Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


nubox 381 dumpfer klang

+A -A
Autor
Beitrag
heute_ein_könig
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Apr 2009, 13:20
hallo
ich habe seit knapp einem halben jahr die nubox 381 und einen yamaha rx 497 als reciever.
mein problem ist, dass die boxen sehr dumpf klingen.
hab die boxen kabel an den unteren beiden anschlüssen auf der rückseite der boxen angeschlossen und die ganz normal zum reciever geführt.
klang kommt aber nur aus dem "unteren großen lautsprecher" raus. der obere kleine lautsprecher (kann es sein dass das der hochtöner ist? sorry hab überhaupt keine ahnung von boxen...)bleibt stumm.
schließe ich die kabel an den beiden oberen anschlüssen an der box an kommt der sound nur aus den oberen kleinen lautsprechern (meine vermuteten hochtöner ;-) ) und ist sehr klar und hell aber dafür fehlt der bass weil die "großen lautsprecher" stumm bleiben...
lege ich den linear/brilliant schalter um wirkt sich das gar nicht auf den klang aus.
dreh ich den treble-regler am reciever hoch tut sich nahezu gar nichts am ton.
ich mein die boxen klingen klasse der sound is satt und der bass super aber leider klingt es immer als wäre es eine extrem schlechte qualität.
hab mir auch extra teure neue lautsprecher kabel von nubert gekauft aber auch die haben keine besserung gebracht.
war es ein fehler die ummantelung an dem oberen und unteren ende des kabels abzutrennen? dachte die muss ab wenn ich die kabel an reciever und box anschliesse.
hoffe mir kann jemand weiterhelfen und hoffe mal nicht dass das normal ist.
ein etwas höherer klang wär schon super...
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2009, 14:07
Du mußt an den Lautsprechern die Anschlüsse für Hoch- und Tieftöner brücken, also jeweils oben und unten verbinden. Waren denn keine Brücken dran?
heute_ein_könig
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Apr 2009, 14:11
also wenn eine brücke aussieht wie ein kleines boxenkabel (so ähnlich zumindest) war das dabei
aber wie muss ich das anschließen?
sorry aber ich kenn mit sowas null aus
Argon50
Inventar
#4 erstellt: 05. Apr 2009, 14:20

heute_ein_könig schrieb:
also wenn eine brücke aussieht wie ein kleines boxenkabel (so ähnlich zumindest) war das dabei
aber wie muss ich das anschließen?
sorry aber ich kenn mit sowas null aus

Genau so wie sie ursprünglich dran waren.

Du klemmst dein Lautsprecherkabel entweder oben oder unten an wie gehabt und du verbindest durch ebenfalls einklemmen die beiden + (rot) und - (schwarz) Anschlüsse mit der kleinen Kabelbrücke.


btw.
Ich hab das jetzt zwar erklärt, trotzdem bin ich überzeugt das du dir hier einen Spaß gemacht hast.

Du hast doch nicht ein halbes Jahr ohne Hochtöner gehört.


Grüße,
Ludwig



[Beitrag von Argon50 am 05. Apr 2009, 14:21 bearbeitet]
heute_ein_könig
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Apr 2009, 14:23
schön wärs
hab ich scheinbar tatsächlich
hab überhaupt keine ahnung von sowas...
probier das jetzt mal auch wenn ichs immer noch nich so ganz gerafft hab
dachte die dinger wären nur da um beim transport zu schützen oder sonst was...
gott wie peinlich naja ich geb mal eben mein bestes
Argon50
Inventar
#6 erstellt: 05. Apr 2009, 14:26


Dazu klemmst du einfach wie gehabt dein LS-Kabel.


audiophilanthrop
Inventar
#7 erstellt: 05. Apr 2009, 14:30

heute_ein_könig schrieb:
also wenn eine brücke aussieht wie ein kleines boxenkabel (so ähnlich zumindest) war das dabei
aber wie muss ich das anschließen?
sorry aber ich kenn mit sowas null aus

Laut Datenblatt ist das wohl das beigelegte "Notkabel". Dort steht auch:

Bei Verstärker-Anschluss ohne Bi-wiring müssen die Verbindungen zwischen den oberen und unteren Eingängen natürlich montiert bleiben.

Hast du die Boxen evtl. gebraucht gekauft? Dann wäre es möglich, daß der Vorbesitzer die Brücken entfernt hat. Diese verbinden normalerweise + oben und + unten sowie - oben und - unten. Man kann natürlich auch ein Stück von Notkabel abschneiden und das damit nachbauen.
audiophilanthrop
Inventar
#8 erstellt: 05. Apr 2009, 14:32

heute_ein_könig schrieb:
dachte die dinger wären nur da um beim transport zu schützen oder sonst was...
gott wie peinlich naja ich geb mal eben mein bestes

Ups Naja, shit happens...
heute_ein_könig
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 05. Apr 2009, 14:34
verdammte scheiße klingt das gut jetzt!!!
lol kein witz ich wußte das echt nich!!!
hatte einfach unten die kabel reingepackt und die anschlüsse oben mit der dieser brücke verbunden weil ich dachte das wär echt nur nen schutz solange da keine kabel drin sind...
oh mann ey viiiiiiielen tausend dank!!!
gott wie peinlich...
danke schön nochmal problem geklärt...

das bild hat mich übrigens aus der scheiße gerettet weil ich vorher nich wußte was genau du meinst^^
Argon50
Inventar
#10 erstellt: 05. Apr 2009, 14:38

Na dann mal viel Spaß beim Musik hören.

Hast ja ganz schön was zu tun wenn du dir jetzt alles was du das letzte halbe Jahr gehört hast nochmal anhörst.


Grüße und schönen Sonntag,
Ludwig

AMGPOWER
Inventar
#11 erstellt: 05. Apr 2009, 14:39
oh mann ein halbes jahr ohne hochtöner hören, das dir das erst jetzt auffällt
heute_ein_könig
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 05. Apr 2009, 14:39
ich hab die anleitung wohl gelesen aber hatte keine ahnung was die mit irgendwelchen brücken und so meinen und dachte jaja paßt schon wsa ich hier mache als dann sound rauskam... hab gedachte vielleicht müssen sich die boxen erst warm spielen oder sonst was...
und was bi wiring und amping und so heißt wußte ich nich...
haltet mich für dumm oder so (tu ich grad selber auch ) aber ich hatte echt keinen plan was ich da mache.
naja vielen dank nochmal habt mir echt geholfen!
AMGPOWER
Inventar
#13 erstellt: 05. Apr 2009, 14:42
ist ja an sich nicht schlimm. hauptsache es funktioniert jetzt. wäre halt wie tv gucken in schwarz weiß, geht ja auch
heute_ein_könig
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 05. Apr 2009, 14:46
der vergleich triffts auf den punkt!
krass wieviel besser das jetzt alles klingt...
damit wäre mein sonntag mit musik hören verplant
also jungs vielen dank vorallem für das foto ohne dass ich jetzt immer noch hier sitzen würde und mich fragen würde wie ich das machen soll mit den brücken.
vielleicht wärs ganz gut von nubert so ein foto inne anleitung zu packen damit auch der letzte depp rafft wie man das macht
Arachnid
Stammgast
#15 erstellt: 05. Apr 2009, 19:37

heute_ein_könig schrieb:
der vergleich triffts auf den punkt!
krass wieviel besser das jetzt alles klingt...
damit wäre mein sonntag mit musik hören verplant
also jungs vielen dank vorallem für das foto ohne dass ich jetzt immer noch hier sitzen würde und mich fragen würde wie ich das machen soll mit den brücken.
vielleicht wärs ganz gut von nubert so ein foto inne anleitung zu packen damit auch der letzte depp rafft wie man das macht :)

Auf Seite 3 des Datenblatts zur 381er steht "Bei Verstärker Anschluss ohne Bi-wiring müssen
die Verbindungen zwischen den oberen und unteren Eingängen natürlich montiert bleiben"

Viel Spaß beim neuen Hörerlebnis!


[Beitrag von Arachnid am 05. Apr 2009, 19:38 bearbeitet]
Leisehöhrer
Inventar
#16 erstellt: 05. Apr 2009, 21:52
Hi,

normalerweise haben die Boxen solche Kabelbrücken schon standartmässig installiert. Gehts hier um Gebrauchtwahre oder hat die Firma Nubert was vergessen ?

Gruss
Nick
Moea
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 06. Apr 2009, 17:18
Hi,
Und du warst trotzdem so zufrieden, dass du vom Rückgaberecht keinen Gebrauch gemacht hast?
Wie man sich doch an einen bestimmten Klang gewöhnen kann! Hab auch Jahre gebraucht um den fies verfälschten Klang meiner ersten Kompaktanlage aus dem Hirn zu bekommen - alles, was anders klang, war für mich schlecht.
DaBabba
Stammgast
#18 erstellt: 06. Apr 2009, 20:24
@Argon50:

Ist das ein Originalbild einer frischen 381?

Weil meine nuBox681 haben an die Terminalform (Kante) angepasste, vergoldete Flachmetallbrücken inkl Plastikabdeckungen....
AMGPOWER
Inventar
#19 erstellt: 06. Apr 2009, 20:28
das müsste ein anderer nubert sein, da fehlt der kippschalter
Argon50
Inventar
#20 erstellt: 06. Apr 2009, 20:32

DaBabba schrieb:
@Argon50:

Ist das ein Originalbild einer frischen 381?

Weil meine nuBox681 haben an die Terminalform (Kante) angepasste, vergoldete Flachmetallbrücken inkl Plastikabdeckungen....

Laut Bildeigenschaften ist es eine 360.

Ich hab dafür nur eine bekannte Suchmaschine mit G bemüht.

Die 381er haben aber auch die Kabelbrücken. Die 511er dagegen auch die Flachmetallbrücken.


Grüße,
Ludwig



[Beitrag von Argon50 am 06. Apr 2009, 20:34 bearbeitet]
DaBabba
Stammgast
#21 erstellt: 06. Apr 2009, 20:39

AMGPOWER schrieb:
das müsste ein anderer nubert sein, da fehlt der kippschalter


Stimmt, jetzt fällt es mir auch auf


@Argon50 Naja...ich hab den fehlenden Kippschalter nicht bemerkt, da guck ich sicher nicht nach nem Bildtitel oder sonstwas...immerhin dreht es sich in diesem Thread um eine 381er...und deshalb bin ich stutzig geworden.


[Beitrag von DaBabba am 06. Apr 2009, 20:40 bearbeitet]
Argon50
Inventar
#22 erstellt: 06. Apr 2009, 20:47

DaBabba schrieb:

@Argon50 Naja...ich hab den fehlenden Kippschalter nicht bemerkt, da guck ich sicher nicht nach nem Bildtitel oder sonstwas...immerhin dreht es sich in diesem Thread um eine 381er...und deshalb bin ich stutzig geworden.

Ging ja nur allgemein um die Kabelbrücken und wie die da ran müssen.

Da hätte ich auch ein Bild von Klipsch, Canton oder sonst wem genommen.

Zum selber knipsen bin ich da viel zu faul.


Grüße,
Ludwig



[Beitrag von Argon50 am 06. Apr 2009, 20:47 bearbeitet]
DaBabba
Stammgast
#23 erstellt: 06. Apr 2009, 20:56
Und ich hätte drauf gewettet dass alle nuBoxen diese Flachbrücken haben..so kann man(n) sich irren.

Ich war drauf und dran zusätzlich nen Bild zu knipsen..aber da ich gerad am Lappi sitze und meinen kleinen Kindersärgen lausche habe ich mangels lokal installierter, adäquater Bildsoftware davon abgesehen


Gruss

Sven
Argon50
Inventar
#24 erstellt: 06. Apr 2009, 20:59

DaBabba schrieb:
Und ich hätte drauf gewettet dass alle nuBoxen diese Flachbrücken haben..so kann man(n) sich irren.

Ich war drauf und dran zusätzlich nen Bild zu knipsen..aber da ich gerad am Lappi sitze und meinen kleinen Kindersärgen lausche habe ich mangels lokal installierter, adäquater Bildsoftware davon abgesehen


Gruss

Sven

Vielleicht ganz gut so, hätte womöglich für zusätzliche Verwirrung gesorgt.


Leisehöhrer
Inventar
#25 erstellt: 07. Apr 2009, 20:59
Ich frage nochmals warum die besagten Boxen keine Kabelbrücken hatten ? Normalerweise sind die bei Neuwahre schon dran. Waren die neu ?

Gruss
Nick
Argon50
Inventar
#26 erstellt: 07. Apr 2009, 21:36

Leisehöhrer schrieb:
Ich frage nochmals warum die besagten Boxen keine Kabelbrücken hatten ? Normalerweise sind die bei Neuwahre schon dran. Waren die neu ?

Gruss
Nick


heute_ein_könig schrieb:

dachte die dinger wären nur da um beim transport zu schützen oder sonst was...





Grüße,
Ludwig

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nuBox 381 vs nuWave 35?
hprill am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  2 Beiträge
NuBox 381 + HK 6100 klangoptimierung
Yelle am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  8 Beiträge
Problem mit Nubox 381 in den Höhen
Spaltinho am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  33 Beiträge
NuBox 381 Ersatzchassis
N8-Saber am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  8 Beiträge
Frage zu nuBox 381
Jens1404 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  11 Beiträge
Stative für nuBox 381
maikromashine am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2014  –  13 Beiträge
Nubert Nubox 381 knistern
joslaz am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 08.10.2012  –  2 Beiträge
nuBox 381 + ABL-381 Modul sinnvoll?
DasBrot am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  3 Beiträge
nuBox 381 oder reicht nuBox 311
Sturmvogel am 16.12.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  4 Beiträge
Heco Victa 700 dumpfer Klang
fabian-riedel am 10.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitglied_Cane_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.886