Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Plus C Sub- Komisches Phänomen? Bass nur bei Balance links/rechts.

+A -A
Autor
Beitrag
marqus
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jan 2010, 13:51
Hallo zsuammen,

kann mir einer helfen, folgendes Problem zu lösen?

Ich habe ein altes Canton 2.1 Set. Subwoofer Plus C (der dicker Würfel) und 2 GLE260 Satelliten.

Das schließe ich an einen Sansui 661 Verstärker an (70er Jahre Teil). Die Ausgänge des Verstärkers gehen in den Sub und von dort gehts weiter zu dem kleinen Boxen. alles über stinknormale Kabel.

Ich weiß, dass der Verstärker funktioniert, ebenso die Boxen. N ur zusammen klappt das nicht.

Der Subwoofer "wooft" nur wenn man den Balanceregler nach links oder rechts dreht. In der MItte ist der Bass kaum zu hören und die Gesamtklangqualität ist übel!

Kennt das jemand?

danke,
Marqus
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 10. Jan 2010, 15:36
Hi,

Da hast Du anscheinend eine Zuleitung verkehrt herum angeschlossen.

Der Sub bildet ja die Summe aus linkem und rechtem Kanal.
Wenn einer verpolt angeschlossen wurde, löschen sie sich aus.

Gruß
Rainer
marqus
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jan 2010, 16:04
Hi,

dachte ich auch, aber das ist es nicht. Habe alles überprüft.

evtl. hat der Sub doch nen Schaden, kann ich abernich tglaube, da er an anderen Verst. immer gut lief.

Gruß
ton-feile
Inventar
#4 erstellt: 10. Jan 2010, 16:28
Hi,

Nein, da gibt es kein vertun.
Das ist ein passiver Sub mit Doppelschwingspulenbass und das Phänomen, das Du beschreibst, kann nicht anders entstehen.

Die Verpolung muss im Verstärker, in der Zuleitung zum Subwoofer, oder im Sub selber liegen. Anders kann es nicht sein.

Versuche doch mal folgendes:
Klemme die Lautsprecherkabel, die zum Sub gehen am Verstärker ab.

Dann halte eine ganz normale 1,5 Volt Batterie an das Kabel für den rechten Kanal. (Pluspol an Rot)
Schau, in welche Richtung sich die Subwoofermembrane bewegt.
Sie sollte sich nach außen bewegen.

Danach wiederholst Du das ganze mit dem linken Kanal.
Da muss es genauso sein.

Gruß
Rainer
marqus
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jan 2010, 17:53
hi,

mein Sub hat jeweils Plus/Minus für links und rechts. Also vier Adern kommen vom Verstärker zum Sub.

Ich versuch das mal.
Melde mich.
danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bass drückt nur bei einseitiger Balance
TeAtEam am 08.02.2003  –  Letzte Antwort am 08.02.2003  –  3 Beiträge
Canton Plus S Regal und Canton Plus C Sub
Phini am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  2 Beiträge
Probleme mit Canton Plus C
oxmox am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  10 Beiträge
Canton Plus C & Plus S - noch ausreichend?
mome- am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  5 Beiträge
ALR Basic 2 und Canton Plus C
Butzemännle am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  4 Beiträge
Canton Karat links, rechts oder egal
Saab am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  3 Beiträge
Canton Plus C Subwoofer & Boxen - gut?
samu1 am 14.04.2009  –  Letzte Antwort am 15.04.2009  –  4 Beiträge
Harman/Kardon AVR2550 und Canton Plus XL?
marflo am 13.04.2003  –  Letzte Antwort am 15.04.2003  –  3 Beiträge
Canton plus X ?
Der_Eistee am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  2 Beiträge
hmmm komisches geräusch
leon123 am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedAaron_Bönisch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.413
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.004