Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
sind Canton Digital 1 heute noch Zeitgemäß ?
1. Canton Digital 1 für 1500,-€ kaufen ? (66.7 %, 2 Stimmen)
2. oder T+A TB160 behalten ( klanglich vielleicht ebenbürtig ) ? (33.3 %, 1 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

sind Canton Digital 1 heute noch Zeitgemäß ?

+A -A
Autor
Beitrag
koli
Inventar
#1 erstellt: 06. Nov 2007, 20:13
Hallo da ich mir mal sehr unsicher bin , was ich richtig oder verkehrt mache, richte ich mich ans Forum.

Also ich hab ja die T+A TB160, ja ich biete sie auch an .

Irgendwie hab ich eben den Hunger nach mehr oder Veränderung, ja irgendwann sollte man Wissen wann schluss ist :., aber so bin ich nun mal

Nun hat man mir eine Canton Digital 1 angeboten für 1500,-€ , hmm gut die Box hat mal 15000,-DM gekostet .

Was meint Ihr klingt die Canton Digital 1 noch Zeitgemäß ?

Spielt meine T+A vielleicht ebenbürtig ?

Was würdet Ihr an meiner Stelle machen , eher die T+A behalten oder doch die Canton nehmen ?

Ich würde Euch bitten oben abzustimmen

PS: Ich hatte mal die Canton SC-L welche auch sehr gut klangen, aber mir die Bühne zu tief darstellten, so dass ich mich auf den Boden setzten musste um gut zu Hören
Die Canton RC-L kenne ich auch sehr gut , da stört mich der Hochtonbereich sehr

Da bin ich doch mal gespannt, was Ihr dazu sagt

Vielen Dank im vorraus Mfg koli
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2007, 06:27
Hi!

Die Frage lässt sich nur sehr schwer beantworten. Dazu müsste man beide Boxen (zudem im selben Raum) schon einmal gehört haben (die Canton darüber hinaus müsste korrekt eingemessen sein).

Konzeptuell halte ich die Digital 1 nach wie vor für einen höchst interessanten LS, auch wenn die Umsetzung nicht absolut konsequent (Stichwort: Aktivtechnik) erfolgt ist.

Falls Du lediglich digitale Quellen nutzt, sind die Cantöner bestimmt einen Test wert - zumal in akustisch kritischen Räumen.

Grüße

Frank


[Beitrag von Hüb' am 07. Nov 2007, 06:29 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 07. Nov 2007, 06:32
Hier wird die mW etwas jüngere 1.1 angeboten.

Finde ich aber zu teuer, erhält man doch mittlerweile mit einer digital korrigierten JBL oder Genelec nebst Aktivsub eine ganz ähnliche Performance.

Grüße

Frank
till285
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Nov 2007, 12:31
was hat sich den in letzten 10 Jahren im Boxenbau getan ?.
so gut wie gar nichts. Das solltest du neben einer Probehörsession berücksichtigen. Um die kommst du aber nicht rum, weil du wissen musst, ob dir die Abstimmung gefällt von Canton. Mir gefällt sie, anderen ist sie zu Analytisch.

mfg
canphon
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Nov 2007, 15:24
Hallo,

du solltest unbedingt vergleichen, denn die T+A Criterion (Es sind doch die Criterion?) TB 160 waren zwar nur halb so teuer wie die Digital, sind dennoch aber ausgezeichnete LS mit an entsprechender Technik unglaublicher Feinzeichnung und räumlicher Auflösung.
Ich habe, glaube ich jedenfalls, die verschieden Digital-Modelle von Canton alle gehört (allerdings unter nicht opt. Beding.) Auch die hatten für mich den typischen Canton-Kunst-Blech-Industrie-Sound, den ich überhaupt nicht mag. Also die T+A klingen da für mich wesentlich natürlicher und kultivierter.
Außerdem nervt mich dieser ganze Einmesselektronik-Quatsch . Ich möchte einfach und unkompliziert Musik hören und mich nicht vorher zum Akustik-Spezialisten qualifizieren müssen . Zudem erhöht dieses ganze Zusatzequipment schon rein statistisch die Wahrscheinlichkeit von Wiedergabe- bzw. Übertragungsfehlern innerhalb der Kette. So etwas kann wiederum Zucker für den Affen des doch mitunter leicht paranoiden Hifi-Freundes sein .

Grüße canphon.
koli
Inventar
#6 erstellt: 07. Nov 2007, 15:35
Erstmal vielen Dank für Eure Antworten

Ich gebe zu die Canton noch nicht gehört zu haben

Ich bin ja eigentlich sehr zufrieden mit dem Sound hier, aber ich bin nun mal so ein Chaot der immer wieder Veränderungen braucht

So schlecht wie manche die Cantons wie RCL machen, spielen die nun auch nicht, wenn dieser Hochtonbereich nicht wäre.

Die T+A ist schon ne richtig gute Box, mir schwebt im Hochton vielleicht die ADAM Pencil zu sehr im Gedächtnis rum.

So nen guten Hochtöner kannte ich bisher nicht, diese Offenheit und Klarheit waren der Hammer.

Ich habe mal den Lautsprecher Spezialist Udo Wohlgemuth angeschrieben, vielleicht wäre es ja möglich nen Air Motion Transformer in die T+A rein zu intregieren

Mfg koli
d-fens
Inventar
#7 erstellt: 07. Nov 2007, 19:58
Ich hatte die Digital 2.1 und fand sie klasse.Ein klein bißchen trauere ich ihnen heute noch nach.
Nach dem Einmessen und kleinem manuellen Eingriff in den Frequenzgang per Computer klangen sie super.
Bühnen-Abbildung (Höhe,Breite) und Ortung waren erste Sahne.Keine Probleme mit Raummoden.
Als Nachteil emfand ich fehlende Plastizität und geringe Auflösung.
Die Software war auch nicht besonders eingänglich.
Wenn man so eine Aktion wagt, sollte alles dabei sein.Selbstverständlich die Digibox, Software, Anleitung, Mikro und Stativ.
Trotzdem waren die Dinger irgendwie geil.
Die nachfolgende Isophon Enigma war ne Zumutung dagegen.Der letzte Heuler und ein grosser Fehler.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo 80 DC- noch zeitgemäß ? (und noch ein bißchen mehr...)
prollpopper am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  29 Beiträge
Canton digital 1+2
crazy am 15.08.2002  –  Letzte Antwort am 27.07.2009  –  18 Beiträge
Canton Digital 1
Stefan23539 am 03.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.07.2006  –  5 Beiträge
CANTON DIGITAL 1
Adamameise am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.05.2009  –  25 Beiträge
Canton Digital 1
KU1IFE am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  2 Beiträge
Unterschiede der Canton Digital Reihe
Karma-Club am 31.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  4 Beiträge
Canton Vento Reference DV 1
Wholefish am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  20 Beiträge
Alte Helden heute noch zeitgemäß? (Titan, TI, Kappa, etc.)
grigra am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  41 Beiträge
Canton Digital 1 selber einmessen
martinsche am 19.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  2 Beiträge
Canton Digital 1.1 - DSP-Software + Tipps gesucht
kushimodo am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 14.01.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChillerxx
  • Gesamtzahl an Themen1.346.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.803