Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reparatur Braun L320 (Sicke) lohnenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
mygandede
Neuling
#1 erstellt: 22. Jun 2009, 22:16
Hi
Hab hier ein Paar Braun L320 Boxen (35W Sinus / 50W Musikleistung) geschenkt bekommen. Der Klang ist schauderhaft. Aus dem Tief-Mitteltöner kommen starke Störgeräusche.
Die Sicke ist fast vollkommen weggebröckelt. Wahrscheinlich schleift die Tauchspule schon am Magneten.

Gibt es (bezahlbare, sinnvolle) Rettung für die Lautsprecher?
Wo gibt es kostengünstig einen brauchbaren Ersatz für die Lautsprecher, falls eine Reparatur nicht sinnvoll ist?

Hat sich schonmal wer daran gewagt, so etwas evtl als Bastellösung selbst zu versuchen?
Wie sind die Erfolgschancen?
In einem Thread zum Thema Reconing hab ich ein paar Bilder gesehen, da hat jemand aus Silikon neue Sicken gebastelt.

Wäre es möglich, die Sicken aus einem Billigst-Lautsprecher rauszunehmen und die hier einzusetzen? Ersatz-Sicken kosten soweit ich das gesehen habe doch auch schon einiges.
Hab aber auch keine Ahnung, wie viel die Boxen Wert sind. Oder wieviel sie Wert währen, wenn sie funktionieren würden.

Wie wärn die Dinger denn klanglich, wenn sie funktionstüchtig wären?

Laut Aufdruck auf den Lautsprechern stammen diese übrigens aus dem Jahre 1975.

Freu mich schon auf eure zahlreichen hilfreichen Antworten.
Audiofriends
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jul 2009, 17:41
Guten Tag,

Neue Sicken kosten etwas 6-7,- pro Stück, Leim 3,50. Versand 4,75. Für das Geld kaufen Sie kein gute Lautsprecher.

Frgr. Fred
mygandede
Neuling
#3 erstellt: 19. Jul 2009, 22:15
Dann muß ich mir mal Ihren Shop genauer ansehen. Hab bisher keine so günstigen Sicken gefunden. Alle so ab 20 - 30 Euro pro Sicke oder so.

Hab jetzt aber auch noch einen Tipp im Forum gefunden mit der Homepage eines ehemaligen Braun-Mitarbeiters. Mal schauen, was der so für eine Reparatur verlangt.
Ich weiß nicht, ob ich das mit dem Einbau der neuen Sicken so gut hinbekommen würde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reparatur Sicke
Florett-rs am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2006  –  7 Beiträge
Reparatur von alten Braun L710 Boxen - wo?
humsler007 am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  8 Beiträge
Reparatur Sicke Infinity RS 2001, lohnt das?
micmax am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  3 Beiträge
Braun SM 1003 Lautsprecher - lohnt sich die Reparatur, mögliche Alternativen ?
portmeirion am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  4 Beiträge
Membran/Sicke beschädigt
Christian92 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  4 Beiträge
sicke austauschen oder neues chassi?
hellraza am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  5 Beiträge
Lautsprecher-Sicken-Reparatur
scorpion am 23.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  14 Beiträge
Reparatur
Rayden am 01.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  5 Beiträge
Mitteltöner Quadral Shogun MK V Sicke defekt
bangsanthia am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  7 Beiträge
Lohnt die Reparatur von Quadral-Boxen?
max04 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 101 )
  • Neuestes Mitgliedguke
  • Gesamtzahl an Themen1.346.009
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.387