Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktiv -Lautsprecher am PC: Zuviel Rauschen

+A -A
Autor
Beitrag
daniela1987
Neuling
#1 erstellt: 12. Mai 2009, 17:22
Hallo,
mein erster Beitrag in diesem Forum und direkt eine heikle Frage.
Ich habe folgendes System zuhause: ein PC angeschlossen über Klinke zu Cinch an ein ''Reloop am 1000 pro 3 kanal-mixer''.
An diesem habe ich über den Master Ausgang einen Aktivlautsprecher ''Elektron 15800 J 800 watt'' angeschlossen ( über Cinch zu Cinch) und an diese Box wiederum eine weitere ''Elektron 15800 J 800 watt'' über den Ausgang der ersten Box - wieder über Cinch zu Cinch.
Jetzt zu meiner Frage. Wenn ich die Musik aus habe, dann hört man ein schon sehr starkes Rauschen und Brummen.
Wie kann ich die Boxen und mein System ideal verkabeln und /oder einstellen, dass diese Störgeräusche möglichst verschwinden?
Ich hoffe die Frage ist nicht zu blöd gestellt, ich habe von sowas gar keine Ahnung und hoffe sehr, dass ihr mir freundlich und kompetent weiterhelfen könnt, da ich wie gesagt nicht viel Ahnung auf dem Sektor habe.
lg, dani
Apalone
Inventar
#2 erstellt: 12. Mai 2009, 17:26
1. Was ist es denn genau? eher Rauschen oder Brummen?

Brummen = könnte Brummschleife sein; mal mit dem Stichwort SuFu.

Rauschen: Haben die Aktivlautsprecher auch einen XLR-Anschluss ("drei Pins im Kreis")? Dann könnte es, dass der Cinchanschluss (= unsymmetrisch) für einen zu hohen Pegel sorgt. Gibt es an der Box einen Schalter "-4 dB/+10 dB"? Oder am Mischpult?
daniela1987
Neuling
#3 erstellt: 12. Mai 2009, 17:31
zu 1: eher ein Brummen steht im Vordergrund wenn ich die Lautsprecher lauter drehe, ein Rauschen hört man dann im Hintergrund.Aber das Rauschen ist schon deutlich zu hören!
Und die Lautsprecher haben keinen XLR- Anschluss zusätzlich, sondern ein Speakon- Anschluss.Einen Schalter gibt es weder an Mischpult und Box , der die von dir genannten Charakteristika aufweist.
VIELEN Dank schonmal für die schnelle Antwort, lg dani
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 12. Mai 2009, 18:21
Und der PC selbst ist es nicht? Die Dinger rauschen häufig wirklich übel wegen der ganzen Störquellen im Gehäuse.

Ich habe mir deswegen eine EMU 404 externe Soundkarte zugelegt, um die Störungen zu minimieren.
daniela1987
Neuling
#5 erstellt: 12. Mai 2009, 19:08
hallo apalone,
daran hatte ich ja noch gar nicht gedacht!
Ich habe es getestet über Kopfhörer , und du hast Recht. Es scheint ausschließlich vom PC zu kommen.
Wie kann ich das ändern?Du hast da schon was angedeutet.. was kann ich denn sonst noch versuchen, was habe ich da für Möglichkeiten?
vielen lieben dank,lg, dani
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Leichtes Rauschen am Lautsprecher?
pjotre am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  14 Beiträge
Lautsprecher Rauschen nur am Laptop
viennacitybeats am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  4 Beiträge
Aktiv Lautsprecher.
SV650 am 23.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  3 Beiträge
Aktiv-Lautsprecher
KathiM am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 12.05.2007  –  5 Beiträge
Brauche HILFE! PC-Lautsprecher rauschen unerträglich.
walter2273 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  4 Beiträge
Rauschen der lautsprecher
Haegi am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  4 Beiträge
Nahfeldmonitore rauschen
lukistrike22 am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  3 Beiträge
Aktiv Lautsprecher Kaufberatung
frogo am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  8 Beiträge
Lautsprecher rauschen, nach lauter Musik
callmesagitt am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  7 Beiträge
Lautsprecher am PC-Arbeitsplatz ausrichten
Nasreddin am 09.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedHelgeK42
  • Gesamtzahl an Themen1.344.788
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.821