Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Swans Lautsprecher Erfahrung?

+A -A
Autor
Beitrag
Fabii92
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Nov 2011, 09:15
Hallo Hifi-Freunde,

hat jemand Erfahrung mit der Swans Diva Serie?
Finde die optisch ziemlich ansprechend und auch die technischen Daten klingen ansprechend. Würde die 6.2f für 1000€ das Paar bekommen.

Probehören kann ich leider nicht
Aber ich hab ja Rückgaberecht

Grüüüüße
jd17
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2011, 10:15
was für lautsprecher kennst du denn sonst so und was gefällt dir?

prinzipiell sind die diva keine schlechten lautsprecher. ich habe die 4.2 gehört und fand sie ganz gut - mir haben aber die mitten nicht gefallen. andere mögen sie sicher...

für 1000€/paar oder ein wenig mehr gibt es aber jede menge klasse lautsprecher. ich würde die swans nicht kaufen nur weil du sie günstig bekommst.
ich würde z.b. empfehlen, erstmal zu hören, was du in deiner umgebung anhören kannst.
dann sagst du was dir gefällt und vielleicht sind die diva dann das richtige für dich - vielleicht aber auch garnicht.

versuch doch mal zu hören:
- Monitor Audio RX8
- Dali Ikon 6 MK2
- KEF Q700

irgendwas davon gibts sicher in deiner nähe.
Fabii92
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Nov 2011, 10:33
Danke erst mal für die Antwort.

Also die Monitor Audio RX8 gefallen mir auch sehr gut. Konnte sie leider noch nicht hören. Bei uns in der Gegend ist HiFi-technisch nich sehr viel los.
Also Probehören kann ich die nicht, es sei denn ich fahr 200 Kilometer. Muss mal schaun ob ich das demnächst in mein Zeitplan unter bekomm

Kannst du Lautsprecher empfehlen? Ich mag sehr tiefe und warme Bässe (Keinen Chinaböllerbass..) und warme mitten. Höhen mag ich gerne kristallklar, aber nie klirrend oder schrill.
Kennst du mit den Vorgaben Lautsprecher? So bis 1500€ wäre okay für ein paar
Und einen Verstärker brauch ich auch noch.

Musik höre ich so ziemlich alles: Jazz, Elektronisches, Klassik und ab und zu ein bisschen Rock.

Gruuuß
jd17
Inventar
#4 erstellt: 17. Nov 2011, 10:48
na das klingt doch schonmal so, als wären die swans eher nichts für dich.
da fehlen die warmen mitten - meiner meinung nach.

die mE wichtigsten kandidaten habe ich eigentlich oben schon genannt. gerade die RX8 und die Ikon 6 MK2 sollten dir klanglich eigentlich gefallen. budget passt auch.
sonst könntest du dir höchstens noch die B&W CM8 anschauen. auch ein warmes klangbild, kann nur wegen den kleinen chassis nicht ganz so tief runter.

beim verstärker würde ich dazu raten, einfach einen soliden gebrauchten vollverstärker aus den 90ern bei ebay zu schießen.
100€ reichen da locker für etwas ordentliches.
am besten immer den bärenanteil des budgets in die lautsprecher versenken.


der absolute renner wären natürlich diese:
Dynaudio Focus 220 II

die werden momentan für ca. 2000€ das paar abverkauft. falls du für den verstärker auch noch budget verplant hattest und das durch den 100€ ebay-verstärker zur verfügung steht, sollten die wie faust aufs auge für dich passen.
geniale lautsprecher mit warmem klangbild, extrem bassstark und dabei sehr hochauflösend und räumlich.
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 17. Nov 2011, 11:09
Hallo Fabii92,

verrate uns doch mal grob, in welcher Ecke Du wohnst.

Die Swans ist für das Geld ein sehr gutes Angebot, das sollte aber absolut kein Kriterium sein. Auch Rückgaberecht ist da nicht das Wahre, weil Du einfach nicht vergleichen konntest.

Gruß Yahoohu
Fabii92
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 17. Nov 2011, 11:14
Danke für die Antwort
Also die Dynaudio gefallen mir optisch nich wirklich. Meine Lautpsrehcer sollen ruhig auffallen
Die RX8 gefallen mir in der Hinsicht sehr! Werde mal versuchen die probezuhören. Was hälst du von Focal? Die 826V?

Verstärker. 100€? Wirklich?
Ich kenn mich in dem Bereich wirklich nicht aus, aber ist das nicht zu günstig?
Ich könnte schon so 500-600€ entbehren

Gruß
Fabii92
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 17. Nov 2011, 11:15
Ich wohn in der Nürnberger Ecke.
jd17
Inventar
#8 erstellt: 17. Nov 2011, 11:24
schade. die focus würden dich klanglich wunschlos glücklich stellen und das budget scheint ja auch da zu sein.
die sind eine ganz andere klasse als die kleinen RX8. und optisch auch sehr schön - auf den bildern sehen sie viel langweiliger aus als in der realität. grade die verarbeitung der RX8 ist gegen die focus einfach nur billig.


Verstärker. 100€? Wirklich?

aber sowas von. für 100€ bekommst du 1000mark-verstärker der 90er mit richtig power und meist deutlich besserer verarbeitung als heutige geräte in dieser preisklasse (400-500€).

focal passt wahrscheinlich auch nicht so richtig, aber das kannst nur du selber entscheiden. du musst probehören. ohen geht garnichts.
yahoohu
Inventar
#9 erstellt: 17. Nov 2011, 11:39
Moin

hier hören:
www.steinerbox.de

oder hier:
www.audiovideum.de

oder hier:
www.audiovideum.de/

Gruß Yahoohu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SWANS ?????????
ian´´ am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 31.12.2007  –  2 Beiträge
Swans DIVA 6.1
Marlboro_76 am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  8 Beiträge
Swans Diva 5.2 wandnah aufstellen?
twily am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  6 Beiträge
Klangbericht Swans Diva
Wolfmanjack am 03.10.2004  –  Letzte Antwort am 16.10.2004  –  13 Beiträge
ASW 504 vs. Swans Diva 5.2
Cerni am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  6 Beiträge
Aurum Cantus Volla / Swans D2.1
cakebacker am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  3 Beiträge
NEUE SWANS RM600A
DasDing) am 06.08.2016  –  Letzte Antwort am 07.08.2016  –  3 Beiträge
Thread für SWANS Liebhaber
woody13 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  431 Beiträge
Swans 3.2 ???
Flolle am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  3 Beiträge
Swans oder Heco ?
Kennedy am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Dynaudio
  • KEF
  • Chess
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedRyu_Hayabusa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.639
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.996