Lautsprecher reparieren?

+A -A
Autor
Beitrag
MisterFunkyVogelfutter
Neuling
#1 erstellt: 23. Mai 2003, 14:56
Hi!
Bei meinen Lautsprechern ist das Teil in der Mitte, also die Kuppe(genaue Bezeichnung kenn ich nicht) eingedrückt. Weiß vielleicht jemand wie ich die wieder rausbekomme? Vielleicht mit irgendeinem Trick.

Danke schonmal
cr
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2003, 16:54
Bei einem Kalottem- oder Konuslautsprecher (Trichter)? Bei letzterem ist es egal für den Klang.
Ev. den Tesatrick anwenden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hochtöner eingedrückt - reparieren
fjmi am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  4 Beiträge
genaue bezeichnung für spezielle lautsprecher
qji8 am 06.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  3 Beiträge
Membran eingedrückt
df7nw01 am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  21 Beiträge
Kalotte eingedrückt bei B&W
Wokwurst am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  11 Beiträge
Hilfe! Membran eingedrückt
Tim_1977 am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  5 Beiträge
Chassis eingedrückt?
erixxx am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  15 Beiträge
Dustcap eingedrückt, brauche Reperaturvorschläge.
Nightwish_222 am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  12 Beiträge
Maestro Hochtöner eingedrückt
Tabaluga99 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  6 Beiträge
Hochtöner eingedrückt, wie kriegt man das wieder hin?!?
CadCam am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  6 Beiträge
Gewebekalotte eingedrückt ...
Eazy2801 am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.216 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedNorwegen23
  • Gesamtzahl an Themen1.425.909
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.139.913

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen