Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Metas/Celan/. +2dB Anhebung im Vergleich zum Equalizer

+A -A
Autor
Beitrag
Moe78
Inventar
#1 erstellt: 11. Okt 2009, 01:44
Hallo,

ich habe mir nun die Metas zugelegt, und während ich auf die Lieferung warte, würde mich folgendes interessieren, da ich nicht wirklich etwas dazu finde im Netz, und hier im Forum auch nicht...
Wo genau besteht der Unterschied, ob ich die LS an die +2dB-Hochton-Anhebung anschließe, oder ob ich sie "normal" anschließe und im AVR via Equalizer den Hochton um eben diese 2dB anhebe??? (oder gibts gar keinen?)
Das verwirrt mich, denn ich verstehe nicht, wozu die Lautsprecher sowas haben, wenn doch Elektronik dasselbe kann...

Gruß,

Moe
sakly
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2009, 07:35
Hi,

im Prinzip hast Du Recht. Aber dabei muss man mal die Wirkungsweisen und vor allem die Wirkungsbandbreite betrachten. Bei dem zweiten Anschluss am Lautsprecher wird nur der Hochtöner beeinflusst, da seine Weiche umgeschaltet wird. Drehst Du am Verstärker irgendwelche Einstellungen, so wirken diese nicht auf einzelne Treiber, sondern eben auf definierte Bandbreiten im Musiksignal. Da kann es also gut sein, dass auch der Mitteltöner im oberen Bereich nochmal lauter wird und die Tonalität sich anders verändert. Das muss nicht schlechter sein, das muss man einfach austesten.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Metas vs. Celan
ciorbarece am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.03.2008  –  3 Beiträge
Bestückung Heco Metas 700 u. Celan 700 identisch?
kuck-ei am 18.04.2011  –  Letzte Antwort am 18.04.2011  –  2 Beiträge
Heco Metas / Metas XT ?
pixelpriester am 20.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  2 Beiträge
Heco Metas
ArmaniCode am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  2 Beiträge
Heco Celan XT 501 enttäuschend!
brian77 am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  3 Beiträge
Heco Celan
AHtEk am 05.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.05.2007  –  7 Beiträge
Heco Metas XT 701 - Mitten ohne Druck
aquädukt am 14.06.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2014  –  18 Beiträge
heco Metas XT 301
r0bser am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  3 Beiträge
Frage zu Heco Metas
kroatiapower am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  3 Beiträge
Heco Metas 300 "scheiße" ?
RENE92 am 07.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 164 )
  • Neuestes MitgliedDennis177
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.663