Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


RX-V365, Concept E+HECO Interior Reflex 35 MKII

+A -A
Autor
Beitrag
PoloChrille
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Okt 2010, 16:59
Hallo allerseits!
Jetzt brauche ich auch mal eine kleine Empfehlung.
Hab mir vor einiger Zeit ein kleines Einsteigersystem gekauft.
Einen kleinen Yamaha RV-V 365 und ein Teufel Concept30. Spielt bisher auch ganz ordentlich für mein Einsteigergehör

Jetzt habe ich aber zufällig ein paar zehn Jahre alte Heco Interior Reflex 35 MKII in super Zustand angeboten bekommen. Habe schonmal die Suche bemüht, um nach eventuellen Empfehlungen zu den Lautsprechern zu suchen. Die eine oder andere habe ich gefunden.

Jetzt aber mal konkret: Machen sich die Lautsprecher mit dem Concept30 positiv bemerkbar und harmonieren sie prinzipiell mit der doch relativ kleinen Endstufe?? ...die mir aber bisher eine Menge Spaß macht...und das ist ja doch das wichtigste...

Ich könnte die Lautsprecher für ganze 45€ bekommen. Also zu einem seeeehr günstigen Preis. Daher lockt das Angebot auch.

Genug des Textes und schonmal Danke für die Infos!
Hüb'
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2010, 17:02
Hi,

der Preis ist sehr in Ordnung, zumal wenn Dir die LS nach Anhören auch klanglich gut gefallen.

Grüße
Frank
PoloChrille
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Okt 2010, 17:59
Mich würde dabei halt interessieren, ob es sich um eine merkliche Aufwertung meines Systems handelt. Denn wenn nicht, dann spielt eben auch der günstige Preis keine Rolle mehr. Bin ja kein Trödelhändler...
Hüb'
Inventar
#4 erstellt: 18. Okt 2010, 06:22

Teufel Concept 30

finde ich gerade nicht. Bist Du Dir sicher, die richtige Typenbezeichnung getroffen zu haben?

Grüße
Frank
PoloChrille
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Okt 2010, 16:28
Ahhhh...hab gerade ganz ungläubig bei Teufel geschaut.
Mein kleines Brüllwürfel-System heißt natürlich Kampakt 30.
Und die Frage ist halt, ob die sich zum einen überhaupt lohen und ob sie denn dann auch eine empfehlenswerte Bereicherung für meine Anlage sind.
Hüb'
Inventar
#6 erstellt: 18. Okt 2010, 17:54
Hi,

zwischen den Teufel-Brüllwürfeln und den Hecos sollte ein mehr als deutlicher Unterschied liegen.

Grüße
Frank
PoloChrille
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Okt 2010, 20:08
Kann man die Hecos denn auch bei zehn Jahren Alter bedenkenlos kaufen? Ich hab schon irgendwo mal was gelesen, dass in den Heco Hochtönern sich verhärtende MAterialien verbaut wurden.
Jetzt muss ich mir nur noch klar darüber werden, wie ich die Teile nach dem Kauf stelle
Die Würfel lassen sich ja doch immer sehr dezent in den Wohnraum integrieren...
Hüb'
Inventar
#8 erstellt: 19. Okt 2010, 05:57

PoloChrille schrieb:
Kann man die Hecos denn auch bei zehn Jahren Alter bedenkenlos kaufen? Ich hab schon irgendwo mal was gelesen, dass in den Heco Hochtönern sich verhärtende MAterialien verbaut wurden.

Das kann ich weder bestätigen, noch negieren, allerdings muss ich sagen, dass ich nicht daran glaube.
Die Hecos sind eher 15-20 Jahre alt. Ich hatte bei mir schon deutlich ältere LS, mit denen man ganz hevorragend - ohne vorhergehende Revision - Musik hören konnte.

Übrigens bietet gerade jemand diese LS hier im Forum für 200 € an.

Hinsichtlich der Aufstellung solltest Du Dir allerdings tatsächlich Gedanken machen. Diese sollte grundsätzlich relativ frei erfolgen und als Ausgangspunkt das klassische Stereo-Dreieck bilden.

Grüße
Frank


[Beitrag von Hüb' am 19. Okt 2010, 13:00 bearbeitet]
PoloChrille
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 19. Okt 2010, 12:09
Dann ist wohl mein Angebot tatsächlich ziemlich günstig
uch das Dreieck ist kein Problem. Das einzige Problem ist dann meine Freundin, die nicht wirklich ein Klangverständnis besitzt und die große Lautsprecher als hässlich empfindet.
Was soll ich da noch sagen....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Interior Reflex Bestückung
DaVinci am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  2 Beiträge
HECO Interior Reflex Dome Tweeter
Glen am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  5 Beiträge
Heco Interior Reflex 25
Zeus666 am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.01.2014  –  17 Beiträge
HECO interior reflex 10 h
electricxxxx am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  5 Beiträge
HECO Interior Reflex 45 (Erwerbsjahr 1994)
Glen am 10.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  14 Beiträge
Heco I. Reflex 20 H
Vogelspinne am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  5 Beiträge
Concept E Magnum
vfb am 14.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  2 Beiträge
HECO INTERIOR PLUS 303 ?
WURSCHTELPETER am 19.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  4 Beiträge
Heco Interior 300
Michael_Müller am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  4 Beiträge
Heco Interior 505 Plus
extrex am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 28.10.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 82 )
  • Neuestes MitgliedTechniker13014
  • Gesamtzahl an Themen1.345.113
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.718