Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plexiglas in X5528-I ???

+A -A
Autor
Beitrag
turntable_87
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2003, 11:52
Hallo Leutz,

ich möchte gern die obere Platte meines Subs raussägen,und dafür eine Plexiglasplatte festschrauben.Ungefähr (20 mal 70 cm).Ginge das ?
Dann vielleicht noch nen schwarzlicht rein oder so !!!
raw
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Dez 2003, 13:07
das ist ein raveland-sub, gell?

du willst ja die "obere" HOLZplatte gegen die PLEXIGLASplatte austauschen... das ist an sich kein problem, solang du eine plexiglasplatte verbaust, die so dick ist, dass sie nicht mitschwingt!
(sonst wär das ja eine klangverschlechterung (obwohl man sich eine klangverschlechterung bei raveland kaum vorstellen kann )). ausserdem MUSS alles luftdicht sein!


das mit dem schwarzlicht wär auch kein problem...
turntable_87
Stammgast
#3 erstellt: 27. Dez 2003, 13:51

das ist ein raveland-sub, gell?

du willst ja die "obere" HOLZplatte gegen die PLEXIGLASplatte austauschen... das ist an sich kein problem, solang du eine plexiglasplatte verbaust, die so dick ist, dass sie nicht mitschwingt!
(sonst wär das ja eine klangverschlechterung (obwohl man sich eine klangverschlechterung bei raveland kaum vorstellen kann )). ausserdem MUSS alles luftdicht sein!


das mit dem schwarzlicht wär auch kein problem...


Ja,es ist ein Raveland.
Wie dick muss die sein ?
Warum luftdicht ?(silikon?)
...über die Klankverschlächterung wolln wa garnicht reden.
turntable_87
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jan 2004, 20:08
Reichen 5mm ???
raw
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Jan 2004, 22:10
hi t87


sorry dass diese antwort so spät kommt!

also ich würde die plexiglasplatte ca. 1cm dick werden lassen... kostet halt viel...

also um das ganze luftdicht zu machen kannst dui schon silikon nehmen, gehen würde auch heißkleber!

wieso luftdicht? ein loch in einem gehäuse bewirkt ja dass luft entweichen und luft eindringen kann (also "bassreflex"); das abdichten würde dies verhindern! wenns nicht dicht ist dann hast du halt noch ne bassreflexöffnung! das kann zu klangverschlechterungen führen und auch zu ventilationsgeräuschen...


noch fragen?
turntable_87
Stammgast
#6 erstellt: 06. Jan 2004, 13:17
Wo kriege ich 1 cm dicke Platten ?
raw
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 07. Jan 2004, 12:34
im baumarkt, im internet....

kannst ja erst mal googlen!
turntable_87
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jan 2004, 14:04
Und in welchem Baumarkt ?
raw
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Jan 2004, 14:10
ohje! das weiss ich doch nicht! ich denke mal dass du in jedem baumarkt eine solche platte bekommst!

geh halt mal in einen baumarkt und frag danach!
turntable_87
Stammgast
#10 erstellt: 07. Jan 2004, 14:15
Ja,ne...die haben nur bis 5 mm !
raw
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Jan 2004, 14:24
ohje! das ist schlecht, bzw. schwach von den baumärkten!!

tja, dann musst du halt dich im internet in kaufrausch begeben!

schau halt mal bei e-bay, die ham jeden ramsch!
turntable_87
Stammgast
#12 erstellt: 07. Jan 2004, 14:26
ne,bin nich so für ebay..
Naja,dann kann ich es auch nicht ändern,dann lasse ich es einfach
raw
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 07. Jan 2004, 17:56
ja, oder so!
sorry dass ich dir nicht weiterhelfen konnte...
turntable_87
Stammgast
#14 erstellt: 08. Jan 2004, 11:47
Danke aber trotzdem !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose Acoustimass SE-5 Plexiglas
cootje am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  3 Beiträge
Gehäuse aus Plexiglas?
JeveR am 27.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  3 Beiträge
Boxen aus Plexiglas
xforfun am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  16 Beiträge
MKS Select I
siggi.69 am 26.03.2016  –  Letzte Antwort am 26.03.2016  –  2 Beiträge
Vulkan MK I
phil_gabriel am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  12 Beiträge
Boxen ohne Beschriftung :I
MaxBu am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  4 Beiträge
Monitor Audio Silver i Serie
pitufito am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  5 Beiträge
Lautsprecherprobleme mit JBL 5000 i
Jochen1944 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  4 Beiträge
Thead - Quadral Shogun Prestige I
ollig83 am 23.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  3 Beiträge
Bose 301 Series I Aufstellung.
jna am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedUdo1507
  • Gesamtzahl an Themen1.345.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.788