Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was haltet ihr von der ELAC 607

+A -A
Autor
Beitrag
patyw2009
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2009, 08:31
Hallo,

Habe ein paar Fragen zu meiner box.
Kennt ihr die 607 ELAC, und was haltet ihr von der Box

habe sie recht günstig bekommen (rund. 3000 Euro) ,und habe zugeschalgen----läuft jetzt an meinem shanling A300.

Eigentlich wollte ich immer die Elac 330.3, aber da sie meiner Freundin nicht so gut gefiel und der HIFI Mensch auch meinte dass man ihr die 607 um den Preis vorziehen muss.

Auch die ELAC 210 hat mir sehr gut gefallen.

also wer hier gut bescheid weiss bitte um infos

lg pat[


[Beitrag von patyw2009 am 13. Mai 2009, 08:34 bearbeitet]
gberndt
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Mai 2009, 09:20
ja was interessiert dich denn? Daß die ELAC 607 ein feinder Lautspreche ist steht ausser Frage. Und die 210 und 330er ebenso.

patyw2009
Neuling
#3 erstellt: 13. Mai 2009, 09:50
will wissen ob die 607 elac ne gute wahl war, im bezug auf amp und preis
Peterb4008
Inventar
#4 erstellt: 13. Mai 2009, 11:58
Hey

wenn Du mit dieser Kombination zufrieden
bist ist doch alles bestens .

Ob das eine gute Wahl war, das kannst
nur Du und deine Ohren entscheiden.

Alles andere sind reine Spekulatonen.

Manch einer wäre froh so eine
Kombi zu besitzen,so und jetz
entspanne dich mit guter Musik.

Gruß

Peter
gberndt
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mai 2009, 13:57
@Perterb4008

Da kann ich dir nur volle zustimmen
Mwf
Inventar
#6 erstellt: 13. Mai 2009, 22:22
Hi Pat,

patyw2009 schrieb:
will wissen ob die 607 elac ne gute wahl war, im bezug auf amp und preis

Sorry, aber...
Das ist so, als ob Du aus einem Speiselokal kommst und jetzt draußen Passanten -- die überhaupt nicht, vor Monaten, oder woanders gespeist haben--
fragst, ob es geschmeckt hat und der Preis angemessen war...


Gruss,
Michael
gberndt
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Mai 2009, 09:14
@patyw2009

kann es sein, dass die Lautsprecher (607 X-Jet) als Aussteller bei einem Händler für 1500/Stk (von 2560/Stk heruntergesetzt) angeboten werden und du untentschlossen bist, ob du sie nehmen sollst? - Ich habe sie bei einem zu diesen Konditionen gesehen.

Hätte ich nicht schon die genialen 209.2 wären die schönen Teile nun nicht mehr zu haben!!

patyw2009
Neuling
#8 erstellt: 14. Mai 2009, 11:58
ja danke mal für die antworten,
-- man muss ja nicht immer gleich den Beitragschreiber steinigen :-) piano piano
natürlich muss man das selber entscheiden, ist schon Klar


@gbenrd
danke für die Frage :-), Nein ich hab sie wirklich schon gekauft um 3650,- (Paar) deswegen meine Fragen

ist der Preis für die 706 er dennoch okay ???

und dann bräuchte ich noch nen passenden cdplayer hybrid oder so hätt ich gedacht, also wenn jemand ne ahnung hat was zum shanling passen könnte, danke

danke
gberndt
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 14. Mai 2009, 13:11
Für diese wunderbaren Lautsprecher ist - zumindest empfinde ich es so - jeder Paapreis unter 4000 EUR/NEU ein sehr guter Preis. Sie haben den tollen X-JET und dürften in ihrer Preisklasse am oberen Ende spielen (vorausgesetzt ihr Potential kann sich entfalten)

Viel Spass damit

aktuelle CD-Player der 200 EUR aufwärts Klasse sollten deine Kette schon problemlos bedienen (bei DVD Playern musst du oft mehr hinlegen um eine ebenso gefügige Unterstützung für CDs zu bekommen (Display, Lesegeschwindigkeit beim Einlegen/springen). Nach oben hin sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt....
gberndt
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Mai 2009, 14:45
Ach ja, sie stehen im MM Konstanz


[Beitrag von gberndt am 15. Mai 2009, 14:46 bearbeitet]
patyw2009
Neuling
#11 erstellt: 15. Mai 2009, 18:18
@gberndt --danke ich hab ja schon die 607 gekauft
aber bei dem preis sollte man zuschlagen, schätze das ist so ca der EK netto vom Händler bei ELAC

ich hab auch 3000 bezahlt + plus meinem 3 jahre alten cambridge azur 840 dem händler zurückegegeben (nachdem ich die rechnung eh nicht mehr hatte nicht kam mir das gelegen, er gab mir quasi den neupreis zur rücknahme 1250 euro)
ich denke in der bucht hätte ich so ca. 600 Euro dafür bekommen

aber 3000 ist der hammer das stimmt da sollte die leute eigentlich zuschlagen :-)
hat wer elac 330.3 abzugeben ??

lg
klickklick1
Stammgast
#12 erstellt: 16. Mai 2009, 09:44

patyw2009 schrieb:
will wissen ob die 607 elac ne gute wahl war, im bezug auf amp und preis


Selbst wenn der Amp nicht zu den Elac passen sollte, würde ich die Ls nicht mehr hergeben bei dem super Preis.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac 4 pi was haltet ihr davon
Iruc am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.09.2012  –  8 Beiträge
Elac????
Zerwas am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.05.2007  –  33 Beiträge
Elac 105
matrix3 am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  3 Beiträge
elac lautsprecher
electricxxxx am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  15 Beiträge
Was Haltet ihr von der Canton Chrono SL590 ?
Richi666- am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  38 Beiträge
was haltet Ihr von Teufel Theater 80
K._H. am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  2 Beiträge
Was haltet ihr von Teufel?
Vercetti am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.05.2004  –  13 Beiträge
Was haltet ihr von der Chorus 716S ?
Black-Crack am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  16 Beiträge
SONY Tetrapak: Was haltet ihr von der?
Leonarius am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 29.11.2006  –  5 Beiträge
Was haltet ihr von...
womke am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 30.10.2003  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitgliedbildschoen2011
  • Gesamtzahl an Themen1.345.271
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.260