Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Digital 1/Bedienungsanl./Wie anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Brummel2
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2009, 09:12
Hallo miteinander,

ich habe ein paar Canton Digital 1 geerbt und mir jetzt einen NAD 355 BEE Vollverstärker gakauft. Kann mir jemand sagen, wie man die Lautsprecher und den Controller anschließt. Anscheinend muss man den über den analogen Tape-Ausgang (Tape Monitor) einschleifen (was auch immer das bedeutet...). Oder hat womöglich jemand eine Bedineungsanleitung, die er mir freundlicherweise kopieren könnte (gegen einen kleinen Unkostenbeitrag natürlich).
Viele Grüße, Brummel2
teleton
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2009, 11:45
Hallo Brummel,

schönes Erbe, das Du da angetreten hast - mit der Digital 1.

Der Controler ist bei den Digital 1 und 2 aufwendiger und mit einzumessenden Einstellmöglichkeiten ausgestattet.
Dieser wird genau wie die Controler der Canton Ergo RC-L / SC-S und wie sie alle heißen zwischen Vor- und Endstufe geschaltet.
Hat der Vr diese Möglich keit nicht, so kann man dies mittels des TAPE Ein-und Ausgannges mit Monitorschaltung auch erreichen:
Vr-Ausgang TAPE an Canton-Controller IN; Vr-Eingang TAPE an Canton-Controller OUT (mit je 2Chinchverbindungen für R und L).

Ansonsten - rufe mal bei CANTON in Weilrod an, die sind dort sehr freundlich und entgegenkommend und senden/faxen Dir eine Kopie der Anleitung zu.
Ich habe auch schon mehrfach mit den Ma dort gesprochen und wichtige INFOS eingeholt.
Ich selbst bin auch seit jahrzehnten CANTON - Fan und habe seit meiner Ergo 100DC alles gehabt und mich immer weiter verbessert. Heute habe ich die Ergo RC-A (für vorne) und die Ergo RC-L (für hinten).
Brummel2
Neuling
#3 erstellt: 20. Feb 2009, 12:02
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für den Tipp. Habe inzwischen auch mal bei Canton angerufen, Die sagen sogar, dass man die Digital 1 nicht zwischen Vor- und Endstufe einschleifen sollte, sondern ausschließlich über den tape-Monitor, da der Controller eine konstante Spannung braucht.

Aber vielleicht gibt es trotzdem noch jemanden, der mir eine Kopie der Bedineungsanleitung ziehen könnte?

Gruß
Brummel2
frank1132
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Feb 2015, 12:02
Hallo,
6 Jahre später lese ich Deinen Bericht, aber ich denke Du hast die PDF schon, oder?
Gruß
Frank
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Digital 1 selber einmessen
martinsche am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  2 Beiträge
Canton digital 1+2
crazy am 15.08.2002  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  18 Beiträge
Canton Digital 1
Stefan23539 am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  5 Beiträge
CANTON DIGITAL 1
Adamameise am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2009  –  25 Beiträge
Canton Digital 1
KU1IFE am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  2 Beiträge
sind Canton Digital 1 heute noch Zeitgemäß ?
koli am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  7 Beiträge
Unterschiede der Canton Digital Reihe
Karma-Club am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  4 Beiträge
Canton RCL an NAD 352 - wie anschließen
holydream am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  4 Beiträge
Canton ERGO SC_S richtig anschließen
loomit_one am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  5 Beiträge
Canton GLE 420/Yamaha YST-SW 012 anschließen
haselnusshorst am 18.09.2014  –  Letzte Antwort am 18.09.2014  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied_/dossi/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.172
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.424