Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reihenschaltung für Surround-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
bbear666
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jan 2010, 14:23
Hallo zusammen,

momentan betreibe ich ein 7.1 System an einem Onkyo TX-SR607. Ich habe aber schon 9 Lautsprecher installiert und kann nun also zwischen 7.1 (Backsurround) und 7.1 (Front Height) umschalten.

Nun dachte ich mir, dass ich am "normalen" Surround-Ausgang 4 JBL Control One in Reihe schalten könnten (ich kann die sehr schön nebeneinander über eine Entfernung von ca. 3 - 3.5m an der Decke anbringen) um so einen "räumlicheren" Surroundklang zu haben und mir im Verstärker eine Endstufe zu "sparen", die ich dann für die Front Height benutzen kann.

Klappt das technisch? Dem Verstärker dürfte es ja wegen der Reihenschaltung nix ausmachen. Die Endstufen haben meiner Meinung nach auch genug Saft, um 2 statt 1 Control One zu versorgen. Richtig?

Und nun die wichtigste Frage: Wäre es klanglich eine Verbesserung?

Danke für eure Hilfe!
Flo
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 22. Jan 2010, 02:10
Vier Lautsprecher in Reihe verringert die Spannung pro Lautsprecher um 3/4. Er wird also wesentlich leiser spielen und dies kannst du wohl auch nicht mehr am AVR ausgleichen, weil der die Spannung garnicht erzeugen kann.

Für deinen Zweck wären Dipole weit sinnvoller.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 22. Jan 2010, 09:06
Hi

Lies Dir den Thread (Link) in Ruhe durch, da erfährst Du alles über Dein Vorhaben der Rearbeschallung, inkl. Bebilderung!

http://ebmule.de/showthread.php?tid=1189

Saludos
Glenn
bbear666
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Jan 2010, 10:05
danke für euren input.

@Amperlite:
ich denke es wären nur 2 Lautsprecher in Reihe, oder? 2 für den "Surround L" und 2 für den "Surround R".

Sorry, wenn ich mich im Originalpost schlecht ausgedrückt habe.

Mir gehts dabei auch etwas um die Kosten. Ein Paar Cantons hab ich noch. Müsste also nur für knapp 100 eur das zweite Paar holen. Ein -halbwegs gutes- Paar Dipole kostet sicher ein gutes Stück mehr


@GlennFresh
Danke für den Link. Schade, dass der Blogeintrag nicht mehr verfügbar ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1x 7.1-Endstufe, 1 Subwoofer, aber 2x7 Boxen. Wie umschalten?
anke.mai am 21.12.2005  –  Letzte Antwort am 30.12.2005  –  10 Beiträge
JBL Control One Deckenmontage
dilusion am 01.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  5 Beiträge
7.1 System mit Studiomonitoren (Behringer)
bananamango am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  10 Beiträge
lautsprecher reihe schalten
Z3u5 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  4 Beiträge
Kappa 7.1
ladyonbike am 13.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  31 Beiträge
surround-lautsprecher
seitzi am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  3 Beiträge
JBL Control ONE gegen Wharfedale Diamonds 9.5
LudwigM am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  26 Beiträge
7.1 als Stereo anschließen
Hifi_Ferdi am 11.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  4 Beiträge
5.1 auf 6.1/7.1 umbauen?
Parador am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  4 Beiträge
Bi-Amping an einem einfachen Surround Verstärker
warCUBE am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedBorusse97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.624