Mivoc: welche sind das?

+A -A
Autor
Beitrag
Sisko39
Stammgast
#1 erstellt: 06. Apr 2010, 12:24
Hallo Leutz,

ich habe gestern von einem Bekannten ein Paar Mivoc's geschenkt bekommen, da er sie nicht mehr braucht, weil er sich andere zulegen möchte.

Nun ist die Frage, welche das sind, denn es ist nirgens ein Label geklebt, um sie identifizieren zu können, sie sehen zumindest nach Fertig LS und nicht nach Bausatz aus.

Verbaut sind jeweils 1x3cm (Ausßendurchmesser 12cm) Hochton-Kalotte (müßte eine beschichtete Seidenkalotte sein) und 2x15cm (Tief/Mitteltöner) alls Bassreflex.

Die Weiche ist 3 Fach abgetrennt (Höhen/Mitten/Bass), könnte/müßte also 3 Wege sein und verbaut sind InterTechnik (iT) Bauteile fest verankert am Anschlussterminal, das Schraubanschlüsse hat.

Das Gehäuse ist 90x22x24 (H/B/T) und aus MDF welches schwarz foliert wurde.

Baujahr müßte irgendwas in den 90'ern sein.

Hier mal ein Bild:


Ich finde persönlich, das sie garnicht sooo schlecht klingen, im Höhenbereich könnte sich noch etwas mehr tun, aber so allgemein, schon mal nicht schlecht.

Kennt diese LS von Mivoc jemand und könnte mir sagen, um welches Modell es sich handelt und ob man technisch etwas daran verbessern kann, also z.B. Umbau/Verbesserung/Modifikation der Weiche/Chassis u.s.w.?

Schon mal vielen Dank...

Gruß


Der Sisko


[Beitrag von Sisko39 am 06. Apr 2010, 13:17 bearbeitet]
mgki
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2010, 13:22
Hallo!

Dürfte die Mivoc FB 530 sein.
Das Aussehen und die von dir angegebenen Maße sprechen jedenfalls dafür.

4-Ohm-Bassreflex
Empfindlichkeit (1W/1m): 86dB
Max. Schalldruck: 105dB
Nennbelastbarkeit: 100 Watt
Neupreis: 1000 DM/Paar

Quelle:Stereoplay 4/1993

Da der obere Tiefmitteltöner auch den gesamten Mittenbereich abstrahlt,sollte es sich eigentlich um eine 2 1/2 Wege Box handeln.

Ob man da was verbessern kann,kann ich dir aber leider nicht sagen.

Gruß

Stefan
Sisko39
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2010, 14:12
Hey, Dank Dir, das ist ja schon mal super!

Meine Idee wäre evtl. noch seitlich jeweils ein Tiefton-Chassis (habe noch 2x Westra 18cm hier) einzubauen um den doch auch leicht fehlenden Tieftonbereich etwas su Untermalen und evtl. einen Regler/Poti am Hochtöner abzugreifen um diesen etwas variabler zu gestalten.

Und genau nach dem ich jetzt dank "mgki" weiß, was für ein Modell das ist, habe ich auch das hier gefunden, evtl. hilft es jemand bei meiner Frage/Vorschlag!

Wäre das so machbar, denn ich denke das Gehäusevolumen lässt doch locker noch ein extra Tiefton-Chassis zu...oder?

Nun ist halt die Frage, wie das extra Abtrennen und wo den Poti Abgreifen.

Ein Foto von der Weiche könnte ich gerne machen...

Gruß


Der Sisko


[Beitrag von Sisko39 am 06. Apr 2010, 14:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mivoc Sidewinder
MackaTSO am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  3 Beiträge
Mivoc Standpunkt
DeKay am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.12.2015  –  6 Beiträge
Mivoc Hollywood oder Canton CD100 ?
Sick_Of_It_All am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  3 Beiträge
Frage Mivoc Sidewinder
Johnyboy am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  2 Beiträge
MIVOC LS erfahrungen
rusty11 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  2 Beiträge
Mivoc sb 25 JM
Felix_DassDu am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  3 Beiträge
Mivoc LS Klang?
FrAgFoGg am 07.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  12 Beiträge
Frage zu Mivoc-Selbstbauboxen
rednecks2004 am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  7 Beiträge
MIVOC Hollywood brauche Erfahrungen
stephanwarpig am 05.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  5 Beiträge
mivoc am 120 problem
99zion am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.538 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedRoter_Damm_
  • Gesamtzahl an Themen1.404.682
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.749.999

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen