Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verkabelung Elac CL 132 mit Pioneer A-209R - Kein Bass/Treble?

+A -A
Autor
Beitrag
Shajin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Sep 2009, 07:34
Guten Morgen liebe Hifi-Gemeinde,

entweder bin ich noch nicht ganz wach, oder ich scheitere schlichtweg an meiner Inkompetenz.

Auf der Rückseite eines Lautsprechers sind 4 Eingänge in die man je 2x rotes und 2x schwarzes Kabel friemeln kann. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die obere Reihe wohl "A" und die untere "B".

Wenn ich mit einem Kabel bei jedem Lautsprecher die Reihe "A" mit meinem Verstärker verbinde - dann habe ich keinen Bass!

Wenn ich die Reihe "B" bei Lautsprechern und Verstärker verbinde, ist der Ton sehr basslastig hat aber keinen Treble!

Muss ich ergo jede Box mit 2 Kabeln, d.h. mit "A" UND "B" an den Verstärker verbinden? Das würde mich irritieren, weil es mit einem alten Onkyo bestens über "A" ging.

Da der A-209R sehr geringe Einstellungsmöglichkeiten bietet, habe ich doch wohl nicht irgendetwas übersehen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2009, 08:22
Hi,

Du hast da ein Bi-Wiring Lautsprecherterminal.
Einfach mit zwei kurzen Lautsprecherkabeln die beiden roten und die beiden schwarzen Anschlussklemmen verbinden.

Das Lautsprecherkabel vom Verstärker kommt dann noch zusätzlich parallel drauf.



Gruß
Rainer
Shajin
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Sep 2009, 08:33
Ah, deswegen waren diese Klemmen von Elac mit dabei! Super, danke für die Zeichnung. Dann probier ich das gleich mal aus, und melde mich ob es geklappt hat.
Shajin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Sep 2009, 09:56
Hat funktioniert! Danke!
ton-feile
Inventar
#5 erstellt: 06. Sep 2009, 10:27
Hi,


Shajin schrieb:
Hat funktioniert! Danke!

Bitte!

Gruß
Rainer


[Beitrag von ton-feile am 06. Sep 2009, 10:28 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac SL 100 oder CL 81
klebberle am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  10 Beiträge
Verkabelung
Peter.1997 am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 13.11.2013  –  3 Beiträge
ELAC CL 142 mit Marantz-Receiver?
JürgenK1 am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  3 Beiträge
VULKAN 1 mit Pioneer C73/M73 kein BASS
Jo_MB am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  5 Beiträge
Fragen zur Verkabelung meiner Elac FS 58
CST am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  12 Beiträge
ELAC CL 82 Unterschiede
spyne am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  4 Beiträge
Elac CL 90S ?
pixelpriester am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  2 Beiträge
klang Elac 208.A
melidad am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  44 Beiträge
KEF IQ3, ELAC CL 142 titan oder besser?
musixtyle am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  6 Beiträge
Frage zur Verkabelung (kein Voodoo)
der_Flo am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMargret_zolg
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.537