Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kef XQ40 vs. Elac FS 249

+A -A
Autor
Beitrag
Tazer
Inventar
#1 erstellt: 05. Okt 2008, 16:37
Hallo, ich wollte mal nachfragen ob vielleicht schon jemand die Kef XQ40 mit der Elac FS 249 vergleichen konnte?
Ich könnte die Elac relativ günstig zum gleichen Preis wie die Kef bekommen. Jedoch müsste ich mich da schnell entscheiden und leider konnte ich die Kef noch nirgends probehören (Vergleich schon gar nicht).
Nun würde mich mal interessieren ob von euch vielleicht schon jemand einen Vergleich machen konnte.
Die Lautsprecher sollen Part eines 5.1 Systems werden. Natürlich mit den entsprechenden XQ20 oder BS 244 als Rears.
Welche Verstärker kann man für die Elac und auch Kef empfehlen?
Ich dachte da an Yamahas 3800/3900 oder den Onkyo 875/876.
Danke euch!
Träumerli
Stammgast
#2 erstellt: 05. Okt 2008, 16:51
Tach Tazer,

Ich kenn zwar die XQ 40 recht gut, aber die Elac hatte ich nur auf der HighEnd gehört, dort stürtr mich der JET Hochtöner, der zu präsent war, ansonsten schöne Box.

Lass dich bloss nicht unter Druck setzten, wenn Dein Händler dich unter Druck setzt solltest Du vielleicht einen anderen Händler suchen. Übrigens ist bei Elac der Straßenpreis meist sehr tief gegenüber den UVPs.

Hör Dir erst alle Deine Wunschkandidaten an, was Dir gefällt solltest Du auch zuhause Probehören, gute Händler machen sowas.

Gruß Gunther
Tazer
Inventar
#3 erstellt: 05. Okt 2008, 17:19
Du hast natürlich Recht. Und ich werde das wohl auch so handhaben.
Wenngleich das Angebot über 2400€ für ein Paar FS 249 wohl sicherlich nicht so schnell zu toppen ist, oder?
Träumerli
Stammgast
#4 erstellt: 05. Okt 2008, 19:16
Nabend Tazer,

Musste gerade mal nachgucken was die Elac UVP kostet, bin bei 4000€ gelandet. 2400€ sind schon in Ordnung, aber asl Straßpenpreis würde ich bei Onlinehandel, Kistenschiedern und den Rot/blauen mit ein wenig Nachverhandlung 2800€ sehen.

Hier muß dann jeder selbst wissen, ob er die letzten Euronen sparen will oder was einem doe Beratung und Service beim Fachändler wert sind.

Ich persönlich gehe lieber zu meinem Stamhändler mit Topservice und lass es mich etwas mehr kosten

Gruß Gunther
klingtgut
Inventar
#5 erstellt: 05. Okt 2008, 22:47

Tazer schrieb:
und leider konnte ich die Kef noch nirgends probehören (Vergleich schon gar nicht).


Hallo,

den nächsten KEF Händler findest Du hier:

http://www.gp-acoustics.info/dealers/germany_search_form.asp

Hier noch der Test der XQ 40 aus der Audio:

http://www.kef-audio.de/Reviews/pdfs/Audio/Audio_3_08_XQ40.pdf

Viele Grüße

Volker
Varadero17
Inventar
#6 erstellt: 05. Okt 2008, 23:45
Hi,
habe zwar nur die 209 gehört, auch nicht im direkten Vergleich zur KEF (2 verschiedene Händler).
Was den JET der Elac angeht, schliesse ich mich Träumerli an.
Er verhält sich ein bißchen so, wie ein kleines Kind, das Dich ständig am Ärmel zupft, um Aufmerksamkeit zu erregen.

Von der KEF hingegen war ich restlos begeistert. Die Musik löst sich wunderbar von den LS, sie zaubert eine schöne Bühne und spielt sehr detalliert. Klasse!

Was mir Kopfzerbrechen bereitet, ist der XQ-Center. Dessen Chassis sind kleiner als die der XQ40, was die Homogenität des Surround-Sounds beeinträchtigen könnte.

Wie auch immer: hören ist auf jeden Fall Pflicht. Dafür würde ich auch schon mal einen längeren Weg in Kauf nehmen.

Wär schön, wenn Du Deine Höreindrücke hier posten könntest.

Nachtrag: HIER fand ich den günstigsten Preis.


[Beitrag von Varadero17 am 05. Okt 2008, 23:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
elac fs 248 vs. 249
olafubmub1977 am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  6 Beiträge
Elac FS 249 und Accuphase?
ringoliver am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  6 Beiträge
Elac FS 249 - gehört, gesehen, gekauft.
ringoliver am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  8 Beiträge
B&W CM9 vs. Kef XQ40 vs. Monitor Audio GS60
Jache am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  75 Beiträge
Elac FS 209.2 vs 210A
kernkraft3000 am 10.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  3 Beiträge
Kaufberatung XQ40 KEF
luaner am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  12 Beiträge
KEF XQ40 mit Krell?
Filmquäler am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  2 Beiträge
Magnat vs. Elac
BASS_Pimp am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  2 Beiträge
LS: Elac FS 109 vs. Yamaha NS-G40
zpx am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  5 Beiträge
Elac FS 608-4PI vs. Spirit of Music MKII
vindiesel am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.04.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 107 )
  • Neuestes Mitgliedkagels88
  • Gesamtzahl an Themen1.345.311
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.983