Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wharfedale E 90 - noch zeitgemäß?

+A -A
Autor
Beitrag
Co60
Stammgast
#1 erstellt: 03. Aug 2010, 11:20
Hallo,

da ich nur recht alte Threads mit Nennung dieses Wandlers gefunden habe mal hier eine aktueller ...

Gibt es noch Nutzer mit diesem LS?

Mit wurde ein paar (Stück 44kg ... ächz) angeboten und mich würde interessieren, ob es da "bekannte Wehwehchen" gibt und was zu beachten ist, bevor ich mit meinem Amp die Reise antrete ...

Dank in Voraus!
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2010, 07:44
Moin,

die E Serie ist eigentlich unproblematisch. Ich hatte mal die E-50.
Die 90er ist ein echter Geheimtip, weil er nicht diesen muffigen 80er Jahre England Sound hat sondern ein schönes Klangbild liefert.
Achten solltest du auf folgendes: Die Sickengummis sollten nicht spröde/rissig sein.
Wenn es geht die LS aufschrauben und nachsehen, ob die Magneten der Tieftöner rund oder eckig sind. Wenn eckig, dann ist es die erste Serie. Dort am Magneten etwas wackeln und den festen Sitz prüfen.
Und: Prüfen ob auch wirklich alle Chassis funktionieren, manchmal ist nämlich ein Tief- oder Mitteltöner hin und man merkt es kaum.

Was sollen die denn kosten?

Gruß
Haakon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sind Canton Digital 1 heute noch Zeitgemäß ?
koli am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  7 Beiträge
Alte Helden heute noch zeitgemäß? (Titan, TI, Kappa, etc.)
grigra am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  41 Beiträge
Wharfedale 8.3 ?
sizor am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  13 Beiträge
Wharfedale 8.4
pointex am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  2 Beiträge
wharfedale evo2
wolf-aachen am 22.03.2006  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  11 Beiträge
JBL E 90/100 in sillber?
pollux81 am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  3 Beiträge
Canton Ergo 80 DC- noch zeitgemäß ? (und noch ein bißchen mehr...)
prollpopper am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  29 Beiträge
Cath 90
croni-x am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  4 Beiträge
Wharfedale PI-20
URAN am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  2 Beiträge
Wharfedale EVO 40
Horus am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedKayser51
  • Gesamtzahl an Themen1.345.492
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.514