 249 - gehört, gesehen, gekauft.
ringoliver am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  8 Beiträge
elac fs 248 vs. 249
olafubmub1977 am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  6 Beiträge
Elac FS 249 und Accuphase?
ringoliver am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  6 Beiträge
Canton Reference 3.2 Enttäuschung pur, aber nur vorübergehend... ;-)
Schäferhund am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 25.03.2014  –  11 Beiträge
Machen die Canton Reference 3.2/ Vento Ref. 5DC mit meinem Verstärker sinn
dee_99 am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  2 Beiträge
Unterschied Canton Reference 3 und 3.2
kdreske am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 05.12.2015  –  14 Beiträge
JBL TI 5000 oder Focal Evolution
Bergmeise am 10.03.2003  –  Letzte Antwort am 11.03.2003  –  4 Beiträge
Focal Expression
klimbo am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.05.2006  –  9 Beiträge
Kef XQ40 vs. Elac FS 249
Tazer am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  6 Beiträge
Focal Temptation
DschingisCane am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.037