Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Lautsprecher, Solid State Monitor 3
1. Lautsprecher, Solid State Monitor 3... (0 %, 0 Stimmen)
2. Kennt jemand diese Firma und oder diese Boxen? (0 %, 0 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Lautsprecher, Solid State Monitor 3

+A -A
Autor
Beitrag
Satschmo
Neuling
#1 erstellt: 03. Mrz 2009, 16:46
Ich betreibe diese Boxen an einem Yamaha 5.1 Receiver mit 5X100 Watt und unterstütze die Bässe mit einem einfachen aktiven Subwoofer und bin vom Klang sehr angetan. Frisch, sehr akzentuiert und ein hoher Wirkungsgrad. Kann mir wer etwas zu diesem Lautsprecher und der Firma sagen? Bei Gooogle finde ich nix:
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2009, 16:48
Hi,

hast Du mal ein Bild?
Ist die Bezeichnung tatsächlich korrekt?

Bei halbwegs tauglichen Lautsprechern sollte Google schon irgend etwas mit Audio-Bezug auswerfen können.

Grüße
Frank
Satschmo
Neuling
#3 erstellt: 03. Mrz 2009, 17:03
Laut Verkäufer und Aufdruck Solide State Nennbelastbarkeit 150 Watt. Kein Photo. Paarpreis etwa 700 €


[Beitrag von Satschmo am 03. Mrz 2009, 17:04 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 03. Mrz 2009, 17:04
Dann muss ich für meinen Teil leider passen.

Viel Glück noch bei Deiner Infosuche!
Satschmo
Neuling
#5 erstellt: 03. Mrz 2009, 17:06
Schade, Danke.
Satschmo
Neuling
#6 erstellt: 03. Mrz 2009, 17:09
Trotzdem Danke. Ich hoffe und warte und suche....
Peterb4008
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2009, 17:17
Hey

schau mal hier Solid State Monitor 1

http://myworld.ebay.de/price-company/

Gruß

Peter
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 03. Mrz 2009, 17:21
Hi,

das wären dann doch sehr einfache China-LS für niedrige Ansprüche.

Grüße
Frank
Peterb4008
Inventar
#9 erstellt: 03. Mrz 2009, 17:29
Hey

Frank

sehr einfache China LS
das musste aber nicht sein

Gruß

Peter
Hüb'
Inventar
#10 erstellt: 03. Mrz 2009, 17:31
Hi,

man wird die Wahrheit ja noch ausprechen dürfen.

Zudem hat der Threadersteller ja um eine Einschätzung gebeten. Er schrieb ja nicht, dass diese positiv ausfallen müsse.

Grüße
Frank
Satschmo
Neuling
#11 erstellt: 04. Mrz 2009, 15:46
Danke für Eure Aussagen. Sie klingen immer noch gut . EEinfach muß ja nicht immer schlechter sein


[Beitrag von Satschmo am 04. Mrz 2009, 15:48 bearbeitet]
Peterb4008
Inventar
#12 erstellt: 04. Mrz 2009, 16:56
Hey

wenn Du damit zufrieden bist
ist das absolut ok.

Gruß

Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Solid Lautsprecher
Asrai am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  8 Beiträge
Monitor
Udo am 05.11.2002  –  Letzte Antwort am 06.11.2002  –  5 Beiträge
Monitor?
Udo am 28.10.2002  –  Letzte Antwort am 29.10.2002  –  12 Beiträge
Monitor lautsprecher
saiko am 18.07.2003  –  Letzte Antwort am 18.07.2003  –  2 Beiträge
monitor lautsprecher
enature1 am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  5 Beiträge
Magnat Monitor 1000
d_8450 am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  6 Beiträge
Echte Monitor Lsp? Außer Tannoy
highfreek am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  11 Beiträge
unterschied zw. monitor und lautsprecher
Qoma am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  21 Beiträge
Lautsprecher Monitor Audio Silver 8
philossi am 15.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  7 Beiträge
Studio Monitor...
Audi_Coupe am 10.05.2003  –  Letzte Antwort am 10.05.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedUszabo
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.299