Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Bassreflexboxen?

+A -A
Autor
Beitrag
burnie000
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Dez 2009, 20:43
Hallo liebe HIFI-Gemeinde,

ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage.

Ich bin gerade dabei mir eine Home-Cinema-Anlage aufzubauen. Als AV-Receiver werde ich mir wohl den Denon AVR-1910 zulegen.

Im ersten Schritt möchte ich mir gute Frontspeaker zulegen. Es sollen Bassreflex-Standlautsprecher sein die ordentlich viel Bass haben auch ohne einen zusätzlichen Sub. Später soll das ganze mal ein 5.1 System werden.

Die Frontspeaker sollten schon unter 2.000 € für das Paar kosten. Wie erwähnt sollen die einen ordentlichen Bass haben, das wäre mir wichtig.

Über ein paar Antworten und Meinungen würde ich mich sehr freuen. Momentan bin ich mir sehr unsicher was ich mir kaufen soll.
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2009, 22:38
Hallo burnie000,

so richtig wird Dir keiner helfen können.
Empfehlungen wird Dir jeder eine andere geben.
Du solltest unbedingt probehören gehen.

Viel Bass ist ziemlich relativ. Was für Musik hörst Du?

Liest Dir diesen Fred mal durch:
http://www.hifi-foru...um_id=35&thread=7647

Gruß
l!l_wayne
Stammgast
#3 erstellt: 06. Dez 2009, 17:27
ganz spontan würde ich mal bei magnat oder nubert gucken.
burnie000
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 06. Dez 2009, 17:34
Danke für eure Antworten!

Der FAQ-Thread hat mir auch ein wenig weiterhelfen können.

Ich habe mich jetzt recht spontan für die Canton Ergo 609 DC entschieden und auch schon bestellt. Ich weiß so ganz ohne Probehören ist eigentlich nicht optimal, aber ich denke einfach das die für meine Zwecke erstmal reichen. Ich werde dann meine 5.1 Anlage so nach und nach zusammenstellen. Die restlichen Boxen werde ich mir dann auch alle von der Ergo Serie kaufen.

Als AV-Receiver wird es jetzt wohl der Onkyo TX-SR 607 werden. Den habe ich aber noch nicht bestellt.
l!l_wayne
Stammgast
#5 erstellt: 06. Dez 2009, 17:36
Gerade die Canton Ergo 609 DC Bringen imho recht wenig Bass, klingt fast wie ein kompakt ls M:m.N
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Frontspeaker ???
Samstagnacht am 24.04.2003  –  Letzte Antwort am 27.04.2003  –  6 Beiträge
Lautsprecher für Home Cinema bauen?
eXuS00 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  2 Beiträge
Canton GLE 402 / 403 / 420 als Frontspeaker
ceed1961 am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  3 Beiträge
Standlautsprecher + 5.1 Home Cinema system
Lotring am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  4 Beiträge
Standlautsprecher an 5.1 Receiver/DVD ohne Bass?
Chris_91 am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  8 Beiträge
bin neu hier und habe ein problem
MaikWillie am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  57 Beiträge
Welcher Standlautsprecher mit Denon AVR 2106
Ayscha am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 807 Vs Denon AVR X2000
Ka11e am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 14.08.2013  –  2 Beiträge
Aktiv Sub an AV Receiver ohne PreOut anschließen?
robbe1101 am 17.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  7 Beiträge
Schlechter Stereo-Sound: Welche Lautsprecher am AV-Receiver ?
Michael2 am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 122 )
  • Neuestes MitgliedJLT
  • Gesamtzahl an Themen1.345.161
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.292