Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher rauschen

+A -A
Autor
Beitrag
Emca
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Jan 2010, 21:30
Hey,

ich habe das Problem, dass meine Lautsprecher rauschen. Zuerst hatte ich das Problem mit dem Teufel Motiv 2. Diese habe ich aber wieder zurückgeschickt, weil ich von einem Bekannten einen Verstärker + 2Standlautsprecher geschenkt bekommen habe.

JVC RX-616R und 2x Eltax Terminator 500.

Weil ich damit das selbe Problem wie bei dem Motiv2 hatte, dachte ich es liegt an der Soundkarte. Als ich die LS aber an einen DVD-Player angeschlossen habe und eine CD (Original) abgespielt habe, hatte ich wieder ein Rauschen.

Habe schon andere Steckdosen versucht (keine Veränderung) und habe in meinem Zimmer auch keine "Strahlen" (Wlan, Telefon, Handy).


Das Rauschen habe ich sowohl, wenn die Anlage an den DVD-Player oder den PC angeschlossen ist, als auch wenn sie nirgends angeschlossen ist.

Wenn ein Gerät angeschlossen ist:

Verstärker stark aufgedreht -> starkes Rauschen.
Umso leiser der Verstärker gedreht ist, desto leiser ist auch das Rauschen.

Wenn kein Gerät anschlossen ist:
Durchgehendes leises Rauschen, egal welche Lautstärke aufgedreht ist.

Woran könnte liegen?
andre11
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2010, 23:41
Das nennt sich "Grundrauschen" und das macht jeder Verstärker, der Eine mehr, der Andere weniger.
Hängt ganz vom Aufbau und der Qualität der verwendeten Bauteile ab.
Beim Phono Eingang wird's vermutlich noch stärker rauschen.

Gruß

André
Mwf
Inventar
#3 erstellt: 14. Jan 2010, 00:06
Hi,

Emca schrieb:
...Woran könnte liegen?

Warum nur immer die Lautsprecher unter Verdacht geraten?
I don´t know

Der JVC Dolby-Surround-Receiver könnte schon eine digitale Signalverarbeitung haben, damals noch mit hörbarem Rauschteppich.
Die meisten einfachen Analog-Stereogeräte dürften da besser sein.


Gruss,
Michael
Emca
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Jan 2010, 19:40
Ich hole das ganze nochmal hoch.

Das Rauschen ist, wenn etwas abgespielt wird um einiges stärker vorhanden als wenn er nur im Leerlauf ist. Es ist zwar da auch vorhanden, aber nur sehr leise. Wenn ich ein Lied abspiele ist es fast unerträglich, weil das Rauschen immer wahrnehmbar ist und auch sehr laut.

Deutet das auch auf den Verstärker hin?

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt

Gruß
Emca
Schmips
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jun 2011, 19:31
Ich hole das Thema mal wieder nach oben, da ich ein ähnliches Problem habe, welches mir jedoch bisher nicht wirklich aufgefallen ist.

Meine Anlage besteht aus einem Yamaha AS-500 als Verstärker, einem Paar Monitor Audio RX8 LS und einem Cambridge NP 30 Netzwerkspieler.

Wenn keine Musik gespielt wird und ich den Lautstärkenregler auf die halbe, maximal mögliche Lautstärke stelle, so habe ich ebenfalls ein Rauschen, drehe ich voll auf, so wird dieses Rauschen sehr stark.

Selbiges geschieht auch bei dem Abspielen von Musik. Hier mischt sich das Rauschen unter die Musik. Ich kann leider nicht sagen, ob dies von Anfang an so war. Es ist mir gestern erst aufgefallen. Die Anlage ist ca. 5 Monate alt.

Ich habe leider keinen anderen Verstärker hier um zu testen, ob es ggf. an dem Yamaha liegt.

Normal (Grundrauschen) ist das nicht, oder? Wie stellt sich der Normalfall da? D.h. wenn ich auf volle Lautstärke stelle ohne Musik zu hören, ist dann jeder Verstärker so stark rauschend und störend?
Mwf
Inventar
#6 erstellt: 22. Jun 2011, 20:53

Emca schrieb:
... Wenn ich ein Lied abspiele ist es fast unerträglich, weil das Rauschen immer wahrnehmbar ist und auch sehr laut...

So wie du das schreibst:
Da ist was massiv nicht i.O.

-- Verstärker digital -- braucht das Gerät einen Reset?, kann mann da schon Software neu installieren?
-- Verstärker analog ?? -- wie laut hörst du?, quält sich der Amp im heavy-clipping?
-- Lautsprecher dito, Hoch- oder Mitteltöner defekt /de-zentriert, Extrem-Klirr

----------------
Unbedingt Verstärker oder LS austauschen (z.B. im Bekanntenkreis), um die Fehlerquelle zu lokalisieren
Mwf
Inventar
#7 erstellt: 22. Jun 2011, 21:39

Schmips schrieb:
... wenn ich auf volle Lautstärke stelle ohne Musik zu hören, ist dann jeder Verstärker so stark rauschend und störend? :(

Nicht stark störend rauschend, aber durchaus hörbar (vor allem wenn du dicht an den Hochtöner gehst).

Aber -- mit Musik von normal lauter Quelle --
kannst du nicht voll aufdrehen (zu laut, Verstärker-Clipping).

Auf verzerrungsfreie Pegel zurückgedreht (typ. z.B. -16 dB) sollte mit Musik nichts,
und auch ohne nichts wirklich Störendes zu hören sein.

Alles dramatische wären Gerätefehler, oder extreme Einstellungsfehler.
exzessone
Stammgast
#8 erstellt: 23. Jun 2011, 12:25
ich hab das problem nur, wenn die signalquelle, sprich reciever oder sonstiges ein zu leises signal rausgibt.

zb. höre ich den ton über tv sprich via reciever an den amp, und habe den reciever leise stehen und den amp laut, damit direkt was kommt, wenn der reciever lauter gemacht wird, rauscht es auch ein wenig.

stellst du den rec. auf laut und drehst den amp runter hab ich es nicht.

ist genau das gleiche wie bei einer leise aufgenommenen platte
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher rauschen
clemoo am 24.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  3 Beiträge
Leichtes Rauschen am Lautsprecher?
pjotre am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  14 Beiträge
Unterschiedliches Rauschen bei Lautsprecher
time-splinter am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  6 Beiträge
Rauschen im Lautsprecher?
stern4you am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  2 Beiträge
Rauschen,Knacken und Kratzen
philippperle am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  3 Beiträge
Rauschen im Hochtöner beim Eltax Lautsprecher
Thunderstruck am 12.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  3 Beiträge
Meine Lautsprecher rauschen! HILFE!!!
surfandi am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  5 Beiträge
Wie muss ich meine Lautsprecher aufstellen?
nico21 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  9 Beiträge
Rauschen der lautsprecher
Haegi am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  4 Beiträge
Lautsprecher rauschen! HILFE!
spacephil am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JVC
  • Cambridge Audio
  • Teufel
  • Chess

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedtiesen68
  • Gesamtzahl an Themen1.345.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.783