Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton GLE 490 vs JBL LX 1000 MK II

+A -A
Autor
Beitrag
Riker09
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jan 2010, 20:14
Hallo,

wollte meine 13 Jahre alte Anlage langsam erneuern und habe den Onkyo Receiver durch einen Denon AVR 1910 ersetzt. Auf einmal klingen die alten JBL LX 1000 MK II noch besser und ich frage mich ob die GLE 490 ein annähernd adäquater Ersatz sind?

Die alten JBLs haben 2 Kinder eher nicht so gut überstanden und ein Tieftöner ist schon etwas eingerissen trotz allem klingen sie im neuen Haus sehr präsent und gut. Habe die 490er mal im Geschäft probegehört (wo sie mir auch sehr gut gefallen haben) aber zu Hause ist es ja immer anders.


Für die Canton GLE 490 sprechen:
- im Budget von max. 600-700€ (evtl. wären 800€ drin)
- erweiterbar auf 5.1
- Klang hat mir gefallen
- Gitter, das hoffentlich den kleinen Zwerg vor weiteren Beschädigungen hindert
- geringere Größe als JBLs (aber nicht so wichtig)

Will mich stereomäßig aber auf keinen Fall verschlechtern und die 490er zur Not lieber ungeöffnet zurückschicken falls sie mit den JBLs nicht mithalten können.


[Beitrag von Riker09 am 20. Jan 2010, 20:15 bearbeitet]
Riker09
Stammgast
#2 erstellt: 26. Jan 2010, 15:52
Da niemand geantwortet hat/antworten konnte, hier mein Fazit: Die GLE 490 spielen nicht mal ansatzweise in der gleichen Liga wie die JBL. Leider.
derkleenepunker
Stammgast
#3 erstellt: 11. Feb 2010, 01:22
glaube ich dir ich habe mal die lx 800 gehört und die waren schon der hammer.
außerdem kannst du die lx doch uch erweitern für ein heimkino.
in der bucht gibts viele gerbauchte.
Riker09
Stammgast
#4 erstellt: 11. Feb 2010, 07:50
Yep, die JBL sind wirklich recht gut. Habe sie aber jetzt durch Monitor Audio RX8 ersetzt die doch eine Klasse besser sind wenn es um Details, Räumlichkeit, Bass geht. Die JBL LX-1000 MKII ist aber trotzdem ein LS den ich sehr gerne angehört habe und auch gebraucht weiterempfehlen kann. Meine kriegt jetzt unser Nachwuchs.
trendsetter_1981
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jan 2011, 14:16
Hallo zusammen!
Ich greif mal das alte Thema wieder auf, da ich auch die JBL LX1000 Mk2 hab, und dazu noch 2 TLX 50. Ich hab mir jetzt 2 Heco Victa2 701 bestellt + Center 101, sollen angeblich recht gut sein. Ich werde die dann mal gegen die LX1000 antreten lassen. Die TLX50 kommen aus dem System, je nach gefallen kommen dann die Heco nach hinten, oder die JBL.

Hat von euch schon jemand erfahrung mit den Victa 701?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL LX 800 MK II
Stoßstange am 17.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  4 Beiträge
JBL LX 800 MK II
srappp am 31.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  3 Beiträge
Canton GLE 490 vs. 409
lordwurst am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  5 Beiträge
Canton Gle 490/490.2
hammy1982 am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  5 Beiträge
JBL LX 800 MK II Standlautsprecher
SkyRicci am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  7 Beiträge
Canton ergo 670 DC vs. GLE 490
Reiniman am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  18 Beiträge
Canton GLE 490 vs. Heco Aleva 400
hinne33 am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  10 Beiträge
Canton GLE 490 vs. B&W 704
nclmde am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.11.2013  –  3 Beiträge
Magnat Quantum 557 vs. Quantum 607 vs. Canton GLE 490
Specialized_Expert am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  3 Beiträge
JBL E80 vs. Canton GLE 407 vs. GLE 409
Fireball0112 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Canton
  • Heco
  • Denon
  • Christie
  • Chess

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedPlasmalaster
  • Gesamtzahl an Themen1.345.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.717