Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Telefunken extrem zielgerichteter Klang?

+A -A
Autor
Beitrag
plook
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jun 2009, 18:13
Hallo zusammen,

ich betreibe ein Paar Telefunken TL80.
Die Lautsprecher sind Standboxen da sie unten einen kleinen Fuß angebracht haben (die LS sind etwa 65cm hoch)

Sitze ich im Sessel, klingen die LS so wie sie sollen, kraftvoll und dynamisch. Steht man jedoch auf oder geht etwas zur seite dann fehlt der Bass plötzlich total. Die LS klingen dünn.

Das dieses Problem existiert wusste ich bereits, aber so stark ist es mir noch nie aufgefallen...bei keinen anderen LS.
Kann man diesen Effekt etwas eindämmen?
Ach ja die LS stehen in einem gleichschenk. Dreieck zum Sessel.

Grüße JK
Altec-Lansing
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Jun 2009, 22:28
Gleichschenkliges Dreieck? Dreschenklinge Frauen braucht die Welt ..............


Sorry, für meinen völlig sinnlosen Beitrag!
Marsupilami72
Inventar
#3 erstellt: 29. Jun 2009, 22:31
Klingt für mich eher nach einem Problem mit der Raumakustik...

Was für Abmessungen hat der Raum? Und wo ist Deine Hörposition?
_axel_
Inventar
#4 erstellt: 30. Jun 2009, 07:19
Hi.
Bass breitet sich sehr ungerichtet, rundum aus. An den Ls dürfte es daher kaum liegen.

Wie Marsipulami denke ich, dass es ein Problem (eher: Phänomen) der Raumakustik ist.
Stichwort zum Googlen: Raummoden.

Gruß
plook
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Jul 2009, 08:37
Der Raum hat 5m x 3,50m

Die Lautsprecher stehen auf der langen Wand etwa mittig; Abstand 2m. Dazwischen steht der Fernseher und ein Regal. In der kurzen Wand ist ein großes Fenster davor steht der Schreibtisch; in der anderen kurzen Wand ist die Türe.
An der zweiten langen Wand (also gegenüber den LS) steht der Sessel mit 2m Abstand zu jedem LS. rechts neben dem Sessel steht das Bett links daneben ein weiteres Regal.

Die Schallwand der LS ist ein zwei cm nach hinten gesetzt, habe mal gelesen dass sowas die Ausbreitung des Schalls verhindern kann.
Allerdings habe ich auch gelesen das die Telefunken ganz ordendliche Dinger sein sollen.
Bei meinen anderen LS (RFC) tritt dieser Effekt lange nicht so stark auf, wobei die ähnlich aufgestellt sind. Deswegen wundert mich das etwas.
Als Verstärker betreibe ich einen kleinen BASF 6615 der fast etwas unterdimensioniert ist für diese LS...aber daran kanns ja wohl nicht liegen oder?

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
extrem zielgerichteter Lautsprecher
Faudack am 17.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  2 Beiträge
Telefunken ?
hadez16 am 04.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  5 Beiträge
Extrem schlechter Klang bei Bose Acoustimass 5 Serie 2 ! defekt ?
DerEchteSteini am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  29 Beiträge
telefunken TL90
SebGa am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  2 Beiträge
Telefunken Boxen
Firewall-player# am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  2 Beiträge
Telefunken L70 Frequenzweiche anschliessen
greeegooor am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 21.02.2007  –  3 Beiträge
Telefunken TL 60
plook am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  2 Beiträge
TELEFUNKEN TLX Professional
Compu-Doc am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  4 Beiträge
Telefunken TL 1000 Kugelboxen öffnen.
ghostzapper am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2010  –  2 Beiträge
Bose Soundtouch Wave - Verzerrter Klang
paigofx am 30.09.2016  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 68 )
  • Neuestes Mitgliedlouislitt
  • Gesamtzahl an Themen1.344.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.215