Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Schlechter Stereo-Sound: Welche Lautsprecher am AV-Receiver ?

+A -A
Autor
Beitrag
Michael2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Okt 2011, 11:06
Hallo Leute,

da ich mir in den kommenden Monaten ein Paar gute Stereo-Lautsprecher kaufen möchte, brauche ich mal einen Rat von Euch.

Das Problem ist folgendes:

Ich habe den Surround AV-Receiver Yamaha RX-V450. Daran habe ich Surround-Boxen von Nubert. Die Frontspeaker sind bislang die Nubox 310.

Mit dem Surroundsound der Heimkinoanlage bin ich vollstens zufrieden, mit dem Stereosound des CD-Players bzw. der Nubox 310 absolut nicht.

Nun sollen ein Paar neue Stereoboxen her.

Ich kann den Verstärker zwar auf „Direct Stereo“ umstellen, leider habe ich aber das Gefühl, dass schon das Stereosignal des Verstärkers grottenschlecht ist.
Hab’ mir mal sagen lassen, dass diese AV Surround-Receiver die Stereosignale nicht so gut umsetzen können.

Die neuen Lautsprecher dürfen ruhig zwischen 1000 – 2000 € das Paar kosten, dafür möchte ich aber auch einen absolut guten Klang am CD-Player haben.

Ist das mit dieser Kombination überhaupt machbar? Brauche ich vielleicht auch einen anderen Verstärker? Was ratet Ihr mir?

Vielen Dank im Voraus!

Ciao
Michael
ShepperPaine
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Okt 2011, 18:06
Hallo Michael,
zu den von Dir aufgezählten Komponenten kann ich nichts sagen, zum Problem schon:
Ich bin mit meiner Onkyo-AV-Anlage und dem Theater8-Boxensystem von Teufel sehr zufrieden, habe darüber auch CD-Stereo gehört. Nachdem ich nun aber eher zufällig einige edle Vintage-Audioteile gekauft habe (auch Vinyl-Plattenspieler) wollte ich doch mal eine analoge Kette mit "richtigen" HiFi-Boxen haben. Mein Kenwood-Stereoverstärker hat keine auftrennbare Vor-Endstufe, deshalb kann ich den Teufel-Subwoofer nicht dran anschliessen, auch hätte mich das ständige Umstecken der AV-Frontboxen vom Onkyo and den Kenwood auf Dauer genervt. Also habe ich mich auch nach guten HiFi-Boxen umgesehen und bin fündig geworden: seit vorgestern habe ich ein Paar Klipsch P-17B-Regalboxen (aus Platzgründen gingen keine Standboxen) und entdecke Musik und meine CD-Sammlung und auch Vinyl-LPs neu!! Das Teufel-System Theater8 ist ja wahrlich nicht schlecht, aber was die Klipsch über den 20 Jahre alten Stereoverstärker und den ebenso alten CD-Player so rausschicken, ist schlicht der Hammer!! Kann ich nur empfehlen!! Obwohl sie recht klein und unscheinbar wirken, haben sie auch im Bassbereich erstaunliche Qualitäten!! Normalerweise kostet da eine Box knapp 2.000.- (hätte ich sicher auch nicht bezahlt!), aber ein bekannter HiFi-Laden verkauft z.Zt. DAS PAAR für diesen Preis!! Ich bin sogar so weit, dass ich jetzt auch mein TV über den alten Stereoamp und die Klipsch laufen lasse und das AV-System "in Urlaub" geschickt habe....es ist einfach eine Klangoffenbarung, was da jetzt bei mir im Wohnzimmer stattfindet.
Meine Conclusio: eine AV-Anlage kann noch so gut sein, eine sehr gute Stereokette mit zwei Boxen und NULL Klangeinstellmöglichkeiten am Amp ist für reinen Musikgenuss einfach unersetzlich....

Gruss
Roendi
Stammgast
#3 erstellt: 31. Okt 2011, 16:38
Hallo zusammen

Damit habe ich auch meine Erfahrungen gemacht. Ich hatte vorher den grossen Sony AV Receiver und damit war Stereo nicht wirklich der brüller. Jedoch mit dem Pioneer ist hat mein Kumpel wohlwollend genickt bei Stereo und Surround. Er hört meistens Analog und etwas CD aber mehr nicht. Also guter Rat ist teuer und ausprobieren!
boyke
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2011, 16:46

Michael2 schrieb:
Brauche ich vielleicht auch einen anderen Verstärker?


Ja!
Michael2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 31. Okt 2011, 21:53
Hi Leute,

erstmal Danke für Eure Ratschläge. Am eindeutigsten war die Antwort von boyke

Nachdem ich mich heute bei Euphonia und im HiFi Atelier in Köln habe beraten lassen, bin ich zu dem Schluß gekommen, daß ich nicht glücklich werde, wenn ich an meinen AV Receiver neue Boxen anschließe. Da muß dann wohl noch ein neuer Stereoverstärker her.

In Sachen Lautsprechern wurden mir die Monitor Audio RX 6 ans Herz gelegt. Nur beim Vollverstärker habe ich jetzt die Qual der Wahl.

Mehr dazu im Kaufberatung-Forum.

Ciao
Michael


[Beitrag von Michael2 am 31. Okt 2011, 21:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher sind im Loewe Individual Sound?
hugoHifi am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  12 Beiträge
Suche gute Stereo Lautsprecher
WhiteRoyalFlush am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 19.08.2012  –  17 Beiträge
welche stereo lautsprecher für musik?
kaffeemitsahne am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 23.05.2007  –  15 Beiträge
2.1-PC-Lautsprecher an AV-Receiver?
PorsieOrsie am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  8 Beiträge
Neuer Raum - schlechter Sound
mschaa am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher?
oliver_96 am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  10 Beiträge
Lautsprecher klingen schlechter mit neuem Verstärker
mjusikmän am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  3 Beiträge
Stecker für Lautsprecher und Receiver
eddy81 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher und Verstärker aber welche ?
minu am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher für HK 6500?
Anaxagore am 21.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Klipsch
  • Scott

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitgliedtzumtobel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.992
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.226