Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Diamond 8.1 dröhnen auf Holzregal: Spikes?

+A -A
Autor
Beitrag
Soligor
Stammgast
#1 erstellt: 23. Feb 2010, 19:24
Hallo!

Ich habe mir ein Paar Wharfedale Diamond 8.1 zugelegt.

Mein Zimmer ist ca. 18m² groß (Mietwohnung).
Die Lautsprecher stehen auf kleinen Wandregalen.

Bei bestimmten Frequenzen dröhnt es unangenehm.

Die Frage wäre jetzt, ob Spikes etwas bringen würden?
Oder könnte ich auch einfach Schrauben ins Holz vom Regal schrauben und darauf die Lautsprecher stellen? (ich weiß, nicht gerade professionell )


Danke!

Gruß
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2010, 11:52
Hallo Soligor,

Wenn es dröhnt, wirst Du dem Problem so nicht beikommen.

Ich denke, das Dröhnen ist der wandnahen Aufstellung geschuldet.
Die sorgt für die starke Anregung sogenannter Raummoden.
Das sind stehende Wellen, die für eine selektive Anhebung des Basses sorgen. Besonders schlimm ist es, wenn die Lautsprecher auch noch in den Raumecken sitzen.

Am Besten wäre es natürlich, die Lautsprecher nicht direkt an der Wand zu betreiben, aber diese Option wirst Du vermutlich nicht haben.
Dann wären noch bauliche Maßnahmen möglich, um die Raumakustik zu verbessern. (Absorber etc.) Das ist aber nicht billig und der WAF ist ziemlich klein.

Du kannst aber mal versuchen, testweise die Bassreflexöffnungen dicht zu verschließen.
Das geht ganz gut mit in Frischhaltefolie eingewickelten Socken. (kein Witz )
Wenn es klappt, kannst Du Dir ja schicke Gummistöpsel kaufen.

Der Bass wird dadurch zwar insgesamt leiser, reicht aber uU sogar tiefer, weil er nicht so schnell nach unten abfällt.
Bassreflexkonstrukte werden mit 24dB/Oktave nach unten hin leiser, geschlossene Gehäuse nur mit 12dB/Okt.

Gruß
Rainer
Soligor
Stammgast
#3 erstellt: 24. Feb 2010, 17:34
Moin!

Hmm, nee - noch weniger Bass möchte ich nicht. Außerdem bekomme ich den Stoffbezug der Diamonds nicht ab. Es scheitert am oberen Haken, den ich nicht ausgehakt bekomme. Wie geht das??

Es kommt mir manchmal so vor, als würde ich nur Mitten und Höhen hören. Durch die zwar nicht fehlende, aber deutlich empfunden leisere Basswiedergabe klingen die Diamond 8.1 für meinen Geschmack fast etwas höhenlastig und gewohnte basslastige Lieder etwas "schwach", weil plötzlich etwas fehlt. Natürlich darf man bei der geringen Baugröße nicht zuviel erwarten, aber trotzdem.

Nicht, dass sie schlecht klingen - aber etwas mehr Bass könnte es schon sein (bei erhaltener Neutralität).

Da ich hier fast im viereckigen Zimmer wohne und die Wände fast alle glatt sind, werde ich mal etwas mit Kleiderhaken experimentieren, vielleicht dämmt Kleidung ja die Stehwelle etwas..


[Beitrag von Soligor am 24. Feb 2010, 17:35 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE ! Extremes Dröhnen Wharfedale Diamond 10.5
*lacsap* am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  30 Beiträge
Wharfedale Diamond 8.1
SonnyChorleonE am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  3 Beiträge
Spikes?
chun-schneider am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  3 Beiträge
Spikes
MD-Michel am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2006  –  12 Beiträge
spikes auf parkett??
Babatunde am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  24 Beiträge
Wharfedale Diamond 8.1 (+Pioneer 514)
Maschurke am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  20 Beiträge
Lautsprecher Aufstellung, Spikes?
Teupu am 03.12.2012  –  Letzte Antwort am 03.12.2012  –  4 Beiträge
Lautsprecher im geschlossenem Holzregal & Genelec 1031a ersetzen?
Crossover_ am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  7 Beiträge
Wharfedale Diamond 8.1 für 117 Euro. Preis o.k.??
BIG_G_24 am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  13 Beiträge
Wharfedale Diamond pro 8.1 gibt es eine automatische Abschaltung ?
hifigunter am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 129 )
  • Neuestes MitgliedMölli2806
  • Gesamtzahl an Themen1.344.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.202