Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Ultima 7 VS. Renkforce Concrete 400 qualitativer unterschied?

+A -A
Autor
Beitrag
anima9000
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Okt 2009, 20:56
Hi,

ich hab mal eine Frage an euch.

Meine Lauscher werden im Moment von "Conrad-Concrete-Renkforce-400" (billige pseudo LS)Lautsprecher beschallt. Die Lautsprecher gehen an meinen Yamaha RX-V661 7.1.

An dem A/V Receiver sind PC, PS3, TV, Notebook angeschlossen.

Was ich mache?

Filme: 20% (DVD, Blue-Ray)
Spiele: 30% (PS3)
TV: 20% (FullHD)
Musik: 30% (Notebook , PC)

Das Problem was ich jetzt habe ist, das die LS, leise sind. Also ich muss die LS aufdrehen damit ich alles im TV verstehe. Was wiederum vom FLur aus gehört sehr laut ist. Das ist echt ganz komisch.... nun, ich wollte mir neue Lautsprecher kaufen, undbin da auf die Ultima 7 von Teufel gestoßen.

Meint Ihr das sich der austausch lohnt? Ist es ein Hörbarer unterschied? Ich habe bei dem Spiel Bad Company ab und zu das Problem, das die LS ziemlich rauschig knacken.

Die größe ist in etwa 12qm, länglich. Oder sind die LS einfach zu groß? Bei einen 5.1 oder 7.1 System würden die LS Kabel überall im weg rumhängen leider......Stereo reicht auch erstmal

Ach, ich hoffe Ihr könnte mir weiterhelfen.

MfG

Anima
AHtEk
Inventar
#2 erstellt: 01. Okt 2009, 21:44
Gegenfrage: Wieso soll es explizit ein Teufel Ls sein?

Dann, bei 12m² würde ich 100% zu Kompakt Ls greifen.
Das du keine Dröhnprobleme hast?!


Und im Bereich Kompaktls gibt es für 1000€ sicherlich sehr "feine".

Als Beispiele:

Audio Physic YARA II Kompakt
Monitor Audio GS 10
Dynaudio Excite 16
Elac BS 204/243
Focal Chorus 807V
Phonar Veritas M3

etc.


Zudem frage ich mich, wieso du ein AVR benutzt, wenn du eh nur Stereo nutzt.

anima9000
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Okt 2009, 12:21
Erstmal danke für die Antworten. Nun, warum ich ein 7.1 AVR benutze liegt daran das ich den Yamaha RX-V661 vor einiger Zeit zum Bruchteil des Originalpreises bekommen habe(80€). Und für 80€ den RX-661 7.1 Orginal verpackt...da könnte ich nicht nein sagen.

Die Lautsprecher sind halt Crap, will sie ja jetzt auch auswechseln. Nun, ich hab ja schon geahnt das die LS zu groß sind.

Meint Ihr Kompakt Ls seien für mich besser geeignet? Hersteller sit mir egal, hatte nur gehört das Teufel eine sehr gute Qualität hätte.

Ich schau mir mal die Kompakt LS an.

Vielen Dank

MFG

edit.

AUDIO PHYSIC YARA II COMPACT, ESCHE SCHWARZ 790,00€
DYNAUDIO EXCITE X-16, ESCHE SCHWARZ 1.100,00€

hmm.. bei den Preisen könnte ich mir ja auch gleich ein schickes 7.1 System kaufen oder?


[Beitrag von anima9000 am 02. Okt 2009, 12:44 bearbeitet]
AHtEk
Inventar
#4 erstellt: 02. Okt 2009, 12:39

anima9000 schrieb:


Meint Ihr Kompakt Ls seien für mich besser geeignet? Hersteller sit mir egal, hatte nur gehört das Teufel eine sehr gute Qualität hätte.

Ich schau mir mal die Kompakt LS an.


MFG





Nun, was man nicht alles hört. Würde man auf alles gehörte hören, würden wir alle heutzutage woanders stehen.

Ausserdem um der vielerlei Argumentation von Teufelneukunden und Kunden vorweg zu nehmen: Teufel gewinnt doch so viele Tests. Die Stereolautsprecher sind selbst da nicht weit vorne, eher hinten an.

Aufjedenfall gilt:
Die eigene Erfahrung zählt!


Sollte dir z.b. "Bass" bei den Kompakten fehlen (je nach Musikgeschmack und Raumakustik), würde ich den Kopf nicht in den Sand stecken, sondern mich nach einen kleinen,kräftigen Subwoofer umsehen.


Velodyne, MJ Acoustic, Nubert, Tannoy,sunfire um wenige zu nennen haben bestimmt dann etwas passendes im Angebot.



[Beitrag von AHtEk am 02. Okt 2009, 12:39 bearbeitet]
anima9000
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 02. Okt 2009, 13:17

Nun, was man nicht alles hört. Würde man auf alles gehörte hören, würden wir alle heutzutage woanders stehen.


Hätte ich mich dazu entschlossen, die Ultima7 Ls zu kaufen, dann würde ich nicht diesen Thread erstellen.:) Kannst du mir Internet-Shops empfehlen?

Sind 2 Ls + Sub nicht ein 2.1 System?

MfG
AHtEk
Inventar
#6 erstellt: 02. Okt 2009, 13:36
Ja, 2 Ls + Sub ist dann 2.1.


Wieso Internetshops?

Geh erstmal in deiner Nähe Probehören und dort wirst du die Ls auch u.a. günstgier oder gegen einen geringeren Aufpreis bekommen und kannst sie vorher selbst testen, zahlst kein Versand und hast sonst auch weniger Stress.


Wie gesagt gute Händler leihen dir die Ls aus, damit du sie zu hause testen kannst. Meist gegen eine Kaution, bei mir hat der Händler ganz in meiner Nähe dafür nichts verlangt und hat diese zu mir gebracht und in mein Zimmer geschleppt. #

Und Händler in deiner Nähe findest du über die jeweiligen Herstellerseiten. Umso mehr du hörst, desto besser. Am besten nimmst du deinen eigenen Verstärker und CDs mit.


Folgende Hersteller sollten für dich interessant sein:

- Canton
- Nubert
- Wharfedale
- Magnat
- Quadral
- Monitor Audio
- B&W
- Dynaudio
- Klipsch
- Elac
- Heco
- MB Quart
- Revel
- Triangle
- Focal
- dali
- kef
- acoustic energy
- phonar
- audiodata
- Mission
- mordaunt short
- act
- ASW
- jbl
- Sonus Faber
- Audio Physic
- Opera Audio (die aus Italien)
- cabasse
- audio pro
- STST
- jamo
- JPW
- Tannoy
- Swans
- Pro Ac
- Chario
- MJ Acoustic
- Adam Audio
- Quad
- Revolver
- Epos
Moe78
Inventar
#7 erstellt: 02. Okt 2009, 13:40
So isses.
Schau mal zu Hirsch&Ille oder schluderbacher...
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 02. Okt 2009, 14:02
Hat sich wohl erledigt.
Dem TE war der Ton anscheinend zu ruppig.
Moe78
Inventar
#9 erstellt: 02. Okt 2009, 14:15
Oder er istn Egoist und weiß jetzt, was er wissen wollte und uns lässt er am Entscheidungsprozess nicht mehr teilhaben...
Da macht und tut man (meine jetzt uns alle), und er...
l!l_wayne
Stammgast
#10 erstellt: 03. Okt 2009, 01:59
Hüb und moe78, was habt ihr denn für ein problem ? er hat nur eine stunde nicht geantwortet, und er wird als egoist bezeichnet, DAS IST NICHT NETT. hab ich was verpasst
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 03. Okt 2009, 11:18

l!l_wayne schrieb:
Hüb und moe78, was habt ihr denn für ein problem ? er hat nur eine stunde nicht geantwortet, und er wird als egoist bezeichnet, DAS IST NICHT NETT. hab ich was verpasst :?

ICH habe kein Problem. Ich habe lediglich mit Verwunderung festgestellt, dass sich der Themenersteller gelöscht hat.

Grüße
Frank
l!l_wayne
Stammgast
#12 erstellt: 03. Okt 2009, 16:02
achso. sorry ,hab mich bloss gewundert Aber sich einfach nach der antwort zu lõschen, ist schon unverschämt. mfg Ronni
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel ULTIMA 7
tomsek am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2008  –  6 Beiträge
teufel ultima 7
puma77 am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  8 Beiträge
Teufel: M 320 F vs. Ultima 60
PeeKayOne am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  3 Beiträge
REFLEXION CONCRETE 400+gut?
C20K am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  3 Beiträge
Harbeth Compact 7 vs. 7 ES 3 - Unterschied?
lottum am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.07.2010  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 507 vs. Teufel T 400
spartain am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  6 Beiträge
Canton Chrono 507 DC vs. Teufel Ultima 40 mk2
Tragaldabas am 01.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  4 Beiträge
Canton Vs Teufel
Überdruck am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  3 Beiträge
Teufel Ultima 60 Mängel
HantelJunge am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  14 Beiträge
Teufel Ultima 800
WalterD am 17.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Renkforce
  • Yamaha
  • Monitor Audio
  • Audiophysic
  • Phonar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038