Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


reparieren oder neu kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
Oceanblue
Stammgast
#1 erstellt: 09. Dez 2003, 21:20
Hallo,

ich besitze Infinity Boxen Reference 30 (2 Wege Standlautsprecher).
Soweit bin ich damit auch zufrieden, doch so langsam lösen sich bei ihnen die Schaumstoffsicken auf.
Jetzt gibt es mehrere Möglichkeiten und brauche Euren Rat.
1. Chassis durch zwei neue ersetzen mit vergleichbaren Daten, aber mit Gummisicke (z.b. von Visaton)
2. Chassis reparieren lassen, mit Versand um 80 Euro für beide (lohnt sich das?)
3. Sicken durch neue Gummisicken aus dem Fachversand selbst ersetzen (ca. 20 Euro für beide, Arbeit würde ich mir zutrauen)

Oder..
neue kaufen?

Ich könnte aber max. so 250 Euro investieren für neue und da wirds halt sehr eng und Magnat oder Eltax kommt mir nicht ins Haus.
Für 130 Euro würde ich 2 Standlautsprecher 3 Wege von ATL 711 Pro bekommen, gebraucht, 3 Wege, damals 650 Euro Neupreis, ca. 5 Jahre alt. Kennt die jemand?

Wie ist denn Eure Meinung zu den Infinity Reference 30?
Ich finde sie gut und sie sind auch gut verarbeitet, schweres Gehäuse, teilverstrebt, gescheite Kabel, guter Klang,usw. Doch ich habe keinen Vergleich.
Kann ich mit neuen Boxen in der 250 Euro Klasse mit einer Verbesserung rechnen?

Danke schon mal
Wraeththu
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2003, 21:35
Es gibt hier im ruhrgebiet hier einen fachbetrieb, der arbeitet die Sicken günstig und wohl auch sehr vernünftig wieder auf (mit neuen Schaumstoffsicken)
Er bietet öfters auch mal bei Ebay an, da einfach mal unter infiity gucken
(geht auch über Versand)
quadrophonus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Dez 2003, 16:40
Hi Oceanblue!

ich habe die ATL 711 und muss sagen, dass ist meiner meinung nach einer der geilsten lausprecher, die jemals gebaut wurden!
130,- EUR halte ich für ein wahres schnäppchen, soweit die dinger in einem guten zustand sind.
ich habe meine ATL 711 zwar noch nicht lange, aber bin hellauf begeistert.
Da ich die 711´er geschenkt bekommen habe weiss ich nicht wie hoch der Neupreis war. Du sagtest was von 650,- EUR, das scheint mir jedoch wirklich arg günstig, ich habe schon weitaus teurere LS gehört, die qualitativ lange nicht an die ATL 711 rankommen.

schnapp dir das schnäppchen und verscherbel deine alten speaker - mein ratschlag!

grüsse

-quadrophonus-
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
reparieren oder neu kaufen
gregor5000 am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  14 Beiträge
Abdeckung neu kaufen oder reparieren?
Zebra777 am 24.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  6 Beiträge
Membrane zerstört.wie reparieren?
gada am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  4 Beiträge
Lowther Sicken kaufen, reparieren
DV am 11.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  4 Beiträge
Reparieren oder ls ersetzen?
sick´79 am 14.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  5 Beiträge
LS reparieren
pheidrias am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  2 Beiträge
Hochtöner reparieren
Steve_B am 13.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  61 Beiträge
JBL Ti 5000 defekter Bass u. Mitteltöner wo kaufen bzw. reparieren lassen?
turntablefreak am 27.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.10.2008  –  3 Beiträge
Sicke reparieren oder neuer Lautsprecher?
DavyJonez am 24.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  12 Beiträge
Focal Onyx reparieren oder Neukauf ?
TiZo am 28.05.2015  –  Letzte Antwort am 29.05.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedschlodi
  • Gesamtzahl an Themen1.346.079
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.429