Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kombi NAD 3020e und TRIANGLE Comete

+A -A
Autor
Beitrag
nosoullessmusic
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2009, 20:02
Hallo,
habe jetzt seit ca. 1,5 Jahren die Triangle Comete mit vernünftigen kabeln. Anfangs brachte noch eine alter kenwood Verstärker die Musik, dann ein Luxman l-190 und zu guter letzt ein NAD 3020e. Bin recht neu angekommen in diesem Hobby, doch muss ich sagen, dass mir der NAD überhaupt nicht gefällt. Zu matt, übertriebener Punch, Mitten echt dünn, Elektromusik ganz gut, alles andere nicht musikalisch genug(?). Der Luxman klang wundervoll bei Stimmen und z.B. Konzertgitarren, bei elektronischer Musik fehlte der "Bumms". Boxen stehen gut und mein Musikgeschmack ist breit gefächert, dennoch bin ich immer noch auf der Suche nach dem Verstärker oder der Marke die zu der Triangle Comete passt. Kann mir jemand helfen?
elis
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 03. Dez 2009, 12:23
Echt schwierig - ich denke du musst einfach etwas herumprobieren. Ich habe hier noch einen Pioneer A-400 rumstehen, der IMO an den Comete gut klang - aber wer weiss, ob dir der Sound gefallen würde?

Ansonsten: was hast du für ein Kabel zwischen CD-Player und Verstärker? Probier mal Kimber PBJ - das kann durchaus einen Unterschied machen.
nosoullessmusic
Neuling
#3 erstellt: 21. Dez 2009, 11:35
danke für den tip, wird sich aber wahrscheinlich erst lohnen beim neukauf eines players.
ich mmuss aber etwas revidieren; es hört sich so an als hätten sich verstärker und boxen erst jetzt aufeinander eingespielt. alles klingt meiner meinung nach gleichmässiger, der beat steht nicht mehr so stark im vordergrund, stimmen und gitarren sind kräftiger geworden und werden nicht mehr so unterdrückt. die ganze "prozedur" hat schon 4-5 wochen gedauert, d.h. mind. jeden 2ten tag ca. 2 std. gehört, summa sumarum ca.15-20 std. ist das normal?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NAD 3020e
Michi00 am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  8 Beiträge
I.Q. 4180AT / 5180AT 'MKII' bzw. TED 4/5 mit NAD 3020e
Metalfreak am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  12 Beiträge
Triangle Comete ES! Wer hat Hörerfahrungen sammeln können!
Mo_2004 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  6 Beiträge
Triangle Esprit oder Focal Chorus V Boxen!
Wit am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  50 Beiträge
PAT-Triangle
Ampeer am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  6 Beiträge
Triangle - Standlautsprecher
torben38 am 04.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  13 Beiträge
Triangle Khaly
Bodendorf07 am 20.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  2 Beiträge
Triangle-Erfahrungen und Neuigkeiten
*Urol* am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  22 Beiträge
Triangle Titus XS / BAUJAHR ?????
jesi1975 am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  4 Beiträge
Dynaudio vs. Triangle
tricky am 13.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.02.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 139 )
  • Neuestes MitgliedXPazanX
  • Gesamtzahl an Themen1.345.494
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.543