Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


planlos mit aktivboxen anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
H.King
Neuling
#1 erstellt: 24. Jan 2009, 22:38
hi leute! Erstmal fette grüße. Also bin mit dem thema bißchen überfordert da ich echt kein plan der technik hab aber zum thema. Ich habe ein paar truth b2031a bekommen und hab nur einen normalen sony vollverstärker dazu. Nun hab ich mir ein paar xlr stecker besorgt und ein normales boxen kabel daran fest löten lassen. Die boxen gehen rauschen aber ziemlich. Mir wurde nun gesagt das sollte ich nicht machen. Aber leider nicht wie ichs anders anschließen kann. Nun hoffe ich mir kann jemand einen rat geben wie ich die teile ganz unkompliziert an meinem verstärker anschließen kann ohne was zu schrotten bzw lösung die man sich leisten kann wäre echt dankbar für hilfe gruß h.
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 25. Jan 2009, 10:39
Entweder einen Wandler, der aus dem LS-Signal aus den Klemmen am Verstärker ein Signal entsprechend dem aus einem Vorverstärker macht -> High-Low-Konverter o.ä., gibts im Bereich des Auto-Hifi zu Genüge.

Oder direkt die Boxen an einen evtl. vorhandenen Vorverstärkerausgang anschließen.
Wenn Dein Verstärker sowas hat, dann nennt sich das "Pre-Out"

Gruß
_axel_
Inventar
#3 erstellt: 25. Jan 2009, 12:00
H.King, willst Du uns veräpplen?
http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=21773
ton-feile
Inventar
#4 erstellt: 25. Jan 2009, 12:18
Hi,


_axel_ schrieb:
H.King, willst Du uns veräpplen?
http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=21773

Das frage ich mich allerdings auch.

Was ist denn an meiner Antwort so unbefriedigend, dass Du gleich einen neuen Thread zum gleichen Thema starten musstest?

Gruß
Rainer
H.King
Neuling
#5 erstellt: 25. Jan 2009, 12:57
hi leute! Also wie schon gesagt bin ich anfänger auf dem gebiet und da kann es schon mal passieren das man blöde fragen stellt. Also bleibt mal geschmeidig. In diesem forum bin ich auch neu da muß man erst mal gucken wie alles läuft. Und rainer zu dir wollte ich sagen danke für deinen tipp konnte damit aber nix anfangen da ich nicht weiß was ein abschwächer ist. Hab dann bei konrad alles abgesucht und nix gefunden ansonsten keep cool werd mich melden wenn ich ne lösung gefunden hab tschüß
Murray
Inventar
#6 erstellt: 25. Jan 2009, 13:01
Ein Thema reicht, oder? Dieses hier wird geschlossen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivboxen anschließen!
Josy83 am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  3 Beiträge
Aktivboxen mit Chinch anschließen!
Josy83 am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  6 Beiträge
Aktivboxen
sTaY^ am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  3 Beiträge
Anschluß Aktivboxen
visionx2005 am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecherstecker & Aktivboxen
jule_christina am 28.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  7 Beiträge
Aktivboxen - Kabellänge
THX2008 am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  9 Beiträge
Denon AVR 1707 für Philips MFB Aktivboxen?
wchris am 29.01.2007  –  Letzte Antwort am 29.01.2007  –  8 Beiträge
Probleme mit Heco Aktivboxen
sigma6 am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  6 Beiträge
etwas planlos: Harman, Canton & Bi Wring
Hifinewbee22 am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  6 Beiträge
Aktivboxen am Kopfhörerausgang?
Endorf am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Behringer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitglied#Gero#
  • Gesamtzahl an Themen1.345.759
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.531