Graue Flecken auf dem Gummirand

+A -A
Autor
Beitrag
CrimsonKing
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Nov 2009, 11:40
Ich habe gestern ein gebrauchtes Boxenpaar geliefert bekommen. Die Dinger sind ein knappes Jahr alt und klingen erst mal einwandfrei.

Was mich allerdings etwas irritiert hat, waren die grauen Flecken auf dem Gummirand des Mitteltöners. Die Flecken ließen sich mit dem trockenen Finger nicht entfernen, mit etwas Spucke allerdings schon. Jetzt würde mich erst mal interessieren, was das sein kann. Schimmel? Auf Gummi? Oder einfach nur Dreck?

MfG
Crimson King
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 17. Nov 2009, 11:42
Sperma?

...

Woher sollen wir das wissen?
xutl
Inventar
#3 erstellt: 17. Nov 2009, 11:43
Foto
CrimsonKing
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Nov 2009, 11:44
Foto hätte ich gerne gemacht. Allerdings habe ich keinen Fotoapparat und fürs Handy war das Licht zu schwach.

MfG
Crimson King
xutl
Inventar
#5 erstellt: 17. Nov 2009, 11:47
Pech.

Dazu kommt noch, daß meine Kristallkugel gerade zum aufpolieren ist (Will schließlich wissen, was ich zu Weihnachten bekomme )

Ernsthaft:
Derartige Fragen sind ohne was zu sehen nicht beantwortbar!
CrimsonKing
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Nov 2009, 12:06
Ich hatte auch bewusst nicht danach gefragt, was es ist. Ich hatte danach gefragt, was es sein kann.

Möglicherweise hatten andere User mal Ähnliches bei ihren Boxen.

MfG
Crimson King
xutl
Inventar
#7 erstellt: 17. Nov 2009, 12:15
Neben den von Hüb genannten KÖNNTE es sich handeln um:

- Nutellaflecken
- Fingerabdrücke nach dem Ölwechsel am Familien-PKW
- Fliegenschiss einer Monsterfliege (Spiderman )
- Schwitzen des Chassies bei Überbeanspruchung
- Völlig normal (wird SO geliefert)
- der LS hat eine Schreck bekommen als er sich plötzlich bei Dir aufgestellt sah (DIV. Möglichkeiten )
-
-
-
-
Hüb'
Moderator
#8 erstellt: 17. Nov 2009, 12:31
- Schweiß des Vorbesitzers aufgrund von Umarmung des LS unmittelbar nach dem Joggen
- Angstflecken
- optische Verunreinigungen aufgrund extraterristrischer Strahlung
...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Flecken auf Klavierlack B&W Lautsprecher
Deacon am 13.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  2 Beiträge
Gebr. Lautsprecher mit Flecken - Kaufen?
fabl10 am 14.09.2016  –  Letzte Antwort am 21.09.2016  –  5 Beiträge
Was tun gegen Flecken durch selbstklebende Gummifüße am B&W LCR60?
sardonico am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  6 Beiträge
Wie Membran gut säubern??
Squid am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  5 Beiträge
focal electra 946, gummi vom mitteltöner leicht gerissen.
malason am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher-Polung
mac241 am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  9 Beiträge
Magnat Boxen, Membran rundum porös/gerissen?
downquark am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 22.08.2010  –  11 Beiträge
Auf dem Boden, auf Ständern, auf Holz?
JeveR am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  2 Beiträge
HIFI auf dem "Fortschritt"?
meffi am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  5 Beiträge
Kompaktlautstrecher auf dem boden?
rainerz am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.999 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedmaniekok3
  • Gesamtzahl an Themen1.407.259
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.801.484

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen