Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch RB 81 mit Onkyo 9555 - Knistern, Rausche

+A -A
Autor
Beitrag
KorgK
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2009, 15:51
Hallo liebe Community,

ich habe mir jetzt vor kurzem meine Klipsch RB81 zusammen mit dem Onkyo 9555 zugelegt. Ich hab jetzt aber einige kleine Probleme die mich ein bisschen stören und die ich bei fast 1000 investierten Euro einfach nicht erwarte.

1. Wenn ich Musik höre, egal was, dann knistert es ganz schlimm in den Boxen und zwar immer dann, wenn es ein bisschen lauter wird. Ausserdem klingt der Bass ein bisschen grausam. Ein wenig verzerrt und übersteuert. Ich höre Dubstep, also sehr basslastige Musik. Da macht sich das nicht so gut

2. Wenn ich die Musik aus habe, dann kommt ein leises rauschen aus den Boxen. Das ist doch sicher nicht normal oder?

Könnte das vielleicht an den Kabeln liegen? Die sind schon ein bisschen älter und etwas dünn!? Meine Quelle sind Computer und MP3-Player. Vielleicht noch eine kleine Frage: Würde die Anschaffung einer externen Soundkarte sich lohnen (hab ein Notebook)? Möchte auch bald ein bisschen Musik basteln, da würde sich das ja vielleicht anbieten oder?

Liebe Grüße und danke für eure Hilfe! (Und schönen Feiertag wer hat)
KorgK
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Nov 2009, 19:19
Keiner nen Tipp?
db-freund
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Nov 2009, 07:26
Hallo KorgK,

ich nehme an, daß die erwähnten Teile neu sind, dann sollten sie auch nicht spinnen. Vorschlag: schnapp Dir 'nen Standard-CD-Player und häng ihn dran. Sollte es da keine Verzerrungen geben, dann geben Laptop und mp3-player zu viel Pegel.
Wenn es immer noch verzerrt, hänge einen anderen Amp an die LS, also Stück für Stück durchtauschen, bis Du die problematische Komponente gefunden hast.

Das Grundrauschen, das Du erwähnst ist bei Laptops völlig normal, weil die meisten Soundkarten Ihren Namen nicht verdienen, sondern eher Rauschkarten, es hilft wirklich nur eine Audiokarte. je nach dem, wie viele Ein-Ausgänge Du brauchst ist die Auswahl bei Musikhäusern wie Musicstore oder Thomann und und und erschlagend....
KorgK
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Dez 2009, 16:40
Danke für die Antwort! Hab mich jetzt schon Stück für Stück vorgetastet. Liegt wahrscheinlich am Notebook!

Liebe Grüße

KorgK
Clyde
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Dez 2009, 19:21
Hi,

was bei Dir von "Nachteil" ist, sind die RB81...
Durch das Horn und des hohen Wirkungsgrad, hörst Du unzulängichkeiten in der Signalkette deutlicher als mit einer Kalotte im Hochton.
Hörner sind dahingehen recht sensibel und knallen Dir jeden Müll deiner Signalkette um die Ohren.

Aber die Hörner können nix dafür
KorgK
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Dez 2009, 20:36
Also sprich, ich brauche schlechtere Boxen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch Reference RB-81
donutman am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  4 Beiträge
Klipsch RB 61 oder 81 für 6qm?
0byte am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  4 Beiträge
Klipsch RB 81 oder doch RF 62
Torsten_87 am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 05.10.2012  –  4 Beiträge
Klipsch RB-81 II wenig Bass?
deadbolt86 am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  12 Beiträge
Wie Klipsch Rb 81 Mark II anschließen?
Aaron_No5 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  3 Beiträge
Klipsch RB-81 - Denon PMA-520AE
E-Lock am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  4 Beiträge
Klipsch RB-81?
xPapst am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  31 Beiträge
klipsch f10 oder rb-81?
amg_2 am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.03.2012  –  2 Beiträge
Klipsch RB-81 entäuschender Bass
chickeneater am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  14 Beiträge
Klipsch RB 81 als Ersatz für Spendor 15/1?
wolffsed am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 14.09.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.761