Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


mal wieder: Wie aufstellen?

+A -A
Autor
Beitrag
jan
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Apr 2003, 16:56
bin grad umgezogen. habe kompaktLS auf ständern, die in meinem letzten Zimmer super klangen.

Spezifikationen meines alten zimmers:
linoleum
wenig stoff
viel harte flächen.
das Stereodreieck hatte eine seitenlänge von ca 1,5m

nun klingen sie doof.

das jetzige zimmer ist ca 6qm grösser mit sehr hoher decke:
teppich
viel stoff
kaum harte, nackte flächen
Seitenlänge Stereo-D. ca 2,5 m

Sie klingen jetzt viel zu hell, der bass ist zwar da, aber ich hab das gefühl die mitten sind verschwunden.

witzig ist, dass wenn ich mich in das stereodreieck hineinsetze, so dass ich ca 50cm vor der verbindeungslinie der beiden LS sitze, klingt es cool.

Was kann ich machen? Tips, Anregungen, Hilfen?

Danke und gruss
jan


[Beitrag von jan am 13. Apr 2003, 17:00 bearbeitet]
Antenne
Stammgast
#2 erstellt: 13. Apr 2003, 17:21
Hallo,

ja die Aufstellung der LS; ein Problem; ich schlag mich damit auch herum. Habe auch nur beide LS in den Ecken und sitze eher neben der linken Box. Ich könnte ja auch was viel besseres aufbauen mit Hörsessel nahe der Raummitte genau zwischen den Boxen, aber dann muß der Tisch wech aus der Raummitte zum Fenster hin, und das noch längs zum dahinterstehenden Sofa; naja Wohnen und HiFi sind zwei Dinge die man manchmal nicht so recht unter einen Hut bekommt. Aber zurück zu Deinem Problem:

Was meinst Du genau damit die LS klingen doof? Wie äußert sich das genau?

Wichtig ist zunächst einmal das der Hörplatz genauso weit entfernt ist wie die LS auseinanderstehen; also ein gleichseitiges Dreieck. Ich hatte vorher eine Aufstellung probiert, da waren die LS auch 2.3 m auseinander, aber der Hörplatz nur 1.70 weit weg. Das ergab dann eine eher schon Im-Kopf-Lokalisation der Musik und ein Druck auf die Stirn... Also zu breit solls nicht sein. Wenns etwas schmaler ist, ist es aber nicht ganz so schlimm, dann wird die Bühne halt etwas schmaler, aber die Mittenortung bleibt erhalten. Wie weit sitzt Du denn jetzt von den LS entfernt?

Grundsätzlich sind schallharte nackte Flächen (Glas z. B.) schon mal eher schlecht. Also dürfte es in Deinem neuen Zimmer mit den vielen Stoff schon mal besser sein; solange nichts den direkten Weg von den LS zu Dir versperrt.

wichtig ist auch ein möglichst großer Abstand zu den Seitenwänden! Mach das Stereodreieck, wenns geht etwas kleiner, so das die Seitenwandabstände größer werden! Die 2.5 Meter Basisbreite muß man auch gar nicht haben, so wie viele Anfänger immer meinen ( "möglichst breit desto besser das Stereo" ).

Was man auch probieren sollte: Beide LS direkt auf den Hörer richten! Ich habe bei HiFi-LS vor allem gute Erfahrungen damit gemacht, wenn sich die Abstrahlachsen beider LS VOR dem Hörplatz kreuzen; auch das sollte man probieren.

Das es bei nur 50 cm Abstand vor der Verbindungslinie der LS so gut klingt, kann ich mir kaum vorstellen; da die Basisbreite hier viel zu groß ist. Ich vermute hier eher das Du normal zu weit von den LS weg sitzt; daher wir der Klang besser wenn Du ihnen näher kommst! Also probiere mal, soweit es eben im wohnlichen auch geht (kenne das Problem!) das Stereodreieck kleiner zu machen! Wenns kleine 2-Wege-LS sind dann kannst Du ruhig wieder auf 1.5 Meter Abstand herunter.


Schöne Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Aufstellen
Bergmeise am 02.03.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2003  –  2 Beiträge
ls optimal aufstellen?
pimp-my... am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  9 Beiträge
Boxen richtig aufstellen
gismi am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  4 Beiträge
Lautsprecher optimal aufstellen ?
boomboxx am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.03.2011  –  28 Beiträge
lautsprecher richtig aufstellen
razz81 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  9 Beiträge
Lautsprecher richtig aufstellen ?
NoneX am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  2 Beiträge
Anfängerfrage - Wo Regallautsprecher aufstellen?
google2004 am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 23.10.2013  –  9 Beiträge
Wie Bassreflexlautsprecher mit seitlichem aktiv Bass aufstellen
Stefan2282 am 12.10.2012  –  Letzte Antwort am 12.10.2012  –  2 Beiträge
Wie muss ich meine Lautsprecher aufstellen?
nico21 am 20.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  9 Beiträge
Lautsprecher wie aufstellen??
Xtracker am 29.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedsobbi89
  • Gesamtzahl an Themen1.345.365
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.027