Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Triangle - Standlautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
torben38
Neuling
#1 erstellt: 04. Okt 2004, 13:21

Hallo zusammen,
wollt Euch mal fragen wer schon Triangle Standlautsprecher zu Hause hat,
was sie für stärcken und schwächen haben

hatte letzte Woche welche zum Probe hören,Mizis 108 und war sehr begeistert,aber da es sie nicht mehr gibt und eine neue Serie raus gekommen ist,wollt ich da zu schlagen,
die Serie heißt ,Esprit,
vergleichbar mit der Mizis 108,soll die Esprit Heliade ES sein,
wird mich über eure Anteilname freuen
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Okt 2004, 13:28
Hallo,

möchtest du jetzt was über die neuen oder über die "alten" wissen?
Aktuell würde ich persönlich noch bei den "alten" zugreifen...

Markus
torben38
Neuling
#3 erstellt: 04. Okt 2004, 20:08

erstmal hallo und danke,für die antwort

ja wollte wissen ob einer die neuen schon gehört hat,
habe heute mit den Händler aus gemacht das ich sie mir morgen zum testen holen kann,bin gespannt,werd dann mei Eindruck mitteilen,da ich die Mizis 108 ja schon in meinen vier Wänden gehört habe,
weshalb würdest Du die Mizis 108 nehmen???
was hälst Du eigendlich von den Infiniti Beta 50???,wollte zum Anfang max 600 für das Paar ausgeben,und bin jetzt bereit für das doppelte,
habe mir auch die Jmlab Choros 715/716 angehört,gegen über die S30 von Phonar,da ist die Ph.S30 auf jeden fall die Wahl ,
bis dann
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Okt 2004, 20:15
Hallo,

sorry, es gibt nur wenige "Amerikaner" denen ich persönlich was abgewinnen kann.

Hör dir mal die Monitor Audio Bronze 4 oder die Acoustic Energy Evo 3 an.

Markus
torben38
Neuling
#5 erstellt: 04. Okt 2004, 20:33

guten abend
von den Boxen hab ich noch nie etwas gehört,weiß nicht ob der Händler die hat,glaub nicht
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Okt 2004, 22:46
Hallo,

glauben heisst ja bekanntlich nicht wissen. Hattest du schon vorher was von Triangle gehört?

Markus
torben38
Neuling
#7 erstellt: 05. Okt 2004, 10:28

ja ich hatte schon von Triangle was gehört,und eigendlich nur gutes,
ich weiß eins das der Händler noch B&W hat,aber die sind Preißlich noch teurer,und in der Preißlage nicht besser,emfinde ich jedenfals,was sollen die anderen Lautsprecher denn kosten???
kayhummel
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Okt 2004, 12:20
Ich würde die Triangle als Bundling mit der Neuauflage des Duden kaufen
torben38
Neuling
#9 erstellt: 05. Okt 2004, 13:55
hallo
hab die Lautsprecher,gerade angeschlossen,und weiß jetzt schon das die anderen besser waren,obwohl die besser sein sollten???,für mich nicht!!!
die Mizis 108 haben mehr räumlichen klang,mal sehen was er noch als alternative anbietet,


meintest Du Preis,ß ha,ha
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 05. Okt 2004, 18:55
Hallo,

welche Lautsprecher hast du grade angeschlossen?

Markus
torben38
Neuling
#11 erstellt: 05. Okt 2004, 21:53
die Nachfolger ,die Serie heißt Esprit,die Box selber,Altea Es,91db,
killerjack
Neuling
#12 erstellt: 06. Okt 2004, 11:56
Welche Art von Musik hörst du?

Ich finde die Triangle Zerius genial (Paarpreis bei 1100,-).
Speziell für Klassik und Jazz in dieser Preisklasse ein Wahnsinn. Die Singstimmen klingen nicht zu aufdringlich und akustische Instrumente haben einen natürlichen Sound.

Ich mußte mich allerdings erst an den Ton gewöhnen.
Beim 1. Probehören war ich vom Klang zuerst enttäuscht - die Gewohnheit ist ein Luder ;-)
(Hatte zuvor 08/15-Boxen mit der "üblichen" aufdringlichen Höhen- u. Baßwiedergabe)

Für HipHop ist sie meiner Meinung nach nicht die 1. Wahl. Irgendwie eine zu "neutrale" Basswiedergabe

Aber wie gesagt/gefragt:
Hängt von der Musik, die du damit hauptsächlich hören willst, ab

Ich würde die Boxen wieder kaufen!

Glaube aber, dass die Zerius nicht mehr lange hergestellt wird (wenn überhaupt noch)
nethermes
Neuling
#13 erstellt: 18. Okt 2004, 15:55
Habe seit ein paar Jahren die Triangle Zephyr und bin sehr zufrieden damit.Im Klangbeschreiben bin ich nicht gut, aber Dynamik bringen sie gut rüber. Und zu dem Kaufpreis von damals 650€ das Paar hab ich noch nix besseres gehört (hab allerdings auch nicht so viel gehört )
Wegen des hohen Wirkungsgrads sind Lautsprecher von Triangle gut für Röhrenverstärker geeignet.
Suche übrigens auch noch ne geeignete Verstärkung - also wenn einer noch ein paar Ideen hat, was ich mir mal anhören soll immer her damit (cd- player von T+A).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Triangle Heliade Es
Neuling82 am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  7 Beiträge
Triangle-Erfahrungen und Neuigkeiten
*Urol* am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  22 Beiträge
Triangle Esprit oder Focal Chorus V Boxen!
Wit am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  50 Beiträge
Hörbericht zu Martin Logan ( und Triangle ) Lautsprechern.
pablo22 am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  7 Beiträge
Wer hat schon Erfahrung mit dem Triangle Comet ES
Mustang_84 am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  14 Beiträge
PAT-Triangle
Ampeer am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  6 Beiträge
Standlautsprecher?
kalle7 am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 18.04.2010  –  10 Beiträge
Triangle Altea ES u. Heliade ES
Stefan90 am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  2 Beiträge
Triangle Cello High Closs White
link6307 am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  8 Beiträge
Frage zu "merkwürdigem" Hochtöner Triangle Zephyr
BabaPapa am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.870