Swans TS 6 , Triaxial Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
weimaraner
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Dez 2008, 20:26
Hallo zusammen,

wer kennt ihn oder hat ihn sogar schon mal gehört, den Swans TS 6 Lautsprecher??
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Dez 2008, 23:46
erstaunliche resonanz
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 18. Dez 2008, 01:01
Rund um den verbauten Treiber (Trinity 6) findet sich etwas mehr, etwas dieser Thread.
derstef
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Mrz 2009, 21:01
Hallo,

ich habe eben grade den TS6 gehört. An einer kleinen TEAC Kette, weiss leider nicht genau was für eine.

Gute Ortbarkeit, schöne präsente Höhen. In den Tiefen hat er mir nicht so gut gefallen. Irgendwie etwas wummerig, eher ungenau... Auf jeden Fall ein interessantes Konzept.

Im direkten Vergleich habe ich danach eine Tannoy Revolution Signature DC4 gehört. Die fand ich noch einen guten Tick besser, besonders im unteren Frequenzbereich... Liegt aber wohl preislich auch etwas drüber...

Das waren grade die ersten beiden koaxialen die ich gehört habe und ich muss sagen, dass ich ziemlich begeistert bin. Das scheint bei der Ortbarkeit wirklich einiges zu bringen... Hätte ich nicht erwartet
celloengineer
Neuling
#5 erstellt: 31. Jul 2017, 01:45
Koaxialchassis nicht mit der Originalweiche betreiben !

Der 3-Wege-Treiber Trinity 6 TS 6 wurde von HIVI Research SWANS mit Originalweiche angeboten.
Ich habe ihnen ein Bassreflexgehäuse entsprechend den Swans-Fertigboxen gefertigt und zunächst brav die Originalweiche eingebaut. Klanglich war ich eher entäuscht ob der geringen Präsenz insbesondere der Höhen.
Nun habe ich ihnen eine neue Weiche mit Trennfrequenzen 2000 und 6000 Hz sowie 24 dB Flankensteilheit verpasst und dabei auf jegliche Pegelkorrektur verzichtet bis auf einen Saugkreis parallel zum Tieftöner (auf dessen Resonanzfrequenz abgestimmt). Die Weiche enthält also neben dem Saugkreis keinen einzigen Widerstand.
Das Ergebnis ist in jeder Hinsicht überzeugend - der Trinity kling nun hochauflösend und dynamisch mit herrlich präsenten Höhen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Swans
meriwether am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  8 Beiträge
SWANS ?????????
ian´´ am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  2 Beiträge
Swans 3.2 ???
Flolle am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  3 Beiträge
Swans Lautsprecher Erfahrung?
Fabii92 am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  9 Beiträge
Lautsprecher Swans M1
Mike300 am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  4 Beiträge
Arcus Ts 600
torch4life am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  2 Beiträge
Wer kennt Swans?
DarkDirk am 18.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.01.2017  –  353 Beiträge
Meinungen zu SWANS Hifi-LS ?
sound67-again am 25.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  7 Beiträge
Aurum Cantus Volla / Swans D2.1
cakebacker am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  3 Beiträge
SWANS Lautsprecher, der Hammer auf der IFA, Ich war da
scineffekt am 01.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedKino_Royal
  • Gesamtzahl an Themen1.382.408
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.416

Hersteller in diesem Thread Widget schließen