Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mal wieder ein geiler Sperrmüllfund

+A -A
Autor
Beitrag
Stockwerk
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jul 2009, 17:08
Vor zwei tagen habe ich die zwei Hübschen vom Recyclinghof geschenkt bekommen. ITT A1 130 Ich habe die zwei sofort aufgearbeitet echt geil




Und heute habe ich die hier beim regulären Sperrmüll gefunden. Das Funier ist zerschrabt aber reparierbar. Technisch Top

( Blaupunktwerk type hifi box LAB 405).


Klingen echt hammer geil<<< vielleicht kann mir noch jemand was zu denen bereichten
Stockwerk
Stammgast
#2 erstellt: 12. Jul 2009, 19:33
Ach ist das herlich, ich konnts natürlich nicht lassen und habe die Gehäuse geöffnet um nach den rechten zu sehen.

Schau sich einer dieses herliche Innenleben an.

Das ist das schöne am Sperrmüll man kann noch was schönes finden.
Und die Boxen haben einen Klang das ist der Wahnsin

Übrigens währe schön wenn sich noch der ein oder andere Forum user findet, ich führ immer selbstgespräche das ist unschön.


Watch



[Beitrag von Stockwerk am 12. Jul 2009, 19:45 bearbeitet]
Acoustimass10
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2009, 16:53
na, dann lass ich dich nicht weiter selbstgespräche führen

na, da hast du aber echt was gutes gefunden !

weißt du ungefähr, wie alt die LS sind und hast du ein paar daten ?

ich halte auch immer die augen offen, gerade bei sperrmüll

Mwf
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2009, 21:18
Hi,

Stockwerk schrieb:
...Schau sich einer dieses herliche Innenleben an...

das stammt ziemlich sicher von Isophon,
Spät-60er /Früh-70er.

mfG
Michael
Erik030474
Inventar
#5 erstellt: 24. Aug 2009, 12:14
Ja, und lass das nicht die Kabelklang-Faktion sehen, bei den dünnen Strippen kriegen die einen Herzinfarkt


Im Ernst, es gibt Leute die geben Tausende für ein paar Meter Kupfer aus und im Inneren ist nur dünner Klingeldraht verarbeitet.
Stockwerk
Stammgast
#6 erstellt: 24. Aug 2009, 16:35
Ja die Boxen waren echt klasse.die daten hab ich mir außm hifi archiv geholt.

aber ich habe die blaupunkt Lautsprecher wieder verkauft, waren zwar toll im klang, aber ich habe noch die ITT s die mir noch besser gefallen haben. bzw klanglich und optisch.

Dann hab ich auch noch 1 paar cs 53 von pioneer hiersehen.

also kurzum was zuviel wird wird zuviel.

auf alle Fälle gab gut asche für blaupunkts.
Stockwerk
Stammgast
#7 erstellt: 24. Aug 2009, 17:52

Erik030474 schrieb:
Ja, und lass das nicht die Kabelklang-Faktion sehen, bei den dünnen Strippen kriegen die einen Herzinfarkt


Im Ernst, es gibt Leute die geben Tausende für ein paar Meter Kupfer aus und im Inneren ist nur dünner Klingeldraht verarbeitet.




hör blos auf mit kabelklang fraktion, ich hab da vor kurzen noch ne weile da mitgeschreiben aber ich hab es dann entnervt bleibengelassen. absulut zwecklos.
Der-Denon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Aug 2009, 03:58

Stockwerk schrieb:
Ach ist das herlich, ich konnts natürlich nicht lassen und habe die Gehäuse geöffnet um nach den rechten zu sehen.

Schau sich einer dieses herliche Innenleben an.

Das ist das schöne am Sperrmüll man kann noch was schönes finden.
Und die Boxen haben einen Klang das ist der Wahnsin

Übrigens währe schön wenn sich noch der ein oder andere Forum user findet, ich führ immer selbstgespräche das ist unschön.


Watch




was meinst du, wo ich meine denons her hab,
Stockwerk
Stammgast
#9 erstellt: 26. Aug 2009, 10:24
DER-DENON>>ich würde mal vom sperrmüll schätzen.

Eigentlich könnte man manchmel echt den Geldbeutel stecken lassen.

anstatt zum hifiladen einfach zum Sperrmüll fahren.

Ganz ehrlich die zwei ITT s die ich von recyclinghof habe,
klingen traumhaft. Kaum vorzustellen was da mal ein ehemaliger Besitzer für hingeblättert hat. Ganz zu schweigen vom heutigen seltenheits wert.

Und zu meiner Anlage passen die auch

watch

mifri
Stammgast
#10 erstellt: 27. Aug 2009, 09:38
Moin,

sieht chic aus, die Anlage. Vor allem der Blumentopf auf der Box. Ein echter Klassiker!


Stockwerk
Stammgast
#11 erstellt: 27. Aug 2009, 18:19
nix Klassik, vom Praktiker baumarkt


[Beitrag von Stockwerk am 27. Aug 2009, 18:19 bearbeitet]
seychellenmanus
Stammgast
#12 erstellt: 28. Aug 2009, 18:57
dafür das sie von dort ist ist sie noch erstaunlich grün
Stockwerk
Stammgast
#13 erstellt: 29. Aug 2009, 08:36
das ist richtig
Acoustimass10
Inventar
#14 erstellt: 01. Sep 2009, 18:46
meine hab ich auch von praktiker



[Beitrag von Acoustimass10 am 01. Sep 2009, 18:46 bearbeitet]
mifri
Stammgast
#15 erstellt: 02. Sep 2009, 06:16
... und ich dachte: Blumentöpfe auf Lautsprecherboxen, sowas machen nur Frauen ...


Acoustimass10
Inventar
#16 erstellt: 02. Sep 2009, 15:22
das kann sein, aner die palme stand schon da bevor ich den sub hatte, deswegen musste sie dort stehenbleiben, das ist besser als wenn man pflanzen andauernt umstellt !

ab ins blumenforum



Stockwerk
Stammgast
#17 erstellt: 03. Sep 2009, 08:58
high end Palmen

Das unsere Pflanzen so grün sind liegt am guten Klang.

Spaß bei Seite, dat ist son den Hammer was manche Leute einfach achtlos weg schmeißen. Vor einem halben Jahr habe ich einen verstärker von hifimall aus dem kontainer gezogen. Optisch zwar verkratzt aber technisch top.

Dem habe ich allerdings gleich wieder an den Mann gebracht
gab 90€
Acoustimass10
Inventar
#18 erstellt: 03. Sep 2009, 14:56
manche menschen wissen einfach nicht , was diese sachen wert sind !



Greyhound-Corsa
Stammgast
#19 erstellt: 03. Sep 2009, 17:29
och ich hab vor ein paar wochen richtig gute Car-HiFi von POLK und Alpine (alles ca. aus dem Jahr 2000) vor dem Speermüll gerettet... einfach wahnsinn....
Acoustimass10
Inventar
#20 erstellt: 03. Sep 2009, 18:26
ich seh auf dem weg zur arbeit andauernt sperrmüllhaufen, aber keine boxen

ich habe schon mal mit dem gedanken gespielt mir selbst mal einen korb auszufresen, bzw drehen




Stockwerk
Stammgast
#21 erstellt: 03. Sep 2009, 19:03

Acoustimass10 schrieb:
ich seh auf dem weg zur arbeit andauernt sperrmüllhaufen, aber keine boxen

ich habe schon mal mit dem gedanken gespielt mir selbst mal einen korb auszufresen, bzw drehen




:prost



ne du darfst da nicht suchen. Wenn dann findest immer was durch zufall.

die Blaupunktboxen hat meine Frau als Beifahrer durch zufall in einer Ansammlung an Bretter am Staßenrand gesehen.

Als die mich da drauf aufmerksam gemacht hat, hab ich erst mal die Handbremste gezogen.

Kofferraum auf rein weg und freu.




Genauso mit den ITT s vom Recyclinghof, der typ hat einfach gesagt> schau doch mal was wir da neben am Container stehen haben. Wenn willst nimmst mit. Kostete ein nettes Dankeschön.

Generell muss man sich nur eines merken, wenn man auf einem Recyclinghof ist und dort nicht zufällig einen Mitarbeiter kennt, ambesten das Objekt der Begirde schnappen einladen Decke drauf und dann ganz normal verschwinden.

Grund>> Viele sind sehr streng und was im Cotainer liegt wird zum Eigentum der Stadt dessen Recyclingverantwortung
diese trägt.

In der Regel sagt mein Mann aufm Ryc.hof immer>> ICH HABS NICHT GESEHEN <<

Ich hab mir aber schonmal was überlegt.

Mag komisch klingen sollte aber gehen.


Theoretisch könnte man ein Nebengewerbe anmelden als Generallentsorger für alte Hifi und TV Geräte.
Mein Kollege hat dieses gemacht und zwar mit Lasern.
Der und ich basteln schon ewig an Lasershowanlagen und wie jeder weiss sind die Lasermodule schweine teuer. Das ist kein Witz, mittlerweile bekommt der über Speditionen
ganze ausgemustere Pumpstände für Gaslaser, Module, Dioden,
Rot, Grün, Blau. Teils ist das zeug echt misst aber zu 45%
bekommt der immer wieder mehreres zum laufen, und verkauft es dann wieder. oder nimmt es selber oder ich bekomm es.

und das sieht dann so aus

watch mein Argon

http://www.myvideo.de/watch/3483498/lasershow

watch meine Mini bank

http://www.myvideo.d...vat_selbstbau_Anlage



Mag schweine teuer ausehen, hatte nenn Schrottungswert
von gesamt 50€

Ist schon klar Laserfreak ist auf ner andere internetseite Seite, war auch nur ein Beispiel>> Warum nicht genauso bei alten Hifiklassikern
NikWin
Stammgast
#22 erstellt: 03. Sep 2009, 19:11
Hey, bekomm ich auch nen gratis Laser???
Selbst defekte Geräte kann man ja noch super bei Ebay verscherbeln.

Beim Rec Hof wo ich letztens war haben die gesagt wenn ich nochmal was brauche soll ich einfach kommen, hauptsache ich sags nicht weiter Aber Ausbeute war nur ein billiger Sony Amp ohne Funktion.
Stockwerk
Stammgast
#23 erstellt: 04. Sep 2009, 11:21
gratis sind die nur für mich und Ihn.

Aber da sind manchmal schon hammer Teile darunter.

Der Argonlaser Blau war z.b in nem Alten Rieigen Laserdrucker drin. Der ca 2Meter auf 1,50 Meter

Natürlich alles im Arsch aber der Laser sammt NT war ok.



Sicher lässt sich immer wieder was von dem Zeug gut verkaufe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mal wieder wharfedale
Babatunde am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  3 Beiträge
Mal wieder Lautsprecherverschaltung
AC12 am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  9 Beiträge
Wieder mal zu schnell gekauft
frage am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  103 Beiträge
Mal wieder Thema LS- Aufstellung
crapdetector am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  4 Beiträge
Schon wieder ein Hochtöner geschrottet
am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  7 Beiträge
Mal wieder eine Frage zu Bi-Wiring!
Bi-Wiring am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  8 Beiträge
mal wieder: Wie aufstellen?
jan am 13.04.2003  –  Letzte Antwort am 13.04.2003  –  2 Beiträge
nach der Party mal wieder die Boxen abgeraucht
child_in_time am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  15 Beiträge
Ausgelabberte Bässe wieder fit machen?
Dayworker am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  6 Beiträge
Wieder mal Qual der Wahl
cembe am 26.08.2003  –  Letzte Antwort am 19.10.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Andrian Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.769