Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker für LS 3/5a?

+A -A
Autor
Beitrag
Alembic
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Okt 2009, 13:29
Hallo,

für meine Rogers LS 3/5a suche ich einen passenden Verstärker. Zur Zeit stehen sie im Arbeitszimmer und im Wohnzimmer stehen die Arcus TL 500, im direkten Vergleich an meinem Luxman L-525 klingen die Arcus, vor allem bei Stimmen, deutlich kräftiger als die Rogers, die da sehr schmalbrüstig tönen. Ich denke mal es liegt am Verstärker, die Rogers können bestimmt mehr (haben ja auch 15 Ohm Impedanz, gerade für den L-525 ist das nicht ganz einfach).
Da ich die Arcus in meinem Wohnzimmer nicht ganz artgerecht halten kann möchte ich über kurz oder lang die Rogers aufstellen. Die Arcus brauchen ca. 1,40m Abstand zur Rückwand, dann klingen sie in diesem Raum optimal zum Musikhören, weniger optimal für die Raumgestaltung, das Wohnzimmer ist etwas zu klein. Welche Elektronik passt denn zu den Rogers? Wie stellt man sie am besten auf?
Ich liebäugel ja immer noch mit dem Schäfer & Rompf Emitter 1, der hat in den frühen 90ern mit meinen TMR160II sehr gut zusammengepasst bis der teure Umzug uns trennte.
Jeremy
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2009, 21:38
Würde diese Frage mal drüben im Analog-Forum stellen: http://www.analog-fo...b79351294c9d3bf55656

BG
Bernhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rogers LS 3/5a 16 Ohm
DavidHauser am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  5 Beiträge
An die Ls 3/5a Besitzer!
lowend05 am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  22 Beiträge
LS 3/5A Jungson Audio
winnie6789 am 26.03.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  6 Beiträge
Kef LS 3/5a, 1993, Eilt sehr!!!!! Bitte
Kallewirsch am 29.08.2003  –  Letzte Antwort am 30.08.2003  –  7 Beiträge
PXO Frequenzweiche an LS 3/5a Monitor ? Wunder oder Werbung ?
04-54327 am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2008  –  5 Beiträge
KEF LS3/5a Kaput! Alternativen?
Chris_1974 am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  4 Beiträge
3 Kabel für LS Anschluss?
tecx am 01.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  5 Beiträge
welcher verstärker für die B&W DM 603 s 3?
redman am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  8 Beiträge
Welcher LS?
martweb am 02.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker für Quadral Vulkan MK1 ?
Jo_MB am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 108 )
  • Neuestes Mitgliedcrasyglueck
  • Gesamtzahl an Themen1.345.905
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.739