Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kork statt Spiketeller

+A -A
Autor
Beitrag
schizomichi
Neuling
#1 erstellt: 21. Jul 2010, 15:31
Hi,

in meinem Zimmer ist - leider etwas uneben - ein Lamminatboden verlegt. Das hat den nachteil, dass wenn ich die Lautsprecher etwas verrutsche die Tellerchen der Spikes nicht ganz mitrutschen und ich diese dann wieder darunterlegen muss.

Jetzt ist mir der Gedanke gekommen, dass ich diese gegen Kork tauschen kann, da dieser leichter an den Spikes haftet. Spricht etwas dagegen und hat dies negative Auswirkungen auf den Klang?

lg schizo
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2010, 21:36
Lass die Teller doch einfach weg . Koppelt so auch am besten an. Kork ist nicht gut.

MfG
HB
Letar
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jul 2010, 10:19
auf dem laminat habe ich das so gemacht. in meinem fall, subwooferbox auf spikes auf eine steinplatte (angekoppelt) und die steinplatte dann mittels waschmaschinenunterlage entkoppelt.

sl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton GLE 490 Absorber - Spikes - Kork
TDKtape am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 08.08.2011  –  15 Beiträge
Spikes / Gewindeproblematik
maso82 am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  2 Beiträge
Spikes und Lautsprecher
tihualpa7420 am 20.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  3 Beiträge
spikes auf parkett??
Babatunde am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  24 Beiträge
Spikes an Lautsprecher montieren
resa8569 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  7 Beiträge
Spikes gesucht
S.P.S. am 29.10.2005  –  Letzte Antwort am 29.10.2005  –  3 Beiträge
Granitplatte Spikes verrutschen
alex0816 am 25.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  3 Beiträge
Spikes einschrauben oder kleben
redmalte am 24.09.2002  –  Letzte Antwort am 25.09.2002  –  6 Beiträge
Boxen auf Spikes
Zebra777 am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  15 Beiträge
spikes unter gle 409?
lars_figgensohr am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitglieddadanadal
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.540